Hauptinhalt



Suchen & Filtern


Pathologie / Histologie

  1. Was ist Ihre Diagnose?

    Portale Hypertension und ihre Tücken

    Bei einem 66-jährigen Patienten mit Colitis ulcerosa, die seit 10 Jahren mit Azathioprin behandelt wird, tritt eine erste Episode von oberer gastrointestinaler Blutung auf.
    Javet Flavien, Juillet Christian, De Gottardi Andrea
    22. Juni 2022
  2. Übersichtsartikel

    Behandlung des ­Hypophysenadenoms

    Die Hypophyse zeichnet sich durch die Sekretion mehrerer Hormone und ihre Lage in der Nähe der Sehbahn und der Hirnnerven aus. Die Behandlung von Hypophysenadenomen stellt daher ein komplexes Problem dar.
    Papadakis Georgios E., Marino Laura, Rouiller Nathalie, Pitteloud Nelly
    24. November 2021
  3. Der besondere Fall

    Hypersensitivitäts-Pneumonitis

    Ein 70-jähriger Patient stellte sich aufgrund progredienter Verschlechterung seines Allgemeinzustands mit zunehmender Anstrengungsdyspnoe, trockenem Husten und atemabhängigen, stechenden Thoraxschmerzen auf dem Notfall vor.
    Egli Seraina, Hess Thomas, Goede Jeroen
    27. Oktober 2021
  4. Der besondere Fall

    Pseudomelanosis coli ohne ­Laxantieneinnahme

    Gut drei Jahre nach Diagnosestellung und zwischenzeitlicher Remission eines Morbus Crohn zeigt sich bei einer 49-jährigen Patientin in der Verlaufkoloskopie eine neu aufgetretene Dunkelfärbung des gesamten Kolonrahmens.
    Stjepić Tomislav, Lehner Claudia, Sawatzki Mikael
    13. Oktober 2021
  5. Der besondere Fall

    Multiple endokrine Neoplasie Typ IIb

    Ein 15 Jahre junger Patient mit bekannter chronischer Obstipation stellte sich mit einem extrem geblähten, akuten Abdomen in der Kinderklinik vor.
    Hämmerli Silvan, Depner Raul, Letzkus Christof, Glatzle Jörg
    01. September 2021
  6. Der besondere Fall

    Intravaskuläres B-Zell-Lymphom mit multiplen Hirninfarkten

    Die 71-jährige Patientin wurde aufgrund einer akuten neurologischen Verschlechterung notfallmässig zugewiesen, nachdem sie in den vergangenen zwei Monaten bereits zweimal wegen zerebraler Ischämien hospitalisiert worden war.
    Bohren Chantal, Fischer Ingeborg, Bodmer Michael
    04. August 2021
  7. Was ist Ihre Diagnose?

    Ikterus: auf der Suche nach dem Auslöser

    Ein 73-jähriger Patient mit bekannter valvulärer Herzkrankheit und arterieller Hypertonie wird aufgrund eines indolenten Ikterus mit acholischem Stuhl und Dunkelfärbung des Urins zugewiesen.
    Bennani Alice, Kraege Vanessa, Sempoux Christine, Sartori Claudio
    23. Juni 2021
  8. Der besondere Fall

    Schwere prolongierte Diarrhoe im Säuglingsalter – eine Fallstudie

    Ein sechs Wochen alter, termingeborener, voll gestillter Säugling wird vorgestellt wegen seit zwei Tagen bestehenden Erbrechens und wässriger Durchfälle sowie eines Gewichtsverlustes gegenüber der 1-Monats-Kontrolle.
    Kaufmann Emilie, Schibli Susanne, Trippel Mafalda, Sokollik Christiane
    23. Juni 2021
  9. Der besondere Fall

    Der inflammatorische myofibroblastäre Tumor der Harnblase

    Eine 42-jährige Patientin stellte sich mit seit Monaten bestehenden dysurischen und irritativen Miktionsbeschwerden sowie persistierender ­Protein- und Mikrohämaturie vor.
    Nordhausen Eva, Trachsel Yasmin, Sauck Anja, Bode-Lesniewska Beata, John Hubert
    09. Juni 2021
  10. Der besondere Fall

    Eine seltene Nebenwirkung von Statinen

    Die notfallmässige hausärztliche Zuweisung einer 61-jährigen Patientin erfolgte zur Weiterabklärung einer persistierenden Kreatinkinase-Erhöhung trotz Sistieren einer Statintherapie.
    Boiocchi Ofelia, Wick Jürg
    09. Juni 2021