Hauptinhalt



Suchen & Filtern


  1. Das Häufige bleibt häufig

    Bezüglich der Legionellen versuchen wir wegzukommen von der Kochbuchregel «Zugabe von Makroliden bis zum Nachweis eines negativen Legionellen-Antigens im Urin» zugunsten einer Risikoevaluation auf 3…
    Sebastian Haubitz, Olivia Neeser, Christoph A. Fux
    09. November 2022
  2. «More (evaluation) is better» für Prognose und Prävention

    In dieser Ausgabe des Swiss Medical Forum stellen Gagesch et al. [1] eine Übersicht über das Konzept der «Frailty» («Gebrechlichkeit») vor, eines klinischen Syndroms, das das Ergebnis eines akkumulierten…
    Christophe Büla
    12. Oktober 2022
  3. Placebo und Nocebo: Wissen und Skills für die künftigen Ärztinnen und Ärzte

    In der vorliegenden Ausgabe des Swiss Medical Forum fassen Koné et al. [1] das Thema Placebo für die alltägliche Praxis kurz, prägnant und auf die aktuelle Literatur bezogen zusammen. Damit schliessen sie…
    Claudia M Witt
    05. Oktober 2022
  4. Minimal-invasive Therapieverfahren beim benignen Prostatasyndrom

    Die benigne Prostatahyperplasie mit resultierenden Miktionsstörungen («lower urinary tract symptoms» [LUTS]) wird auch als benignes Prostatasyndrom (BPS) bezeichnet. Es ist wegen seiner Häufigkeit und…
    Hans-Peter Schmid, Gautier Müllhaupt
    28. September 2022
  5. COVID-19-mRNA-Impfstoffe und mögliche kardiale Nebenwirkungen

    Infolge mehrerer Fallberichte und populationsbasierter Studien informierten Swissmedic und die Europäische Arzneimittelagentur ab Juni 2021, dass Peri-/Myokarditiden nach Applikation der…
    Benedikt Bernhard, Christoph Gräni
    28. September 2022