Hauptinhalt



Suchen & Filtern




Richtlinien

  1. Richtlinien

    Begutachtungsleitlinien Versicherungsmedizin

    Die Schweizerische Neurologische Gesellschaft war Initiantin zur Erstellung eines allgemeinen Teils der «Begutachtungsleitlinien Versicherungsmedizin». Dieser fachspezifische Teil ist als Ergänzung aus fachneurologischer Sicht zu sehen.
    Gantenbein Andreas R., Koch Marc Oliver, Mühl Andreas, Schmidt Holger, Jung Hans H., Stöckli Hans-Rudolf
    23. Juni 2021
  2. Richtlinien

    Akute Revaskularisation beim ischämischen Hirnschlag

    Von der Schweizerischen Hirnschlag Gesellschaft und ihren Partnergesellschaften unter Berücksichtigung der neuen wissenschaftlichen Daten überarbeitete Schweizer Leitlinien.
    Michel Patrik, Diepers Michael, Mordasini Pasquale, Schubert Thilman, Bervini David, Rouvé Jean-Daniel, Gasche Yvan, Schwegler Guido, Bonvin Christophe, Nedeltchev Krassen, Carrera Emmanuel, Kägi Georg, Cereda Carlo, Nyffeler Thomas, Wetzel Stephan, Wegener Susanne, Gensicke Henrik, Engelter Stefan, Arnold Marcel
    26. Mai 2021
  3. Richtlinien

    Prähospitalphase beim akuten Hirnschlag

    Die Akutbehandlung des Hirnschlags hat enorme Fortschritte gemacht. Zur Organisation der Prähospitalphase hat die Schweizerische Hirnschlag Gesellschaft mit ihren Partnergesellschaften diese Guideline erarbeitet.
    Kägi Georg, Schurter David, Niederhäuser Julien, De Marchis Gian Marco, Engelter Stefan, Arni Patrick, Nyenhuis Olivier, Imboden Paul, Bonvin Christophe, Luft Andreas, Renaud Susanne, Nedeltchev Krassen, Carrera Emmanuel, Cereda Carlo, Fischer Urs, Arnold Marcel, Michel Patrik
    12. Mai 2021
  4. Richtlinien

    Empfehlungen für die Nachsorge von Patientinnen/Patienten mit ausgeheilter Hepatitis C

    Diese Empfehlungen wurden in Zusammenarbeit verschiedener Fachgesellschaften und Patientenorganisationen erarbeitet und dienen dazu, ein Nachsorgeprogramm für erfolgreich behandelte Patientinnen und Patienten zu etablieren.
    Bobzin Carina, Bösiger Christophe, Bruggmann Philip, Cerny Andreas, Fraga Christinet Montserrat, Keiser Olivia, Künzler-Heule Patrizia, Lavanchy Daniel, Maeschli Bettina, Moradpour Darius, Negro Francesco, Rauch Andri, Scheidegger Claude, Semela David, Semmo Nasser, Thurnheer Maria Christine
    17. März 2021
  5. Richtlinien

    Infektiöse Endokarditis: Prävention und Prophylaxe

    Empfehlungen der Expertengruppe «Infective Endocarditis Prevention».
    Sendi Parham, Hasse Barbara, Frank Michelle, Flückiger Ursula, Boggian Katia, Guery Benoit, Jeger Raban, Zbinden Stephan, Agyeman Philipp, Knirsch Walter, Greutmann Matthias
    03. Februar 2021
  6. Richtlinien

    Diagnostik und Therapie bei Gehirnerschütterung im Sport

    Handlungsempfehlungen der Schweizerischen Neurologischen Gesellschaft (SNG).
    Feddermann-Demont Nina, Palla Antonella, Ettlin Thierry, Johannes Sönke, Tettenborn Barbara, Tarnutzer Alexander A., Wiest Daniela, Sandor Peter S., Jung Hans H., Müller Alfred, Straumann Dominik
    29. Juli 2020
  7. Richtlinien

    Besonderheiten der Immuntherapie der Multiplen Sklerose in der Schweiz

    Konsensusempfehlungen in Kooperation mit dem wissenschaftlichen Beirat der Schweizerischen Multiple Sklerose Gesellschaft und der Schweizerischen Neurologischen Gesellschaft.
    Achtnichts Lutz, Chan Andrew, Czaplinski Adam, Derfuss Tobias, Du Pasquier Renaud, Findling Oliver, Gobbi Claudio, Hoepner Robert, Kamber Nicole, Kamm Christian P., Kuhle Jens, Lalive Patrice, Lutterotti Andreas, Martin Roland, Müller Stefanie, Papadopoulou Athina, Pot Caroline, Salmen Anke, Schippling Sven, Zecca Chiara
    09. Oktober 2019
  8. Richtlinien

    Bipolare Störungen: Update 2019

    Bei diesem Beitrag, der in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie erstellt wurde, handelt es sich um eine Aktualisierung der Behandlungsempfehlungen von 2011 und 2015.
    Hasler Gregor, Preisig Martin, Müller Thomas J., Kawohl Wolfram, Aubry Jean-Michel, Greil Waldemar
    14. August 2019
  9. Richtlinien

    Die SGPP-Behandlungsempfehlungen zur Schizophrenie

    In der hier vorliegenden Kurzversion stellt die Schweizerische Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie für Ärzte aller Fachrichtungen zentrale Elemente der Behandlungsempfehlungen vor.
    Kaiser Stefan, Berger Gregor, Conus Philippe, Kawohl Wolfram, Müller Thomas J., Schimmelmann Benno G., Traber Rafael, Trächsel Nathalie, Vauth Roland, Seifritz Erich
    20. Juni 2018
  10. Richtlinien

    Etat confusionnel aigu de la personne âgée

    Le diagnostic d’état confusionnel aigu est souvent sous-diagnostiqué et pris en charge inadéquatement. Ce n’est guère étonnant, le diagnostic est parfois difficile et la prise en charge complexe.
    von Gunten Armin, Baumgartner Markus, Georgescu Dan, Hafner Martina, Hasemann Wolfgang, Kressig Reto W., Popp Julius, Rohrbach Erich, Schmid Ruth, Verloo Henk, Savaskan Egemen
    21. März 2018