Hauptinhalt



Suchen & Filtern


Gynäkologie und Geburtshilfe

  1. Übersichtsartikel

    Akute Appendizitis in der Schwangerschaft

    Obwohl die Appendizitis den häufigsten nicht geburtshilflichen Grund für Operationen in der Schwangerschaft darstellt, bleibt das optimale Management unklar. Ein Bericht über das Vorgehen am Geburtszentrum Luzern.
    Vidal Angela, Ardabili Sara, Van Cayzeele Christina, Mühlhäusser Julia, Hodel Markus
    13. April 2022
  2. Medizinische Schlaglichter

    Schlaglichter in der Gynäkologie und Gynäkologischen Onkologie

    Prävention, minimalinvasive Chirurgie und Deeskalation sowie personalisierte Präzisionsmedizin haben die Gynäkologie und besonders die gynäkologische Onkologie in den letzten 20 Jahren geprägt.
    Mueller Michael D
    02. März 2022
  3. Medizinische Schlaglichter

    Geburtshilfe und Feto-Maternale Medizin der letzten 20 Jahre

    Die Geburtshilfe hat sich in Richtung Feto-Maternale Medizin entwickelt. Die eigentliche «Hilfe zur Geburt» selbst erlebt eine zunehmende Individualisierung und eine Tendenz hin zur Förderung der natürlichen Geburt.
    Surbek Daniel
    05. Januar 2022
  4. Übersichtsartikel

    Hernien der Leistenregion der Frau

    Die Hernie der weiblichen Leistenregion zeigt deutlich andere Charakteristika, als wir sie von Männern her kennen. Das einfache Adaptieren männlicher Behandlungskonzepte auf die Frau ist nicht angemessen.
    Gianom Duri, Canovi Sara, Conti Michel
    18. August 2021
  5. Übersichtsartikel

    Venöse Thromboembolie in Gynäkologie und Geburtshilfe

    Venöse Thromboembolien stellen eine der wichtigsten Ursachen mütterlicher Morbidität und Mortalität dar. Dieser Artikel legt wichtige Prinzipien der Risikoabschätzung und Empfehlungen zum Management häufiger klinischer Situationen dar.
    Nagler Michael, Asmis Lars M., Gerber Bernhard, Ruosch Sabine, Spirk David, Surbek Daniel, Studt Jan-Dirk, Tsakiris Dimitrios A., Wuillemin Walter A.
    21. Juli 2021
  6. Übersichtsartikel

    Die Vielfalt der malignen Tumoren der Gebärmutter

    Maligne Gebärmuttertumoren, aus dem Endometrium, Myometrium oder der Zervix stammend, können sich alle durch eine pathologische vaginale Blutung äussern. Sie unterscheiden sich aber deutlich in Pathogenese, Verlauf und Prognose.
    Siegenthaler Franziska, Imboden Sara, Lössl Kristina, Novak Urban, Dingeldein Irène, Mueller Michael
    28. April 2021
  7. Wie deuten Sie diesen Befund?

    Quel test pour Chlamydia trachomatis?

    L’infection à Chlamydia trachomatis est un enjeu de santé publique car elle est très souvent asymptomatique et sous-diagnostiquée.
    Salamin Pauline, Kraege Vanessa, Greub Gilbert
    16. Dezember 2020
  8. Wie deuten Sie diesen Befund?

    Interprétation du dosage des anticorps anti-phospholipides

    Une femme de 59 ans connue pour une hypertension artérielle traitée et un tabagisme actif est admise pour un épisode de douleurs thoraciques six mois après un triple pontage aorto-coronarien pour une maladie coronarienne sévère.
    Nozic Adnan, Burger Raphael, Alberio Lorenzo, Ribi Camillo
    04. November 2020
  9. Übersichtsartikel

    Notfallsituation: häusliche Gewalt

    In der Schweiz stirbt alle zwei Wochen eine Person infolge häuslicher Gewalt. Wie gelingt nicht nur die Erkennung, sondern auch die medizinische Erstversorgung der Betroffenen?
    Rosin Christiane, Hennings Elisa, Gerlach Kathrin, Wieners Karin, Winterholler Marion, Heierle-Duberow Anette, Tschudin Sibil, Nickel Christian, Bingisser Roland
    08. April 2020
  10. Übersichtsartikel

    Behandlung allergischer Erkrankungen in der Schwangerschaft

    Allergische Erkrankungen und deren Behandlung spielen in der Grundversorgung eine wichtige Rolle. Insbesondere bei Beschwerden während der Schwangerschaft stellt sich die Frage nach einer verträglichen Therapie.
    Murer Tobias, Dürr Caroline, Bürgler Christina, Müller Martin, Helbling Arthur
    25. März 2020