Hauptinhalt



Suchen & Filtern




Aktuell

  1. Aktuell

    Hat sich die Pandemie auf die Antibiotikaverordnungspraxis ausgewirkt?

    Unnötiger Antibiotikagebrauch begünstigt die Resistenzentwicklung. Daher sind auch in Zeiten der SARS-CoV-2-Pandemie die Prinzipien des Antibiotic Stewardship besonders wichtig.
    Bielicki Julia A., Widmer Andreas F.
    18. November 2020
  2. Aktuell

    Können nachhaltige Verhaltensänderungen in Bezug auf Antibiotikaresistenzen erreicht werden?

    Das öffentliche Bewusstsein für Kontrolle und Prävention von Infektionen hat infolge der COVID-19-Pandemie stark zugenommen. Das könnte sich auch in der Bekämpfung der Antibiotikaresistenzen als günstig erweisen.
    Ehrenzeller Selina, Tschudin-Sutter Sarah
    18. November 2020
  3. Aktuell

    Antibiothérapie guidée par des tests diagnostiques «point-of-care»

    Afin d’éviter une prescription inappropriée d’antibiotiques, les cliniciens de première ligne ont besoin d’outils diagnostiques leur permettant de guider leurs prescriptions, particulièrement chez les patients COVID-19.
    Brahier Thomas, Lhopitallier Loic, Demars Yoris, Boillat-Blanco Noémie
    18. November 2020
  4. Aktuell

    Vermeidung einer Pandemie mit multiresistenten Mikroorganismen: Lehren aus COVID-19?

    In diesem Artikel sollen die Analogien von COVID-19 und Antibiotikaresistenz und deren Bedeutung für die Praxis und öffentliche Gesundheit aufgezeigt werden.  
    Egli Adrian, Kronenberg Andreas
    18. November 2020
  5. Aktuell

    Connaissances actuelles concernant l'utilisation des antibiotiques

    L’utilisation d’antibiotiques est un facteur majeur d’émergence et de propagation des résistances bactériennes. Quelles sont les recommandations actuelles d’antibiothérapie chez les patients atteints de COVID-19?
    Catho Gaud, Søgaard Kirstine K, Egli Adrian, Huttner Benedikt David
    18. November 2020
  6. Aktuell

    Prekäre Versorgungssicherheit bei Antibiotika

    Die COVID-19-Pandemie hat gleich zu Beginn der breiteren Öffentlichkeit eine Problematik vor Augen geführt: die Abhängigkeit von globalen Lieferketten bei Medikamenten. Wird die COVID-19-Pandemie etwas ändern?
    Beyer Peter
    18. November 2020
  7. Aktuell

    Renforcer la résili­ence des systè­mes de santé face aux maladies infectieuses

    En tirant certaines leçons de la pandémie de COVID-19, cet article identifie un cadre commun pour aborder à la fois la résistance antimicrobienne et le COVID-19 afin de renforcer la résilience face aux maladies infectieuses.
    Wernli Didier
    18. November 2020
  8. Aktuell

    Einfluss der Entzündungsreaktion auf die Wirksamkeit der Ernährungstherapie

    Bei der Entstehung krankheitsbezogener Mangelernährung scheint die Entzündungsreaktion des Körpers eine wichtige Rolle zu spielen. Beeinflusst ihr Ausmass die Wirksamkeit einer Ernährungstherapie?
    Merker Meret, Kaegi-Braun Nina, Mueller Beat, Stanga Zeno, Schuetz Philipp
    21. Oktober 2020
  9. Aktuell

    L'anesthésie chez les personnes en fin de vie

    Les médecins anesthésistes sont de plus en plus souvent confrontés à des demandes d’anesthésie générale chez des personnes en fin de vie, dont la situation clinique implique des risques anesthésiques importants.
    Perret Morisoli Annouk, Gurtner Corinne
    07. Oktober 2020
  10. Aktuell

    Neurokognition und Neurorehabilitation

    Trotz Fortschritten in der Akuttherapie bleibt der Hirnschlag die häufigste Ursache von Behinderungen im Erwachsenenalter. Neuere Daten zeigen nun zwei unterschiedliche Verlaufsmuster von neurologischen Defiziten während der Neurorehabilitation.
    Guggisberg Adrian G., Nyffeler Thomas
    23. September 2020