Hauptinhalt



Suchen & Filtern




Psychiatrie und Psychotherapie

  1. Was ist Ihre Diagnose?

    Plötzlich hörte sie Stimmen

    Am letzten Tag der Chemotherapie trat ein Vorhofflimmern auf, am nächsten Tag entwickelte die Patientin akute psychotische Störungen mit Depersonalisierungserleben, Verfolgungswahn und akustischen Halluzinationen.
    Robert Julie, Blondet Fanny, Stravodimou Athina, Buclin Thierry, Monti Matteo
    12. Februar 2020
  2. Der besondere Fall

    Unruhe und pruriginöser Hautausschlag

    Die notfallmässige Vorstellung der 31-jährigen Patientin erfolgte, weil vor drei Tagen symmetrische Muskelzuckungen der unteren Extremitäten mit begleitender psychischer Unruhe aufgetreten waren.
    Hillert Markus, Licht Abraham
    08. Januar 2020
  3. Richtlinien

    Bipolare Störungen: Update 2019

    Bei diesem Beitrag, der in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie erstellt wurde, handelt es sich um eine Aktualisierung der Behandlungsempfehlungen von 2011 und 2015.
    Hasler Gregor, Preisig Martin, Müller Thomas J., Kawohl Wolfram, Aubry Jean-Michel, Greil Waldemar
    14. August 2019
  4. Übersichtsartikel

    Tagesschläfrigkeit, Hypersomnie oder Tagesmüdigkeit?

    Ein Überblick über Abklärung und Diagnosestellung beim Leitsymptom Tagesschläfrigkeit oder Tagesmüdigkeit. Bei Tagesschläfrigkeit geben wir einen speziellen Fokus auf die Hypersomnolenzen zentralnervösen Ursprungs.
    Dietmann Anelia, Maire Micheline, Bargiotas Panagiotis, Mathis Johannes, Auer Reto, Bassetti Claudio L
    08. Mai 2019
  5. Editorial

    Muskeldysmorphie – in welche diagnostische Entität gehört sie?

    Das männliche Körperideal, gekennzeichnet durch ­einen muskulösen Körper und geringen Anteil von Fettmasse, ist in den westlichen Kulturen weit verbreitet. Der Vergleich des eigenen Körpers mit diesem…
    Munsch Simone, Kirsch Tom
    27. Februar 2019
  6. Übersichtsartikel

    Muskeldysmorphie

    Die Befürchtung, nicht muskulös genug gebaut zu sein, ist Leitmotiv für ein strenges Trainings- und Diätregime. Führt Letzteres zu Beeinträchtigungen im Alltag oder einem Leidensdruck, spricht man von Muskeldysmorphie.
    Halioua Robin, Deutschmann Markus, Vetter Stefan, Jäger Matthias, Seifritz Erich, Claussen Malte Christian
    27. Februar 2019
  7. Editorial

    Früherkennung von Psychosen

    Kaum eine andere Gruppe psychischer Störungen hat in den letzten zwei Jahrzehnten so viel Aufmerksamkeit und Interesse auf sich gezogen wie die Gruppe der Psychosen. Der Beitrag von Andreou et al. in der…
    Simon Andor E.
    13. Februar 2019
  8. Übersichtsartikel

    Psychotische Störungen: Früherkennung und -intervention

    Dieser Artikel zeigt auf, wie Fachpersonen, die im Erstkontakt mit psychosegefährdeten Menschen zu tun haben, den klinischen Verlauf und die Prognose konkret verbessern können.
    Andreou Christina, Bailey Barbara, Borgwardt Stefan
    13. Februar 2019
  9. Medizinische Schlaglichter

    Psychiatrie und Psychotherapie: Auf dem Weg zur Cyberpsychiatrie

    Wie in den meisten medizinischen Fachrichtungen ­unterliegen auch in der Psychiatrie Forschung und Praxis immer mehr dem Einfluss moderner tech­nischer Entwicklungen. Die psychiatrische Praxis ist geprägt…
    Zullino Daniele, Thorens Gabriel, Kammer-Spohn Michael
    16. Januar 2019
  10. Medizinische Schlaglichter

    Psychiatrie und Psychotherapie: Auf dem Weg zur Cyberpsychiatrie

    Wie in den meisten medizinischen Fachrichtungen ­unterliegen auch in der Psychiatrie Forschung und Praxis immer mehr dem Einfluss moderner tech­nischer Entwicklungen. Die psychiatrische Praxis ist geprägt…
    Zullino Daniele, Thorens Gabriel, Kammer-Spohn Michael
    16. Januar 2019