Hauptinhalt



Suchen & Filtern




Gynäkologie und Geburtshilfe

  1. Übersichtsartikel

    HPV-Impfung: Update 2019 für die Impfberatung

    Die HPV-Impfung wurde weltweit ab 2006 eingeführt; sie hat eine deutliche Reduktion von Zervixdysplasien bewirkt. Nun gilt es, auch Knaben zu impfen, denn 20–30% der HPV-assoziierten Karzinomdiagnosen betreffen Männer.
    Dietrich Léna, Notter Julia, Huber Benedikt, Wallnöfer Astrid, Huang Dorothy, Wingeier Bernhard, Zeller Andreas, Deml Michael J., Pfeiffer Constanze, Suggs Suzanne, Jafflin Kristen, Fiorini-Bernasconi Cristina, Quach Adeline, Mäusezahl Mirjam, Spaar Anne, Lopetrone Flavia, Lang Phung, Sinniger Philipp, Navarria Isabelle, Yaron Michal, Itin Peter, Aebi-Popp Karoline, Bertisch Barbara, Plattner Thomas, Berger Christoph, Frey Tirri Brigitte, Tarr Philip
    27. März 2019
  2. Der besondere Fall

    Zweifel bei scheinbar gutartigem Brusttumor

    Eine 50-jährige perimenopausale Patientin stellte sich mit einem seit einigen Wochen bemerkten Tastbefund von etwa 4 cm im oberen äusseren Quadranten der rechten Brust vor.
    Elfgen Constanze, Güth Uwe, Tausch Christoph
    27. Februar 2019
  3. Medizinische Schlaglichter

    Gynäkologie und Geburtshilfe: Der ASPRE-Trial – das Ende der Präeklampsie?

    Präeklampsie (PE) betrifft 2–3% aller Schwangerschaften, hat weltweit eine hohe perinatale und mütterliche Mortalität und Morbidität und ist heute auch ein bekannter kardiovaskulärer Risikofaktor für…
    Mosimann Beatrice, Surbek Daniel
    02. Januar 2019
  4. Übersichtsartikel

    Hirsutismus

    Hirsutismus stellt bei der Frau eine der häufigsten endokrinologischen Störungen dar. Da selten auch eine schwerwiegende Erkrankung zugrunde liegen kann, ist eine ausführliche Abklärung unabdingbar.
    Ebrahimi Fahim, Kutz Alexander, Christ-Crain Mirjam, Christ Emanuel
    21. November 2018
  5. Der besondere Fall

    TSH-Suppression in der ­Frühschwangerschaft

    Die Zuweisung der 34-jährigen Patientin in der 8. Schwangerschaftswoche erfolgte wegen einer Schwellung und Schmerzen im Halsbereich mit Ausstrahlung ins Ohr, Palpitationen und Schüttelfrost.
    Schreiner Florentine, Roost-Hauser Kathrin, Wiesli Peter
    21. November 2018
  6. Übersichtsartikel

    Androgenetische Alopezie

    Die androgenetische Alopezie ist ein normaler Alterungsprozess. Bei für das Alter übermässiger Ausprägung ist bei Mann und Frau eine erfolgreiche Therapie oft möglich.
    de Viragh Pierre
    31. Oktober 2018
  7. Übersichtsartikel

    Späte Mutterschaft und Aufschub der Familiengründung

    Der Trend, immer später im Leben Mutter zu werden, nimmt stetig zu. Je später der Kinderwunsch jedoch beginnt, desto eher wird er nicht in Erfüllung gehen.
    Moffat Rebecca, Raggi Anna, Sartorius Gideon, Conrad Bernard, Lapaire Olav, De Geyter Christian
    24. Oktober 2018
  8. Der besondere Fall

    Management eines 28 Kilogramm schweren muzinösen Zystadenoms

    Wir berichten über den Fall einer 57-jährigen Patientin, die sich über eine massive Zunahme des Abdomenumfangs innerhalb der letzten zwei Jahre beklagte.
    Jägli Natalie, Markus Alexander, Hornung René
    10. Juli 2018
  9. Übersichtsartikel

    (De-)Eskalierung bei der Behandlung des frühen Mammakarzinoms

    Eine individualisiertere Behandlung beim frühen Mammakarzinom soll das Risiko einer Über- bzw. Untertherapie verringern. Dazu stehen verschiedene Optionen der Eskalierung und derzeit vor allem Deeskalierung zur Verfügung.
    Scherz Amina, Krol Janna, Lössl Kristina, Novak Urban
    20. Juni 2018
  10. Übersichtsartikel

    Myome

    Die Therapieoptionen und Symptome sind beim Uterus myomatosus vielfältig, entsprechend muss die Therapie individualisiert geplant werden.
    Willi Heike, Fellmann-Fischer Bernhard
    13. Juni 2018