Hauptinhalt



Suchen & Filtern


  1. Epiphyseolysis capitis femoris

    Bei Kindern und Heranwachsenden stellt die knorpelige Wachstumszone des Knochens zwischen Epiphyse und Metaphyse eine mechanische Schwachstelle dar. Die Lockerung der Epiphysenfuge mit einem nachfolgenden…
    Thoralf Randolph Liebs, Kai Ziebarth
    31. August 2022
  2. Therapieresistentes Ulkus

    Eine 38-jährige Patientin stellte sich initial mit einer rasch grössenprogredienten und schmerzhaften Ulzeration im Bereich des lateralen Malleolus rechts vor (Abb. 1A), die ohne ein vorangegangenes…
    Christina Schnoz, Ayla Yalamanoglu, Denis Pfofe, Jürg Hafner
    31. August 2022
  3. Unklare Ulzerationen auf dunkler Haut

    Die notfallmässige Selbstvorstellung einer 31-jährigen, aus Angola stammenden Patientin erfolgte aufgrund von bräunlichen Flecken im Gesicht, begleitet von seit drei Monaten bestehenden rezidivierenden…
    Eva Akermann, Antonio Cozzio
    31. August 2022
  4. Nicht nur des Kaisers Schnitt versehrt den Uterus

    In der heutigen Zeit rückt die Familienplanung zeitlich immer weiter nach hinten. Dies hat zur Folge, dass Frauen häufiger bereits bei der ersten Schwangerschaft am Uterus voroperiert sind. Auch wenn der…
    Gabriella Stocker
    31. August 2022
  5. Mikrographie - ein frühes Symptom in der Parkinson-Erkrankung

    Die Mikrographie (immer kleiner werdende Schriftgrösse) ist als Symptom des Morbus Parkinson gut bekannt. …
    Sujitha Mahendran, Daniel Waldvogel
    31. August 2022
  6. Kurz und bündig

    Pharmakogenetische Abklärungen können durchgeführt werden, um a priori die Wirkungs- oder Nebenwirkungswahrscheinlichkeiten und das Potenzial für medikamentöse Interaktionen abzuklären. Bei je knapp 1000…
    Reto Krapf
    17. August 2022
  7. Intestinale Spirochäten

    Im Jahre 1967 beschrieben Harland et al. [1] erstmals eine intestinale Spirochätose in der Rektumbiopsie eines 64-jährigen Mannes mit über drei Jahre persistierender Diarrhoe. Die Spirochäten wurden…
    Rainer Weber
    17. August 2022
  8. Antikoagulation bei COVID-19

    Aktivierte Gerinnungs- und Entzündungskaskaden, Endotheldysfunktion sowie Mikro- und Makrothrombosen sind zentral in der Pathogenese der COVID-19-bedingten Organdysfunktion, die durch ein hypoxisches…
    Patrick Hofmann, Katharina Frenes, Johann Debrunner, Lukas Dürst, Esther Bächli
    17. August 2022
  9. Nieren unter Druck

    Ein 45-jähriger Patient mit Raynaud-Phänomen und einer seit vielen Jahren unbehandelten arteriellen Hypertonie sucht aufgrund einer neu aufgetretenen Dyspnoe mit Husten und subfebrilem Zustand (37,5 °C)…
    Alicia Cancela Costa, Sébastien Kissling, Camillo Ribi, Samuel Rotman, Gérard Vogel, Damiano Pongan
    17. August 2022
  10. Was reizt hier den Darm?

    Der «Bauchschmerz» gehört zu den häufigsten Beratungsanlässen in der Hausarztpraxis. Harmlose, selbstlimitierende Beschwerden mit geringer Symptomausprägung gehören ebenso zum Spektrum wie Beschwerden,…
    Michael Boch, Sandra Hürlimann, Christian Studer
    17. August 2022