Hauptinhalt



Suchen & Filtern


  1. Rasch fortschreitende Gang- und Kognitionsstörungen

    Ein 68-jähriger Mann in gutem allgemeinem Gesundheitszustand und ohne Vorerkrankungen stürzt auf der Strasse, wird in die Notaufnahme gebracht und danach aufgrund eines chronischen Subduralhämatoms…
    Adelin Barrier, Yacine Belmejdoub, Michel Chofflon, Milen Popov
    11. Mai 2022
  2. Frailty im Alter

    Vor etwa 20 Jahren veröffentlichte Linda Fried, eine Pionierin der Geriatrie, einen Landmark-Artikel mit dem Titel: «Frailty im Alter, Beschreibung eines Phänotyps» [1]. Was scheinbar trivial ist, erweist…
    Andreas E. Stuck
    16. Februar 2022
  3. Abhängigkeit, Isolation und Vernachlässigung im Alter

    In der Schweiz ist die Lebenserwartung bei der Geburt eine der höchsten in Europa. Sie liegt bei 85 Jahren für Frauen und bei 82 Jahren für Männer [1]. Viele Menschen möchten in ihrem eigenen Zuhause…
    Aurélie Tahar Chaouche, Nadja Gardijan
    01. September 2021
  4. Visuelle Täuschungen beim Charles-Bonnet-Syndrom

    Das Charles-Bonnet-Syndrom umfasst verschiedene visuelle Phänomene, die bei Personen mit stark eingeschränktem Sehvermögen auftreten und die Lebensqualität negativ beeinflussen. Wir berichten über einen…
    Rolf Erlebach, Lutz Seebach, Esther Bächli, Sarah Marti
    06. Januar 2021
  5. Behandlung des fortgeschrittenen Prostatakarzinoms

    Ende August 2019 fand in Basel die dritte internationale «Advanced Prostate Cancer Consensus Conference» (APCCC) mit interdisziplinären Vorträgen, Diskussionen und einer Konsensusabstimmung durch…
    Arnoud J Templeton, Marie-Laure Amram, Dominik Berthold, Jörg Beyer, Samuel Blaser, Irene A. Burger, Daniel Eberli, Silke Gillessen Sommer, Rainer Grobholz, Marc Küng, Agostino Mattei, Aurelius Omlin, Alexandros Papachristofilou, Cyrill A. Rentsch, Niklaus Schaefer, Hans-Peter Schmid, Frank Stenner, Stephen Wyler, Thomas Zilli, Richard Cathomas
    02. Dezember 2020
  6. Dysphagie chez une patiente avec facteurs de risque cardio-vasculaire

    La dysphagie est une plainte fréquente en médecine de premier recours, spécialement chez la personne âgée. Approximativement 7 à 10% des patients ayant plus de 50 ans présentent une dysphagie [1]. …
    Simone Grácio, Jean Jacques Feldmeyer
    21. Oktober 2020
  7. L'anesthésie chez les personnes en fin de vie

    Les médecins anesthésistes sont de plus en plus souvent confrontés à des demandes d’anesthésie générale chez des personnes en fin de vie, dont la situation clinique implique des risques anesthésiques…
    Annouk Perret Morisoli, Corinne Gurtner
    07. Oktober 2020
  8. Ungeplant hohe Blutdruckwerte vor geplanter Operation

    Während der Vorbereitungsphase einer elektiven Operation haben Patienten in der Regel Kontakt zu mehreren Ärzten. Oft ergänzen sich Hausarzt, Chirurg und Anästhesist in der Patientenbetreuung. So wurde…
    Fabia Büttcher, Christoph Johannes Konrad
    07. Oktober 2020
  9. Schwindel

    Weiterhin besteht ein grosses Interesse an der Differenzialdiagnose des akuten vestibulären Syndroms (AVS). Anhand klinischer Zeichen möchte man Patienten mit einem Schlaganfall so schnell wie möglich…
    Dominik Straumann
    23. September 2020
  10. Erfahrungen mit der konservativen Behandlung im COVID-19-Spital in Locarno

    Das klinische und theoretische Lernen basierte zum Teil auf den ersten medizinischen Publikationen, die in den Monaten Februar, März und April die chinesischen und italienischen Erfahrungen schilderten.…
    Claudia Gamondi, Camelia Voinea, Rita Monotti, Ingo Bollinger, Chiara Canonica, Christina De Barros Lima, Adam Ogna
    01. Juli 2020