Hauptinhalt



Suchen & Filtern


Narrative Medizin / Fallberichte

  1. Wie deuten Sie diesen Befund?

    Nichtinvasive Methoden zum Nachweis von Helicobacter pylori

    Ein 32-jähriger Patient kommt in die Sprechstunde wegen intermittierender, seit drei Monaten progressiv auftretender epigastrischer Schmerzen, die bisweilen mit Übelkeit und Erbrechen einhergehen.
    Raiss Rida, Koehli Lionel, Schoepfer Alain, Gouveia Alexandre
    11. Mai 2022
  2. Der besondere Fall

    «Prätibiales Fieber»

    Ein bislang gesunder, 46-jähriger Patient stellte sich im Spätsommer notfallmässig mit Fieberschüben, Gliederschmerzen, Übelkeit und Schwäche vor, die am Vortag plötzlich aufgetreten waren.
    Ruckert Donat, Calligaris-Maibach Romana C., Beer Jürg, Wiggli Benedikt
    11. Mai 2022
  3. Der besondere Fall

    Polyradikulitis vom Typ Guillain-Barré-Syndrom nach COVID-19-Infektion

    Wir beschreiben den Fall eines 57-jährigen Patienten, der mit Lumbalgien, Kribbelparästhesien in Händen und Füssen sowie einer ausgeprägten Gangunsicherheit nach COVID-Pneumonie zugewiesen wurde.
    Furlenmeier Monika, Ettlin Thierry, Parmar Katrin
    13. April 2022
  4. Wie deuten Sie diesen Befund?

    Interpretation des SARS-CoV-2 Rapid Antigen Tests im Rahmen des Eintritts-Screenings

    Falsch positive SARS-CoV-2-Antigen-Testresultate sind bekannt. Ein positives Resultat bei asymptomatischen Personen muss daher immer kritisch im Kontext des getesteten Individuums betrachtet werden.
    Kollbrunner Lara, Kocher Claudine, Erb Stefan, Trummler Michael, Sommerstein Rami, Mossdorf Erik
    30. März 2022
  5. Der besondere Fall

    Die «erfolgreiche» Reanimation

    Wir beschreiben den Fall eines 74-jährigen Patienten, der nach einer erfolgreichen Out-of-Hospital-Reanimation in intubiertem Zustand zugewiesen wurde. Im Verlauf der Behandlung entwickelte sich eine zunehmende Kreislaufinstabilität.
    Minerva Ileana Michelle, Mair Maria Elisabeth, Kleger Gian-Reto
    16. März 2022
  6. Was ist Ihre Diagnose?

    Ein Hinken mit irreführender Diagnose

    Eine 61-jährige Patientin wird zur Behandlung einer atraumatischen iliopubischen Fraktur links mit geringer Beteiligung der Gelenkpfanne und der homolateralen Symphyse auf dem Notfall eingeliefert.
    Paris Theophile, Bart Pierre-Alexandre, Troxler Renaud, Manasseh Gibran, Truong Minh Khoa
    02. März 2022
  7. Der besondere Fall

    Intranodale, aszendierende Lymphsklerosierung als minimalinvasive Therapieoption

    Der Chylothorax beschreibt eine Sonderform des Pleuraergusses. Neben konservativen Therapieoptionen, Hormontherapie und chirurgischer Pleurodese stehen auch minimalinvasive Verfahren zur Verfügung.
    Saager Marie Charlotte, Grotzer Michael, Brotschi Barbara, Kühlwein Eva, Kellenberger Christian, Luhmann-Lunt Carolyn, Gnannt Ralph
    02. März 2022
  8. Coup d'œil

    Lanthanum-Konglomerate als Nebenbefund im Röntgen

    Eine 70-jährige Patientin mit chronischer, prädialytischer Niereninsuffizienz, koronarer Herzkrankheit und insulinpflichtigem Diabetes mellitus Typ 2 präsentierte sich mit Beschwerden im Bereich von Gesäss und linkem Bein.
    Neusser Matthias, Kohli Stefanie
    16. Februar 2022
  9. Der besondere Fall

    Prolongierter Virusnachweis bei SARS-CoV-2-Infektion unter Immunsuppression

    Wenn an COVID-19 Erkrankte hospitalisiert werden müssen, herrscht ein klarer Konsens über die notwendigen stationären Isolationsmassnahmen. Die Frage der Aufhebung der Isolation lässt sich jedoch nicht immer einfach beantworten.
    Steinhauer Emanuel, Acevedo Claudio, Achermann Yvonne
    02. Februar 2022
  10. Was ist Ihre Diagnose?

    Kopfweh, Abdominalschmerzen und hohe Entzündungszeichen

    Eine 81-jährige Patientin wurde aufgrund einer hypertensiven Entgleisung auf die Notfallstation eingewiesen. Sie klagte über seit Tagen bestehende diffuse Bauchschmerzen und einmaliges Erbrechen.
    Chorazka Magdalena, Grunewald Franziska, Köhler Matthias
    19. Januar 2022