Hauptinhalt



Suchen & Filtern




Aktuell

  1. Aktuell

    Prekäre Versorgungssicherheit bei Antibiotika

    Die COVID-19-Pandemie hat gleich zu Beginn der breiteren Öffentlichkeit eine Problematik vor Augen geführt: die Abhängigkeit von globalen Lieferketten bei Medikamenten. Wird die COVID-19-Pandemie etwas ändern?
    Beyer Peter
    18. November 2020
  2. Aktuell

    Renforcer la résili­ence des systè­mes de santé face aux maladies infectieuses

    En tirant certaines leçons de la pandémie de COVID-19, cet article identifie un cadre commun pour aborder à la fois la résistance antimicrobienne et le COVID-19 afin de renforcer la résilience face aux maladies infectieuses.
    Wernli Didier
    18. November 2020
  3. Aktuell

    Einfluss der Entzündungsreaktion auf die Wirksamkeit der Ernährungstherapie

    Bei der Entstehung krankheitsbezogener Mangelernährung scheint die Entzündungsreaktion des Körpers eine wichtige Rolle zu spielen. Beeinflusst ihr Ausmass die Wirksamkeit einer Ernährungstherapie?
    Merker Meret, Kaegi-Braun Nina, Mueller Beat, Stanga Zeno, Schuetz Philipp
    21. Oktober 2020
  4. Aktuell

    L'anesthésie chez les personnes en fin de vie

    Les médecins anesthésistes sont de plus en plus souvent confrontés à des demandes d’anesthésie générale chez des personnes en fin de vie, dont la situation clinique implique des risques anesthésiques importants.
    Perret Morisoli Annouk, Gurtner Corinne
    07. Oktober 2020
  5. Aktuell

    Neurokognition und Neurorehabilitation

    Trotz Fortschritten in der Akuttherapie bleibt der Hirnschlag die häufigste Ursache von Behinderungen im Erwachsenenalter. Neuere Daten zeigen nun zwei unterschiedliche Verlaufsmuster von neurologischen Defiziten während der Neurorehabilitation.
    Guggisberg Adrian G., Nyffeler Thomas
    23. September 2020
  6. Aktuell

    Stroke

    Der akute ischämische Hirnschlag ist heute eine behandelbare Erkrankung.
    Lyrer Philippe A., Cereda Carlo, Kahles Timo, Arnold Marcel
    23. September 2020
  7. Aktuell

    Neuroonkologie

    Die Neuroonkologie hat sich zu einer hoch komplexen multidisziplinären Subspezialität entwickelt, die sich mit der Entstehung, Diagnostik und Therapie primärer und sekundärer Hirntumoren befasst.
    Weller Michael, Hottinger Andreas F.
    23. September 2020
  8. Aktuell

    Bewegungsstörungen

    Neben der technischen Weiterentwicklung der tiefen Hirnstimulation hat sich auch der MR-gesteuerte fokussierte Ultraschall in der Therapie von Bewegungsstörungen etabliert. Hoffnung geben auch Studien mit Antisense-Oligonukleotiden.
    Kägi Georg, Schüpbach Michael
    23. September 2020
  9. Aktuell

    Schwindel

    Das Interesse an der Differenzialdiagnose des akuten vestibulären Syndroms ist weiterhin gross.
    Straumann Dominik
    23. September 2020
  10. Aktuell

    Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

    Vorstellung der Schweizerischen Neurologischen Gesellschaft (SNG).
    Jung Hans H., Wiest Daniela, Sandor Peter S.
    23. September 2020