Hauptinhalt



Suchen & Filtern




Neurologie

  1. Der besondere Fall

    Sarkoidose – Neurologie trifft Endokrinologie

    Die notfallmässige Vorstellung der 49-jährigen Patientin erfolgte aufgrund zunehmender Schwäche und Schmerzen in beiden Beinen, die nächtlich begonnen hatten, dann aber auch bei Belastung aufgetreten waren.
    Major Andreas, Keller Cornelia, Rodic Biljana, Filippi Sieghart, Sartoretti Sabine, Sieber Cornel
    22. Dezember 2021
  2. Editorial

    Das Austrian-Syndrom

    Aus der Geschichte der Pneumokokken.
    Krause Martin
    24. November 2021
  3. Übersichtsartikel

    Behandlung des ­Hypophysenadenoms

    Die Hypophyse zeichnet sich durch die Sekretion mehrerer Hormone und ihre Lage in der Nähe der Sehbahn und der Hirnnerven aus. Die Behandlung von Hypophysenadenomen stellt daher ein komplexes Problem dar.
    Papadakis Georgios E., Marino Laura, Rouiller Nathalie, Pitteloud Nelly
    24. November 2021
  4. Was ist Ihre Diagnose?

    Schwere Hypokaliämie mit Tetraparese

    Eine 68-jährige Patientin stellt sich mit einer vorwiegend proximalen Tetraparese und damit einhergehenden Empfindungsstörungen an den vier Extremitäten vor, die nach einem Spaziergang plötzlich aufgetreten sind.
    Pisaturo Marisa, Lamy Olivier, Benmachiche Malik
    24. November 2021
  5. Was ist Ihre Diagnose?

    Unklare Vigilanzminderung

    Eine 76-jährige Patientin mit unklarer Vigilanzminderung wurde mit dem Rettungsdienst in den Schockraum zugewiesen.
    Schandl Christian, Haller Alois
    10. November 2021
  6. Was ist Ihre Diagnose?

    Wenn alles zu zittern beginnt …

    Ein 77-jähriger Patient mit bekannter paranoider Schizophrenie, die mit Neuroleptika behandelt wird, wird aufgrund einer kürzlichen Verschlechterung seiner Geh- und Gleichgewichtsstörungen hospitalisiert.
    Ringwald Maxime, Anichini Angelica, Sartori Claudio
    29. September 2021
  7. Der besondere Fall

    Cetuximab-induzierte Hypo­magnesiämie

    Eine 75-jährige Patientin mit einem Adenokarzinom des Colon sigmoideum entwickelt während der Therapie mit Cetuximab eine schwere Hypomagnesi­ämie und eindrückliche enzephalopathische Symptome.
    Türkmen Tugce, Schneider Taverna Christina, Krause Martin
    29. September 2021
  8. Was ist Ihre Diagnose?

    Infektion des Zentralnervensystems beim Immunsupprimierten

    Ein 38-jähriger Patient mit variablem Immundefektsyndrom seit der Kindheit stellte sich in der Notaufnahme mit Kopf- und Nackenschmerzen, Gleichgewichtsstörungen sowie Fieber vor.
    Fresa-Calderara Rachel, Meylan Sylvain, Mazini Bianca, Comte Denis, Gauthiez Emeline
    18. August 2021
  9. Was ist Ihre Diagnose?

    Rezidivierende ischämische Schlaganfälle und Aorteninsuffizienz

    Eine 60-jährige Patientin wird in ein Neurorehabilitationszentrum überwiesen, nachdem sie unter therapeutischer Antikoagulation einen zweiten ischämischen Schlaganfall erlitten hat.
    Schaller Laetitia D., Clerc David
    04. August 2021
  10. Der besondere Fall

    Der «aktivierte» Spondylophyt als Ursache einer akuten Lumbalgie

    Die Zuweisung des 59-jährigen Patienten erfolgte zur Magnetresonanztomographie aufgrund akuter Lumbalgie rechts bei chronisch rezidivierendem pseudo­radikulärem respektive radikulärem Schmerzsyndrom lumbal rechts.
    Ebersbach David, Hügli Rolf, Bilecen Deniz
    04. August 2021