Hauptinhalt



Suchen & Filtern


  1. Kurz und bündig

    Seit 20 Jahren wird vor allem in der Kardiologie von der Polypille gesprochen und/oder geträumt. Die Hoffnung ist, dass die therapeutische Wirkung wegen verbesserter Compliance höher sein würde. Die…
    Reto Krapf
    05. Oktober 2022
  2. Placebo und Nocebo: Wissen und Skills für die künftigen Ärztinnen und Ärzte

    In der vorliegenden Ausgabe des Swiss Medical Forum fassen Koné et al. [1] das Thema Placebo für die alltägliche Praxis kurz, prägnant und auf die aktuelle Literatur bezogen zusammen. Damit schliessen sie…
    Claudia M Witt
    05. Oktober 2022
  3. Einsatz von Placebos im ärztlichen Alltag

    Le placebo a une histoire longue et mouvementée, au cours de laquelle il a été considéré tantôt comme «powerful» [1], tantôt comme «powerless» [2]. De même, l’utilisation clinique du placebo et de ses…
    Insa Koné, Virgilia Rumetsch, Bernice Elger, Jens Gaab
    05. Oktober 2022
  4. Ungewöhnliches Bild einer klassischen Ursache chronischen Durchfalls

    Eine 66-jährige Patientin sucht ärztlichen Rat, da sie seit einigen Tagen an Durchfall (acht- bis zehnmal täglich, ohne Blutbeimengung) mit Erbrechen und diffusen Bauchschmerzen leidet. …
    Elodie Gruneisen, Yoris Demars, Alain Schoepfer, Claudio Sartori
    05. Oktober 2022
  5. Die Kunst des Schlafens

    Der menschliche Körper kennt ausgeklügelte Mechanismen, die seine Funktion und Gesundheit erhalten und über die wir uns nur allzu selten Gedanken machen müssen. Zum Beispiel muss man nicht aktiv daran…
    Medinova AG
    28. September 2022
  6. Kurz und bündig

    Eine der gegenwärtigen, wenn auch bereits erfahrungsgemäss und intuitiv zu unterstützenden Hypothesen in der Gesundheitsökonomie lautet, dass ein besseres Engagement der Patientinnen und Patienten (mit…
    Reto Krapf
    28. September 2022
  7. Lohnt sich das Exom-Sceening bei seltenen Erkrankungen?

    In der Schweiz und in Europa gilt eine Krankheit dann als selten, wenn davon höchstens 5 von 10 000 Einwohnerinnen/Einwohnern betroffen sind. Heute sind zwischen 6000 und 8000 seltene Krankheiten bekannt.…
    Hansjakob Müller
    28. September 2022
  8. Minimal-invasive Therapieverfahren beim benignen Prostatasyndrom

    Die benigne Prostatahyperplasie mit resultierenden Miktionsstörungen («lower urinary tract symptoms» [LUTS]) wird auch als benignes Prostatasyndrom (BPS) bezeichnet. Es ist wegen seiner Häufigkeit und…
    Hans-Peter Schmid, Gautier Müllhaupt
    28. September 2022
  9. Benigne Prostatahyperplasie: neue minimalinvasie Verfahren

    Die benigne Prostatahyperplasie (BPH) ist die häufigste Erkrankung bei Männern. Schweizweit sind davon rund 40% aller Männer über 50 Jahre betroffen, bei Männern über 80 Jahre sind es sogar etwa 80%.…
    Oliver Dudeck, Lorant Szabo, Niko Zantl, Martin Baumgartner
    28. September 2022
  10. Eine kleine Probe statt grosser Vorbereitungen

    Il s’agit d’une patiente de trente ans, en bonne santé habituelle, qui consulte son médecin traitant en raison de douleurs abdominales environ une fois par semaine depuis huit mois, parfois associées à…
    Natalie Décosterd, Tamana Shams, Vincent Aubert, Alain Schoepfer
    28. September 2022