Hauptinhalt



Suchen & Filtern


  1. Nierenbeckenruptur bei pyeloureteraler Abgangsstenose

    Das urologische Krankheitsbild der pyeloureteralen Abgangsstenose zeigt sich mit einer Inzidenz von 1:1500 und ist durch einen verminderten Harnabfluss am pyeloureteralen Übergang definiert [2]. Aufgrund…
    Daria Daniela Müller, Räto Thomas Strebel, Hans Curd Frei, Karim Saba
    16. November 2022
  2. Akuttherapie der aortoösophagealen und aortoenteralen Fistel

    Die aortoösophageale (AÖF) und aortoenterale Fistel (AEF) – im Folgenden zusammengefasst als AEF – stellen eine pathologische Kommunikation zwischen Aorta und Gastrointestinaltrakt dar. Sie werden in…
    Dimitrios David Papazoglou, Salome Weiss, Christoph Andreas Maurer, Marcus Herzig, Radu Tutuian, Vladimir Makaloski, Samuel Andreas Käser, Pascal Kissling
    02. November 2022
  3. Wenn ein Lipom zur Notfallsituation führt

    Der mechanische Ileus ist ein nicht seltenes Krankheitsbild im chirurgischen Alltag und ist Vorstellungsgrund bei 2–4% der Patientinnen und Patienten auf der Notfallstation [1]. Davon benötigen circa 20%…
    Guillaume Aeby, Georg Linke, Manuel Zürcher
    12. Oktober 2022
  4. Aortenisthmusstenose

    Die Aortenisthmusstenose (ISTA; Abb. 1A) oder Koarktation der Aorta betrifft 5–8% der angeborenen Kardiopathien, wobei das männliche Geschlecht stärker betroffen ist (Verhältnis 2:1). Ihre Inzidenz…
    Raymond Pfister, René Prêtre, Patrick Myers
    07. September 2022
  5. Epiphyseolysis capitis femoris

    Bei Kindern und Heranwachsenden stellt die knorpelige Wachstumszone des Knochens zwischen Epiphyse und Metaphyse eine mechanische Schwachstelle dar. Die Lockerung der Epiphysenfuge mit einem nachfolgenden…
    Thoralf Randolph Liebs, Kai Ziebarth
    31. August 2022
  6. Belastungsdyspnoe und Angina pectoris

    Das Bland-White-Garland-(BWG-)Syndrom wurde 1933 erstmals ausführlich durch die Kardiologen Bland, White und Garland als kongenitale Koronaranomalie beschrieben [1]. Hierbei entspringt die linke…
    Sandro Speck, Kathleen Bastian, Valentin Fretz, Cornel Sieber, André Linka, Alexander Kadner, Thomas A. Fischer
    25. Mai 2022
  7. Minimale Inzisionen für unsere Minis

    Der Kinderchirurg Nikolaas M. A. Bax gilt als einer der Pioniere der minimalinvasiven Kinderchirurgie. Bis ins Jahr 2002 hat sein Team in Utrecht, Niederlande, ­bereits 1288 minimalinvasive Eingriffe an…
    Stefan Holland-Cunz, Raphael Vuille-Dit-Bille
    27. April 2022
  8. News aus der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

    Die dreidimensionale Anatomie des Gesichtsschädels in Kombination mit der engen Nachbarschaft zu äusserst verletzlichen Strukturen stellt Behandelnde vor grosse Herausforderungen. Komplexe…
    Thomas Gander, Klaus W. Grätz
    13. April 2022
  9. Akute Appendizitis in der Schwangerschaft

    Die Prävalenz der akuten Appendizitis liegt bei 1/800 bis 1/1500 Schwangerschaften [1, 2]. Sie ist mit 44% die häufigste nicht geburtshilfliche Operation in der Schwangerschaft [3]. Die Inzidenz ist im…
    Angela Vidal, Sara Ardabili, Christina Van Cayzeele, Julia Mühlhäusser, Markus Hodel
    13. April 2022
  10. Herzchirurgie – Qualität, Fortschritt und «Heart Team»

    Es waren turbulente, zugleich herausfordernde und spannende 20 Jahre für die Herzchirurgie in der Schweiz. Verschiedenste Entwicklungen haben die Herzchirurgie geprägt und gleichzeitig unter Druck…
    Christoph Huber, Peter Matt
    19. Januar 2022