Hauptinhalt



Suchen & Filtern




Klinische Pharmakologie und Toxikologie

  1. Übersichtsartikel

    Die hypertensive Krise

    Ein erhöhter Blutdruck ist ein häufiger Vorstellungsgrund auf der Notfallstation. Während in vielen Fällen kein sofortiger Interventionsbedarf besteht, muss bei akuten Endorganschäden eine rasche Blutdrucksenkung eingeleitet werden.
    Bopp Annina, Herren Thomas, Matter Hans, Wyder Daniel, Rudiger Alain
    13. Oktober 2021
  2. Was ist Ihre Diagnose?

    Seltener Fall eines chylösen Aszites

    Ein 76-jähriger Patient mit Status nach Nierentransplantation vor 26 Jahren bei autosomal-dominanter polyzystischer Nierenerkrankung wird aufgrund Asthenie hospitalisiert.
    Seguin Aurélie, Martin Pierre-Yves
    13. Oktober 2021
  3. Der besondere Fall

    Pseudomelanosis coli ohne ­Laxantieneinnahme

    Gut drei Jahre nach Diagnosestellung und zwischenzeitlicher Remission eines Morbus Crohn zeigt sich bei einer 49-jährigen Patientin in der Verlaufkoloskopie eine neu aufgetretene Dunkelfärbung des gesamten Kolonrahmens.
    Stjepić Tomislav, Lehner Claudia, Sawatzki Mikael
    13. Oktober 2021
  4. Was ist Ihre Diagnose?

    Eine eigenwillige Hypotonie

    Ein 81-jähriger Patient wird aufgrund der Verschlechterung seines Allgemeinzustands ins Spital eingeliefert. Er berichtet von Schüttelfrost, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust seit einigen Tagen.
    Porret Raphaël, Rousakis Markos, Obeid Michel, Waeber Gérard
    29. September 2021
  5. Was ist Ihre Diagnose?

    Wenn alles zu zittern beginnt …

    Ein 77-jähriger Patient mit bekannter paranoider Schizophrenie, die mit Neuroleptika behandelt wird, wird aufgrund einer kürzlichen Verschlechterung seiner Geh- und Gleichgewichtsstörungen hospitalisiert.
    Ringwald Maxime, Anichini Angelica, Sartori Claudio
    29. September 2021
  6. Der besondere Fall

    Cetuximab-induzierte Hypo­magnesiämie

    Eine 75-jährige Patientin mit einem Adenokarzinom des Colon sigmoideum entwickelt während der Therapie mit Cetuximab eine schwere Hypomagnesi­ämie und eindrückliche enzephalopathische Symptome.
    Türkmen Tugce, Schneider Taverna Christina, Krause Martin
    29. September 2021
  7. Übersichtsartikel

    HIV-Prä-Expositionsprophylaxe in der Schweiz

    Wir wagen einen Ausblick, wie nah die Schweiz dem Ende der HIV-Epidemie ist, welche Rolle die HIV-Prä-Expositionsprophylaxe für das Erreichen dieses Zieles spielt und was es mit «SwissPrEPared» auf sich hat.
    Weber Marc, Nicca Dunja, Schmidt Axel Jeremias, Reinacher Matthias, Rasi Manuela, Braun Dominique, Kouyos Roger, Hauser Christoph, Calmy Alexandra, Cavassini Matthias, Vernazza Pietro, Stöckle Marcel, Bernasconi Enos, Christinet Vanessa, Depmeier Carsten, Boffi El Amari Emanuelle, Läuchli Severin, Haerry David, Bize Raphael, Low Nicola, Lehner Andreas, Böni Jürg, Fehr Jan, Hampel Benjamin
    15. September 2021
  8. Was ist Ihre Diagnose?

    Von der Zystitis zur Pneumonitis

    Eine 46-jährige, bisher gesunde Patientin stellte sich notfallmässig vor wegen seit drei Tagen progredienter Dyspnoe. Aufgrund eines Harnwegsinfekts wurde sie zuvor während vier Tagen mit Nitrofurantoin behandelt.
    Zortea Anna, Kurzen Jean-Luc
    15. September 2021
  9. Der besondere Fall

    Potentiell lebensbedrohlicher Zustand nach Substitutions­behandlung einer Hypothyreose

    Eine 33-jährige Patientin stellte sich mit zunehmender Müdigkeit, Gewichtsverlust von 15 Kilogramm innert zweier Jahre sowie zunehmenden abdominellen Beschwerden auf der Notfallstation vor.
    Erhart Ladina, Schmid Christine, Hess Flurin, Bachli Esther B.
    01. September 2021
  10. Der besondere Fall

    Rhabdomyolyse bei Statintherapie

    Ein 77-jähriger Patient, dessen Hypercholesterinämie mit einer Zweifachtherapie behandelt wird, konsultiert wegen Asthenie mit Appetitlosigkeit und allgemeiner Schwäche sowie Übelkeit, Erbrechen und Sklerenikterus.
    Pithon Alain, Grandjean Anouk, Vecsernyés Noémie, Laurent Jean-Christophe, Roulet Lucien, Franchitti Marilène
    18. August 2021