Hauptinhalt



Suchen & Filtern




Der besondere Fall

  1. Der besondere Fall

    Potentiell lebensbedrohlicher Zustand nach Substitutions­behandlung einer Hypothyreose

    Eine 33-jährige Patientin stellte sich mit zunehmender Müdigkeit, Gewichtsverlust von 15 Kilogramm innert zweier Jahre sowie zunehmenden abdominellen Beschwerden auf der Notfallstation vor.
    Erhart Ladina, Schmid Christine, Hess Flurin, Bachli Esther B.
    01. September 2021
  2. Der besondere Fall

    Wenn Käse zu Atemnot führt

    Eine 48-jährige Ex-Raucherin mit bekanntem Asthma bronchiale und Status nach Magenbandeinlage bei Adipositas stellte sich auf dem Notfall vor aufgrund akuter Dyspnoe und Husten ohne Besserung nach Bedarfsinhalation mit Salbutamol.
    Descombes Simon P., Funke-Chambour Manuela, Pavlov Nikolay
    01. September 2021
  3. Der besondere Fall

    Rhabdomyolyse bei Statintherapie

    Ein 77-jähriger Patient, dessen Hypercholesterinämie mit einer Zweifachtherapie behandelt wird, konsultiert wegen Asthenie mit Appetitlosigkeit und allgemeiner Schwäche sowie Übelkeit, Erbrechen und Sklerenikterus.
    Pithon Alain, Grandjean Anouk, Vecsernyés Noémie, Laurent Jean-Christophe, Roulet Lucien, Franchitti Marilène
    18. August 2021
  4. Der besondere Fall

    Der «aktivierte» Spondylophyt als Ursache einer akuten Lumbalgie

    Die Zuweisung des 59-jährigen Patienten erfolgte zur Magnetresonanztomographie aufgrund akuter Lumbalgie rechts bei chronisch rezidivierendem pseudo­radikulärem respektive radikulärem Schmerzsyndrom lumbal rechts.
    Ebersbach David, Hügli Rolf, Bilecen Deniz
    04. August 2021
  5. Der besondere Fall

    Intravaskuläres B-Zell-Lymphom mit multiplen Hirninfarkten

    Die 71-jährige Patientin wurde aufgrund einer akuten neurologischen Verschlechterung notfallmässig zugewiesen, nachdem sie in den vergangenen zwei Monaten bereits zweimal wegen zerebraler Ischämien hospitalisiert worden war.
    Bohren Chantal, Fischer Ingeborg, Bodmer Michael
    04. August 2021
  6. Der besondere Fall

    Das Zebra in der COVID-Herde

    Ein Patient Anfang 30 wurde mit unklarem Fieber und Husten mit wenig Auswurf seit vier Wochen auf den Notfall zugewiesen. Zudem sei ein Gewichtsverlust in den letzten sechs Monaten aufgefallen.
    Grob Florian, Braun Dominique, Gaudenz Roman
    21. Juli 2021
  7. Der besondere Fall

    Mykotisches Koronaraneurysma durch ­Staphylococcus aureus

    Ein 79-jähriger Patient stellte sich mit einem seit vier Tagen bestehenden Status febrilis und gering produktivem Husten vor.
    Trippini Corinna, Boillat-Blanco Noemie, Gachoud David
    21. Juli 2021
  8. Der besondere Fall

    Monoklonale Gammopathie mit klinischer Signifikanz

    Ein sonst gesunder 43-Jähriger leidet seit 1½ Jahren unter rezidivierenden Episoden allgemeiner Schwäche und Leistungsintoleranz, mit Hypotonie, Tachykardie, generalisierten Ödemen, Schwindel und diffusen Muskel- und Gliederschmerzen.
    Wagner Steffen, Behrends Karin, Käppeli Sandra, Widmer Lucas
    21. Juli 2021
  9. Der besondere Fall

    Eine ungewöhnliche Ursache für eine Diarrhoe

    Eine 71-jährige Patientin mit bekannter Cholezystolithiasis stellt sich aufgrund akut aufgetretener rechtseitiger Oberbauchschmerzen vor. Seit mehreren Wochen besteht zudem eine anhaltende Diarrhoe.
    Viscardi Juan, Hertle Tobias, Hünermund Tobias, Misteli Heidi
    07. Juli 2021
  10. Der besondere Fall

    Q-Fieber-Endokarditis mit ­intrazerebraler Blutung

    Ein 63-jähriger Patient mit Status nach biologischem Aortenklappenersatz und koronarer Eingefässerkrankung stellte sich mit einem Gesichtserythem vor. Er litt auch an rezidivierenden Fieberschüben mit nächtlichen Schweissausbrüchen.
    Szentes Szilvia, Meyer Lilly, Hasse Barbara, Herren Thomas, Bink Andrea, Buonomano Roberto, Germans Menno, Unseld Simone
    07. Juli 2021