Hauptinhalt



Suchen & Filtern


Der besondere Fall

  1. Der besondere Fall

    COVID-19 bei Patientin unter ­Rituximab

    Wir stellen in folgendem Fallbericht eine 45-jährige Patientin mit äusserst prolongiertem, aber insgesamt mildem Verlauf einer COVID-19 vor.
    Reichsoellner Elena, Flury Domenica, Meuthen Thorsten, Boggian Katia, Müller Stefanie, Braun Dominique Laurent
    22. Juni 2022
  2. Der besondere Fall

    Invasive pulmonale Aspergillose bei kritisch krankem Patienten

    Ein 58-jähriger Mann stellte sich mit seit einer Woche bestehenden grippeähnlichen Symptomen, Husten, zunehmender Dyspnoe und progredienten linksseitigen Beinschmerzen auf der Notfallstation vor.
    Tanner Magdalena Maria, de Roche Mirjam, Zeino Astrid, Heise Antje
    08. Juni 2022
  3. Der besondere Fall

    Hypoglykämes Koma bei Anorexia nervosa

    Essstörungen sind ein ernsthaftes gesundheitliches Problem, sie gehen mit schwerwiegenden körperlichen, psychischen und sozialen Konsequenzen einher. Die Ursachen sind erst in Ansätzen geklärt.
    Tobler Reto, Kamber Niklaus
    08. Juni 2022
  4. Der besondere Fall

    Eine primäre Nabelendometriose als seltene Form der Bauchdeckenendometriose

    Eine 41-jährige Patientin stellte sich in unserer Hausarztpraxis vor mit Beschwerden von intermittierender umbilikaler Schwellung und Blutung aus dem Nabel.
    Badea Anda Roxana, Jörg Bruhin Manuela, Grabherr Fawzi Regula
    30. Mai 2022
  5. Der besondere Fall

    Belastungsdyspnoe und Angina pectoris

    Ein 47-jähriger Patient ohne kardiale Vorerkrankungen stellte sich mit vermehrter Müdigkeit, neu aufgetretenen pektanginösen Beschwerden in Ruhe sowie einer progredienten Belastungsdyspnoe in der Hausarztpraxis vor.
    Speck Sandro, Bastian Kathleen, Fretz Valentin, Sieber Cornel, Linka André, Kadner Alexander, Fischer Thomas A.
    25. Mai 2022
  6. Der besondere Fall

    Paraneoplastische Enzephalitis im Rahmen der Behandlung mit einem Checkpoint-Inhibitor

    Ein 64-jähriger Patient mit metastasiertem kleinzelligem neuroendokrinem Karzinom im Mediastinum wird hospitalisiert bei Verdacht auf eine Kolitis infolge der zwei Wochen zuvor begonnenen Behandlung.
    Mattsson Kevin, Zender Hervé O., Olivier Philippe
    25. Mai 2022
  7. Der besondere Fall

    Dyspnoe, Oberbauchschmerzen und Unterschenkelödeme: typische Symptome aber seltene Trias bei chronischer Perikarditis

    Ein 50-jähriger Patient erkrankte an einem grippalen Infekt und klagte über kurzzeitige stechende Thoraxschmerzen. Die Verdachtsdiagnose einer akuten Perikarditis wurde erwogen, aber die Beschwerden verschwanden nach einigen Tagen.
    Ferro, cand. med. Cyril David, Carrel Prof. Dr. med. Thierry
    25. Mai 2022
  8. Der besondere Fall

    Insulininjektion und Lipodystrophien

    Ein 73-jähriger Patient stellte sich in der Praxis zur weiteren Abklärung eines schlecht eingestellten Diabetes mellitus Typ 2 vor. Dieser wurde 2002 erstdiagnostiziert und war über 10 Jahre lang gut kontrolliert.
    Iranyi-Kleinfeld Alexandra, Mathis-Umbricht Alexandra, Zechmann Stefan, Jung Mana, Müller Barbara, Aegerter Katrin, Villiger Lukas
    23. Mai 2022
  9. Der besondere Fall

    Badespass mit ungeahnten Folgen

    Der 74-jährige Patient stellte sich im September 2019 aufgrund einer Präsynkope und seit vier Tagen bestehender grippaler Symptome vor. Er berichtete über Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen sowie Appetitlosigkeit mit vereinzeltem Erbrechen. Den fünftägigen Urlaub am Gardasee mit seinem Partner hatte er am Tag zuvor wegen der Beschwerden abgebrochen.
    Gremminger Miriam, Rochat Philippe, Fulchini Rosamaria
    18. Mai 2022
  10. Der besondere Fall

    Darmerkrankung statt Diabetes als Ursache

    Auf Zuweisung des Hausarztes stellte sich der 57-jährige Patient mit Fuss- und Knieschmerzen links zur weiteren Abklärung vor. Er berichtete von seit sechs Wochen bestehenden Schmerzen im Bereich des linken Unterschenkels.
    De Gottardi Clara, Schwab Thomas
    18. Mai 2022