Hauptinhalt



Suchen & Filtern


Labormedizin

  1. Was ist Ihre Diagnose?

    Eine Sepsis, die skeptisch macht

    Ein 50-jähriger Patient stellt sich mit seit einem Monat bestehender Abgeschlagenheit und vor 24 Stunden hinzugekommenem Fieber bis 39 °C und Schüttelfrost vor.
    Cisarovsky Christophe, Gautier Maxime, Ribi Camillo, Kraege Vanessa, Sartori Claudio
    10. November 2021
  2. Wie deuten Sie diesen Befund?

    Mittel zur Diagnose von Alpha-1-Antitrypsin-Mangel

    Laut den aktuellen Empfehlungen sollte in verschiedenen Situationen nach einem Mangel an Alpha-1-Antitrypsin gesucht werden, insbesondere im Falle eines symptomatischen, nicht reversiblen Obstruktionssyndroms.
    Gabriel Marion, Aubert Vincent, Fodstad Heidi, Uldry Christophe, Rousakis Markos
    10. November 2021
  3. Was ist Ihre Diagnose?

    Eine Hyponatriämie kommt selten allein

    Ein bis anhin gesunder 26-jähriger Patient stellte sich auf dem Notfall vor aufgrund von Schnupfen, Halsschmerzen und Übelkeit seit drei Tagen. Zusätzlich beklagte er frontal betonte, neuartige, heftige Kopfschmerzen.
    Forgo Gabor, Finkenstaedt Tim, Morf Samuel
    29. September 2021
  4. Der besondere Fall

    Diagnostisches Vorgehen bei Erythrozytose

    Eine 54-jährige, postmenopausale Patientin wird zur Abklärung eines erhöhten Hämoglobinwertes in die hämatologische Ambulanz zugewiesen.
    Müller Jan, Porret Naomi Azur, Cario Holger, Rüfer Axel
    15. September 2021
  5. Der besondere Fall

    Das Zebra in der COVID-Herde

    Ein Patient Anfang 30 wurde mit unklarem Fieber und Husten mit wenig Auswurf seit vier Wochen auf den Notfall zugewiesen. Zudem sei ein Gewichtsverlust in den letzten sechs Monaten aufgefallen.
    Grob Florian, Braun Dominique, Gaudenz Roman
    21. Juli 2021
  6. Wie deuten Sie diesen Befund?

    Die Adenosin-Desaminase in der Diagnostik der Pleuritis tuberculosa

    Fälle von Pleuritis tuberculosa bleiben auf mikrobiologischem Niveau schwer zu diagnostizieren, da sie paucibazillär sind.
    Gijs Pieter-Jan, Greub Gilbert, Jaton Katia, Lechartier Benoit, Opota Onya, von Garnier Christophe, Vollenweider Peter, Mazza-Stalder Jesica
    07. Juli 2021
  7. Der besondere Fall

    Q-Fieber-Endokarditis mit ­intrazerebraler Blutung

    Ein 63-jähriger Patient mit Status nach biologischem Aortenklappenersatz und koronarer Eingefässerkrankung stellte sich mit einem Gesichtserythem vor. Er litt auch an rezidivierenden Fieberschüben mit nächtlichen Schweissausbrüchen.
    Szentes Szilvia, Meyer Lilly, Hasse Barbara, Herren Thomas, Bink Andrea, Buonomano Roberto, Germans Menno, Unseld Simone
    07. Juli 2021
  8. Was ist Ihre Diagnose?

    Ikterus: auf der Suche nach dem Auslöser

    Ein 73-jähriger Patient mit bekannter valvulärer Herzkrankheit und arterieller Hypertonie wird aufgrund eines indolenten Ikterus mit acholischem Stuhl und Dunkelfärbung des Urins zugewiesen.
    Bennani Alice, Kraege Vanessa, Sempoux Christine, Sartori Claudio
    23. Juni 2021
  9. Der besondere Fall

    Cannabisallergie

    In der Fachliteratur häufen sich Berichte über Allergien auf Cannabis. In diesem Beitrag werden zwei illu­strative Patientenfälle vorgestellt.
    Trachsel Tina, Manjaly Thomas Zita-Rose, Chantraine Sibylla, Link Susanne, Heijnen Ingmar, Scherer Hofmeier Kathrin, Hartmann Karin
    23. Juni 2021
  10. Der besondere Fall

    Schwere prolongierte Diarrhoe im Säuglingsalter – eine Fallstudie

    Ein sechs Wochen alter, termingeborener, voll gestillter Säugling wird vorgestellt wegen seit zwei Tagen bestehenden Erbrechens und wässriger Durchfälle sowie eines Gewichtsverlustes gegenüber der 1-Monats-Kontrolle.
    Kaufmann Emilie, Schibli Susanne, Trippel Mafalda, Sokollik Christiane
    23. Juni 2021