Hauptinhalt



Suchen & Filtern




Klinische Pharmakologie und Toxikologie

  1. Übersichtsartikel

    Venöse Thromboembolie in Gynäkologie und Geburtshilfe

    Venöse Thromboembolien stellen eine der wichtigsten Ursachen mütterlicher Morbidität und Mortalität dar. Dieser Artikel legt wichtige Prinzipien der Risikoabschätzung und Empfehlungen zum Management häufiger klinischer Situationen dar.
    Nagler Michael, Asmis Lars M., Gerber Bernhard, Ruosch Sabine, Spirk David, Surbek Daniel, Studt Jan-Dirk, Tsakiris Dimitrios A., Wuillemin Walter A.
    21. Juli 2021
  2. Übersichtsartikel

    Prinzipien der medikamentösen Dosierung bei Kindern

    In der Pädiatrie werden Arzneimittel meist nach Körpergewicht oder Körperoberfläche dosiert. Können Kinderdosierungen damit einfach per Körpergewicht oder Körperoberfläche von Erwachsenendaten extrapoliert werden?
    Gotta Verena, Welzel Tatjana, Pfister Marc, van den Anker John N.
    07. Juli 2021
  3. Was ist Ihre Diagnose?

    Ikterus: auf der Suche nach dem Auslöser

    Ein 73-jähriger Patient mit bekannter valvulärer Herzkrankheit und arterieller Hypertonie wird aufgrund eines indolenten Ikterus mit acholischem Stuhl und Dunkelfärbung des Urins zugewiesen.
    Bennani Alice, Kreage Vanessa, Sempoux Christine, Sartori Claudio
    23. Juni 2021
  4. Der besondere Fall

    Cannabisallergie

    In der Fachliteratur häufen sich Berichte über Allergien auf Cannabis. In diesem Beitrag werden zwei illu­strative Patientenfälle vorgestellt.
    Trachsel Tina, Manjaly Thomas Zita-Rose, Chantraine Sibylla, Link Susanne, Heijnen Ingmar, Scherer Hofmeier Kathrin, Hartmann Karin
    23. Juni 2021
  5. Übersichtsartikel

    Behandlung von Patienten unter Opioidagonistentherapie

    In der Praxis wirft die Opioidagonistentherapie Fragen auf, die die Behandlung komplex erscheinen lassen. In der Regel ist sie jedoch einfach durchzuführen und hocheffektiv, sofern ein paar Grundsätze und Vorgaben eingehalten werden.
    Strasser Johannes, Vogel Marc
    09. Juni 2021
  6. Der besondere Fall

    Eine seltene Nebenwirkung von Statinen

    Die notfallmässige hausärztliche Zuweisung einer 61-jährigen Patientin erfolgte zur Weiterabklärung einer persistierenden Kreatinkinase-Erhöhung trotz Sistieren einer Statintherapie.
    Boiocchi Ofelia, Wick Jürg
    09. Juni 2021
  7. Richtlinien

    Akute Revaskularisation beim ischämischen Hirnschlag

    Von der Schweizerischen Hirnschlag Gesellschaft und ihren Partnergesellschaften unter Berücksichtigung der neuen wissenschaftlichen Daten überarbeitete Schweizer Leitlinien.
    Michel Patrik, Diepers Michael, Mordasini Pasquale, Schubert Thilman, Bervini David, Rouvé Jean-Daniel, Gasche Yvan, Schwegler Guido, Bonvin Christophe, Nedeltchev Krassen, Carrera Emmanuel, Kägi Georg, Cereda Carlo, Nyffeler Thomas, Wetzel Stephan, Wegener Susanne, Gensicke Henrik, Engelter Stefan, Arnold Marcel
    26. Mai 2021
  8. Der besondere Fall

    Frostschutzmittel in falschen ­Händen

    Ein 39-jähriger Patient wurde von seinen Angehörigen in die Notaufnahme gebracht, nachdem er seit Stunden nicht mehr richtig ansprechbar war und «komisch» atmete.
    Häuptle-Thommen Rahel, Kalbermatter Stefan, Mehlig Annekathrin
    26. Mai 2021
  9. Übersichtsartikel

    Maligne Hyperthermie

    Die durch Exposition mit volatilen Anästhetika und/oder Succinylcholin ausgelöste Stoffwechselentgleisung kann nur durch schnelles Erkennen, Stoppen des Triggers und unmittelbare Behandlung durchbrochen werden.
    Amacher Simon Adrian, Vestner Manuel, Bandschapp Oliver, Sieber Thomas Jürg
    12. Mai 2021
  10. Was ist Ihre Diagnose?

    Verschlechterung des Allgemeinzustandes bei betagtem Patienten

    Ein 75-jähriger Patient stellt sich aufgrund zunehmender Asthenie vor. Bei ihm ist eine gemischte Kardiopathie bekannt, und er ist Träger eines CRT-Schrittmachers mit Defibrillator-Funktion.
    Meyrat Diakhate Julie, Uguet Jordan, Staehli Dominique Marianne, Zender Hervé Olivier
    12. Mai 2021