Hauptinhalt



Suchen & Filtern




Patientenbetreuung

  1. Übersichtsartikel

    Das akute Delir während der Akuthospitalisation

    In diesem Artikel wird anhand der aktuellen Evidenz ein klinischer Algorithmus für die Prävention, das Screening und die Behandlung eines Delirs während einer akuten Hospitalisation diskutiert.
    Grob Dario, Eichelberger Markus, Baumgartner Christine, Wertli Maria
    06. Januar 2021
  2. Übersichtsartikel

    SARS-CoV-2: Angewandte Virologie in der Arztpraxis

    SARS-CoV-2 verlangt vom praktizierenden Arzt einiges an Grundlagenwissen. Das Verständnis des Viruszyklus ermöglicht zu verstehen, welche therapeutischen Optionen offenstehen und wo die klinische Forschung steht.
    Burkhardt Tobias, Müller Nicolas
    02. Dezember 2020
  3. Aktuell

    Hat sich die Pandemie auf die Antibiotikaverordnungspraxis ausgewirkt?

    Unnötiger Antibiotikagebrauch begünstigt die Resistenzentwicklung. Daher sind auch in Zeiten der SARS-CoV-2-Pandemie die Prinzipien des Antibiotic Stewardship besonders wichtig.
    Bielicki Julia A., Widmer Andreas F.
    18. November 2020
  4. Übersichtsartikel

    Medizinische Betreuung Erwachsener mit geistiger Behinderung – Teil 2

    Nachdem Teil 1 dieses Beitrags grundsätzliche Aspekte bezüglich ärztlicher Kontakte zu Menschen mit geistiger Behinderung beleuchtet hat, geht Teil 2 nun speziell auf Situationen in Praxen und Spitälern ein.
    Brem Felix, Stockmann Jörg
    21. Oktober 2020
  5. Übersichtsartikel

    Medizinische Betreuung Erwachsener mit geistiger Behinderung – Teil 1

    Teil 1 dieses Beitrags behandelt allgemeine Aspekte bezüglich ärztlicher Kontakte zu Menschen mit geistiger Behinderung, unter spezieller Berücksichtigung der keineswegs seltenen Verhaltensauffälligkeiten.
    Brem Felix, Stockmann Jörg
    07. Oktober 2020
  6. Der besondere Fall

    Ungeplant hohe Blutdruckwerte vor geplanter Operation

    Aus der präoperativen Beurteilung einer Patientin ging hervor, dass sie mit einer Dreierkombination antihypertensiver Medikamente behandelt wurde. Vor der Operation machte das Anästhesieteam eine erstaunliche Entdeckung.
    Büttcher Fabia, Konrad Christoph Johannes
    07. Oktober 2020
  7. Editorial

    Was haben wir von der COVID-19-Pandemie in der lateinischen Schweiz gelernt?

    Das Management der COVID-19-Pandemie war gekenn­zeichnet durch die Notwendigkeit, wichtige klinische und gesundheitspolitische Entscheidungen in einem bislang ungekannten Kontext von Ungewissheit und…
    Cornuz Jacques, Gabutti Luca, Guessous Idris, Reny Jean-Luc, Vollenweider Peter, Waeber Gérard
    01. Juli 2020
  8. Aktuell

    COVID-19: Reorganisation in all ihren Formen im Universitätsspital

    Eine Reorganisation der «Hôpitaux Universitaires de Genève» und des kantonalen Gesundheitsnetzes ermöglichte es, alle Patienten, die einer Hospitalisation bedurften, jederzeit unter optimalen Bedingungen aufzunehmen.
    Carballo Sebastian, Agoritsas Thomas, Darbellay Farhoumand Pauline, Grosgurin Olivier, Marti Christophe, Nendaz Mathieu, Serratrice Jacques, Stirnemann Jérôme, Reny Jean-Luc
    01. Juli 2020
  9. Aktuell

    CoviCare

    Die COVID-19-Pandemie erforderte eine dringende Neuorganisation der Versorgung. Um den Bedürfnissen der Patienten gerecht zu werden, wurde in Genf ein Modell für die ambulante Behandlung von Patienten mit COVID-19 eingerichtet.
    Nehme Mayssam, Aebischer Perone Sigiriya, Guessous Idris, Lab Bruno, Grira Marwène, Beran David, Innaurato Giovanni, Carnino Luisa, Sandoval José Luis, Vogel Thomas, Socquet Jennifer, Chappuis François, Alcoba Gabriel, Braillard Olivia
    01. Juli 2020
  10. Aktuell

    Wie ein Huddle die interne Kommunikation einer Klinik während der Pandemie verbesserte

    Eine Krise führt zu Unsicherheit sowohl durch einen Mangel an Informationen als auch durch zu viele Informationen. Eine interne Krisenkommunikation ist deshalb ein zentrales Element.
    Garnier Antoine, Sartori Claudio
    01. Juli 2020