Hauptinhalt



Suchen & Filtern




Kinder- und Jugendmedizin

  1. Der besondere Fall

    Diagnostisches Vorgehen bei Erythrozytose

    Eine 54-jährige, postmenopausale Patientin wird zur Abklärung eines erhöhten Hämoglobinwertes in die hämatologische Ambulanz zugewiesen.
    Müller Jan, Porret Naomi Azur, Cario Holger, Rüfer Axel
    15. September 2021
  2. Der besondere Fall

    Multiple endokrine Neoplasie Typ IIb

    Ein 15 Jahre junger Patient mit bekannter chronischer Obstipation stellte sich mit einem extrem geblähten, akuten Abdomen in der Kinderklinik vor.
    Hämmerli Silvan, Depner Raul, Letzkus Christof, Glatzle Jörg
    01. September 2021
  3. Übersichtsartikel

    Prinzipien der medikamentösen Dosierung bei Kindern

    In der Pädiatrie werden Arzneimittel meist nach Körpergewicht oder Körperoberfläche dosiert. Können Kinderdosierungen damit einfach per Körpergewicht oder Körperoberfläche von Erwachsenendaten extrapoliert werden?
    Gotta Verena, Welzel Tatjana, Pfister Marc, van den Anker John N.
    07. Juli 2021
  4. Der besondere Fall

    Schwere prolongierte Diarrhoe im Säuglingsalter – eine Fallstudie

    Ein sechs Wochen alter, termingeborener, voll gestillter Säugling wird vorgestellt wegen seit zwei Tagen bestehenden Erbrechens und wässriger Durchfälle sowie eines Gewichtsverlustes gegenüber der 1-Monats-Kontrolle.
    Kaufmann Emilie, Schibli Susanne, Trippel Mafalda, Sokollik Christiane
    23. Juni 2021
  5. Übersichtsartikel

    Die Vielfalt der malignen Tumoren der Gebärmutter

    Maligne Gebärmuttertumoren, aus dem Endometrium, Myometrium oder der Zervix stammend, können sich alle durch eine pathologische vaginale Blutung äussern. Sie unterscheiden sich aber deutlich in Pathogenese, Verlauf und Prognose.
    Siegenthaler Franziska, Imboden Sara, Lössl Kristina, Novak Urban, Dingeldein Irène, Mueller Michael
    28. April 2021
  6. Übersichtsartikel

    Das Zwerchfell hat so seine Lücken

    Eine Lücke in der Barriere zwischen Brust- und Bauchraum stellt im Neugeborenenalter eine lebensbedrohliche Situation dar. Im Erwachsenenalter ist nur die Lebensqualität reduziert, dennoch kann eine Operation indiziert sein.
    Peter Ueli, Grieder Felix
    31. März 2021
  7. Der besondere Fall

    Neugeborenes mit ­SARS-CoV-2-Infektion

    Es wird der Fall eines Neugeborenen mit positivem SARS-CoV-2-Abstrich beschrieben, das sich am ehesten ­(postpartal) bei den Eltern, die bereits positiv getestet worden waren, angesteckt hat.
    Sigaroudi Ali, Zeller Salome, Zeller Christoph
    03. März 2021
  8. Übersichtsartikel

    Dysphagie im Kindesalter

    Ursachen und Symptome von kindlichen Dysphagien sind vielfältig und komplex. Daher bedarf es zur Dia­gnostik und Therapie eines multidisziplinären, gut vernetzten Teams mit grosser Erfahrung im Bereich dieser Problematik.
    Légeret Corinne, Brockmeier Hanna, Köhler Henrik
    04. November 2020
  9. Was ist Ihre Diagnose?

    Anémie hémolytique chronique dépendante de transfusions

    Un patient de 21 ans se présente pâle, ictérique, normotendu, normocarde, afébrile, avec une saturation O2 à l’air ambiant de 95%. Depuis plusieurs années, une dyspnée NYHA II est connue, sans douleurs thoraciques, toux ou fièvre.
    Solari Daria, Grandoni Francesco, Alberio Lorenzo, Renella Raffaele, Gavillet Mathilde
    21. Oktober 2020
  10. Der besondere Fall

    Ossäre Avulsion der Patellarsehne bei Adoleszenten

    Ein 14-jähriger Patient hatte beim Hochsprung während des Absprungs ein Hyperextensionstrauma des rechten Knies erlitten und war anschliessend mit dem Bein weggeknickt. Er klagte über immobilisierende Schmerzen im rechten Knie.
    Genthner Anna, Frei Hans-Curd
    06. Mai 2020