Hauptinhalt



Suchen & Filtern




Was ist Ihre Diagnose?

  1. Was ist Ihre Diagnose?

    Ein trügerisches Hormon

    Nach einer Operation tritt schnelles Vorhofflimmern auf. Die Untersuchung zeigt u.a. einen erniedrigten TSH-Wert, eine frühere TSH-Bestimmung lag aber im Normbereich. Liegt eine Schilddrüsenerkrankung vor?
    Schipani Fabio, Lu Henri, Marino Laura, Aebischer Oriane
    11. September 2019
  2. Was ist Ihre Diagnose?

    Eine ungewöhnliche Hyponatriämie

    Ein 53-jähriger Patient mit vorbekannter ischämischer Herzkrankheit stellt sich wegen einer seit mehreren Wochen fortschreitenden Asthenie in der Notaufnahme vor. Er klagt über krampfartige Bauchschmerzen mit Übelkeit.
    Demars Yoris, Barchi Matteo, Marino Laura, Prod'Hom Sylvain, Rotzinger David C., Vollenweider Peter
    28. August 2019
  3. Was ist Ihre Diagnose?

    Herzbedingte Übelkeit

    Eine 79-jährige Frau stellt sich wegen Schluckbeschwerden bei Aufnahme fester Nahrung und seit fünf Wochen zunehmender Übelkeit mit Gewichtsverlust erstmals in der Notfallkonsultation vor. Es fällt eine Ruhedyspnoe auf.
    Weitsch Sophie, Stettler Rodrigue, Feiner Adam-Scott, Pfister Raymond, Sartori Claudio, Duss François-Regis
    14. August 2019
  4. Was ist Ihre Diagnose?

    Eine rezidivierende palpable Purpura

    Ein 53-jähriger Patient wird wegen einer generalisierten palpablen Purpura, aufgetreten einige Tage nach einem Infekt der oberen Atemwege, ins Spital eingewiesen. Dort wird ein parainfektiöses Exanthem diagnostiziert.
    Vraka Argyro, Rutschmann Thibault, Obeid Michel, Sartori Claudio
    14. August 2019
  5. Was ist Ihre Diagnose?

    Schluckschmerzen nach Zeckenstich

    Eine junge Frau stellte sich auf der Notfallstation wegen starker retrosternaler Schmerzen beim Schlucken vor. Wegen Verdacht auf ein Erythema migrans nahm die Patientin nach Zeckenstich ein Antibiotikum ein.
    Senn Jonduri, Bauerfeind Peter, Huber Lars C.
    19. Juni 2019
  6. Was ist Ihre Diagnose?

    «Los e’mal …» – ein (nicht so) klarer Fall von Rückenschmerzen

    Fall eines pensionierten Patienten, der seit drei Wochen an störenden und zunehmenden Schlafstörungen aufgrund von Rückenschmerzen leidet. Durch nächtliches Aufstehen und Umhergehen bessern sich die Symptome.
    Sturzenegger Mathias, Sendi Parham
    08. Mai 2019
  7. Was ist Ihre Diagnose?

    Metformin-assoziierte Laktatazidose

    Eine 74-jährige Patientin war von ihrem Ehemann bewusstlos im Bett liegend vor­gefunden worden, nachdem Sie bereits in den vergangenen Tagen über Unwohlsein mit Übelkeit und Erbrechen geklagt hatte.
    Giessen Hanna Sophie, Baumgartner Annic, Schuetz Philipp
    24. April 2019
  8. Was ist Ihre Diagnose?

    Eine Diagnose-Odyssee bei ­neuropathischen Schmerzen

    Eine 43-jährige Patientin kommt aufgrund sich verschlimmernder Lumbalgien mit Schmerzausstrahlung in den suprapubischen Bereich und die Oberschenkel in die Notaufnahme. Sie berichtet ferner von rotem Urin.
    Jobé Christophe, Barman-Aksözen Jasmin, Kuntzer Thierry, Nagy Monika, Gachoud David, Vollenweider Peter, Minder Elisabeth I., Tran Christel, Jaccard Evrim
    27. März 2019
  9. Was ist Ihre Diagnose?

    Ungewöhnliche Kopfschmerzen und Asthenie

    Ein 65-jähriger Patient mit bekanntem Vorhofflimmern, unter Antikoagulation seit einem thromboembolischen Schlaganfall mit Folgeschäden (Hemiparese), stellt sich wegen Kopfschmerzen und Asthenie vor.
    Said Chiheb, John Gregor, Palaghiu Delia, Renaud Susanne
    27. Februar 2019
  10. Was ist Ihre Diagnose?

    Eine Touristin mit Hautläsionen am Ellbogen

    Eine 46-jährige Frau sucht aufgrund von Hautläsionen, die während einer Namibia-Reise im Bereich des linken Ellbogens ohne Fieberzustände aufgetreten sind, den Hausarzt auf.
    Leoni Maxime, Cobuccio Ludovico, De Vallière Serge, Rochat Laurence
    13. Februar 2019