Hauptinhalt



Suchen & Filtern


Medizinische Schlaglichter

  1. Medizinische Schlaglichter

    HIV – Die letzten 20 Jahre

    Niemand muss mehr an AIDS sterben. Die Lebenserwartung unter Behandlung gleicht derjenigen der Allgemeinbevölkerung. Die Patienten sind auch nicht mehr ansteckend. Eine medizinische Kontrolle zweimal pro Jahr genügt.
    Hirschel Bernhard
    05. Januar 2022
  2. Medizinische Schlaglichter

    «Smarter Medicine» – die ­Angemessenheit medizinischer Massnahmen im Fokus

    Ziel von «Smarter Medicine» ist die Vermeidung unnötiger medizinischer Massnahmen, die durch Verschreibungen ohne evidenzbasierte Grundlage entstehen oder Folge einer Überdiagnostik oder Überversorgung sind.
    Gaspoz Jean-MIchel
    22. Dezember 2021
  3. Medizinische Schlaglichter

    Gemeinsam stärker – Swiss School of Public Health

    Ehrwürdige «Schools of Public Health» haben in den letzten 20 Jahren ihren 100. Geburtstag gefeiert. In der Schweiz überraschte die Pandemie einen Teenager – ein innovatives Modell feiert in diesem Jahr den 16. Geburtstag. Erwachsen geworden?
    Künzli Nino, Nocera Sandra, Flahault Antoine, Crivelli Luca
    22. Dezember 2021
  4. Medizinische Schlaglichter

    Personalisierung und Digitalisierung

    «Man muss sich immerfort verändern, erneuern, verjüngen, um nicht zu verstocken.» – Johann Wolfgang von Goethe
    Weiler Stefan, Haschke Manuel
    22. Dezember 2021
  5. Medizinische Schlaglichter

    Eine postmoderne Epidemiologie für das 21. Jahrhundert

    Zu Beginn des 21. Jahrhunderts ist die Epidemiologie in eine «postmoderne» Ära eingetreten, indem sie die Datenwissenschaft, soziale Epidemiologie und Kausalitäten miteinander verbindet. Sie muss sich wieder auf die Gesundheit der Bevölkerungen konzentrieren und Fehlinformationen im Gesundheitswesen entgegentreten, um die öffentliche Gesundheit zu steuern.
    Chiolero Arnaud
    22. Dezember 2021
  6. Medizinische Schlaglichter

    Medizinethik in der Schweiz: ­Solide Grundlagen im Brennglas der Pandemie

    Die medizinische Ethik in der Schweiz hat sich über Jahrzehnte etabliert. Ihr Wert ist nicht ohne die Frage zu diskutieren, was diese Disziplin zur Bewältigung der ­COVID-19-Pandemie beiträgt.
    Hendriks Manya Jerina, Ackermann Sibylle, Bounameaux Henri
    22. Dezember 2021
  7. Medizinische Schlaglichter

    Interprofessionalität in der Schweizerischen Gesellschaft für Intensivmedizin

    Die Intensivmedizin bewegt sich im Spannungsfeld unterschiedlichster Disziplinen und Professionen. Auf ihrer ständigen Gratwanderung zwischen technisch Machbarem, medizinisch Vertretbarem und ethisch Sinnvollem kann sie nur gemeinsam weiterentwickelt werden.
    Heise Antje, von Arx-Strässler Franziska, Marston Mark
    22. Dezember 2021
  8. Medizinische Schlaglichter

    Hepatozelluläres Karzinom: Paradigmenwechsel in der Systemtherapie

    Bislang war die Systemtherapie bei fortgeschrittenem Leberkrebs auf Tyrosinkinaseinhibitoren beschränkt. Neu zugelassen ist auch eine Kombinationstherapie aus einem Checkpoint-Inhibitor und einem Wachstumsfaktor-Antikörper.
    Meyer-Herbon Pamela, Müllhaupt Beat, Semela David
    20. Januar 2021
  9. Medizinische Schlaglichter

    Fluorochinolone unter Beschuss: Bedeutung für die Prophylaxe bei Prostatabiopsie?

    Aufgrund zunehmender Resistenzentwicklungen und vermehrter Bedenken hinsichtlich Medikamentensicherheit gerät der Einsatz von Fluorochinolonen immer mehr unter Beschuss. Welche Alternativen gibt es in der Urologie?
    Umbehr Martin H., Eich Gerhard, Müntener Michael
    03. Juni 2020
  10. Medizinische Schlaglichter

    Sagittale Balance: Indikation für Wirbelsäulenoperationen?

    Die sagittale Balance ist ein massgebliches Kriterium für Operationen an der ­Wirbelsäule. Ausserhalb der spinalen Chirurgie ist die Thematik aber mitunter noch wenig bekannt.
    Jost Gregory
    08. April 2020