«Smarter Medicine»: Empfehlungen der Top-5-Liste für den Spitalbereich

Benzodiazepine bei älteren Menschen

weiterlesen

Allergische Rhinitis

Eine Volkserkrankung des 20. Jahrhunderts

weiterlesen

Asthma bronchiale im Erwachsenenalter

Update 2017

weiterlesen

Insektengiftallergie

Eine Übersicht

weiterlesen
Previous
Next

Das Swiss Medical Forum (Schweizerisches Medizin-Forum, SMF) veröffentlicht fort- und weiterbildungsorientierte Beiträge aus dem gesamten Spektrum der Medizin.

Wir freuen uns über eingereichte Beiträge. Bitte beachten Sie beim Verfassen Ihres Manuskripts die Autorenrichtlinien und die Anmerkungen zu den einzelnen Rubriken.

Die vollständigen Manuskripte sind online einzureichen.

Alle eingereichten Beiträge werden durch die Redaktion des SMF beurteilt. Die Manuskripte der Fortbildungsrubriken werden zudem einem Peer-reviewing-Prozess durch externe Fachexperten unterzogen.

Beiträge zur Berufspolitik, Gesundheitspolitik, zu Fragen der Public Health sowie zu ökonomischen, juristischen, ethischen und kulturellen Themen, die in einem Zusammenhang mit dem Gesundheitswesen stehen, werden in der Schweizerischen Ärztezeitung publiziert.

Open-access-Lizenz und Copyright

Das Swiss Medical Forum ist eine Open-Access-Publikation von EMH. Entsprechend gewährt EMH allen Nutzern auf der Basis der Entsprechend gewährt EMH allen Nutzern auf der Basis der Creative-Commons-Lizenz "Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International" das zeitlich unbeschränkte Recht, das Werk  zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich zugänglich zu machen unter den Bedingungen, dass das zeitlich unbeschränkte Recht, das Werk zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich zugänglich zu machen unter den Bedingungen, dass (1) der Namen des Autors genannt wird, (2) das Werk nicht für kommerzielle Zwecke verwendet wird und (3) das Werk in keiner Weise bearbeitet oder in anderer Weise verändert wird. Die kommerzielle Nutzung ist nur mit ausdrücklicher vorgängiger Erlaubnis von EMH und auf der Basis einer schriftlichen Vereinbarung zulässig.

Das Copyright des angenommenen Beitrages geht für die Dauer des gesetzlichen Urheberrechts auf den Verlag EMH Schweizerischer Ärzteverlag AG, Basel, über. Der Verlag erhält damit das Recht, den Beitrag im In- und Ausland sowie zeitlich unbeschränkt zu verwenden, zu bearbeiten (z.B. zu Abstracts), zu übersetzen, zu vervielfältigen, zu übermitteln, weiterzuverwerten, zu veröffentlichen und zu vertreiben, in jeder Form und in jedem Medium (auch im Internet), sowie dem Autor selbst, Dritten als auch der Allgemeinheit die entsprechenden Nutzungsrechte auf Verwendung, Bearbeitung usw. einzuräumen.

Ablauf nach der Online-Einreichung

Nach der online-Einreichung werden alle Beiträge von der Redaktion beurteilt und peer-reviewed. Dieser Vorgang kann mehrere Wochen, in komplexen Fällen auch Monate dauern. Über den Entscheid der Redaktion, ob ein Artikel akzeptiert wird, werden Sie per E-Mail informiert. In vielen Fällen werden Autoren gebeten, in einer bestimmten Frist noch Änderungen am Manuskript vorzunehmen. Ist ein Artikel zur Publikation akzeptiert, wird er im Verlag lektoriert, gelayoutet und allenfalls übersetzt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass in dieser Phase keine substanziellen Änderungen am Manuskript mehr angenommen werden. Den fertig gelayouteten Artikel erhält der Korrespondenzautor als PDF für das "Gut zum Druck". In diesem Abzug können noch Korrekturen angebracht werden. Das "Gut zum Druck" muss innerhalb von ein bis zwei Wochen erteilt werden. Es ist nicht möglich, die Publikation auf ein bestimmtes Datum zu garantieren, da immer wieder kurzfristig Verschiebungen notwendig werden.

Kontakt

Redaktion Swiss Medical Forum

EMH Schweizerischer Ärzteverlag
Farnsburgerstrasse 8
CH-4132 Muttenz

Tel.: +41 61 467 85 58
Fax.: +41 61 467 85 56
E-Mail: Redaktionssekretariat