Curriculum

Proteinurie. Teil 2. Vorgehen zur Abklärung und Betreuung. Bedeutung der Mikroalbuminurie

V Bourquin, M Giovannini

DOI: https://doi.org/10.4414/smf.2007.06282
Veröffentlichung: 05.09.2007
Swiss Med Forum. 2007;07(36):730-734

Dieser Text ist nur als PDF verfügbar.

Verpassen Sie keinen Artikel!

close