Hauptinhalt



Suchen & Filtern


  1. Noonan-Syndrom

    Das Noonan-Syndrom ist eine multisystemische genetische Störung mit überwiegend autosomal-dominantem Erbgang und einer geschätzten Inzidenz von 1 auf 1 000 bis 1 auf 2 500 Lebendgeburten [1]. Meist wird…
    Cornelis Noordam, Ellen A. Croonen, Claudia K. Katschnig
    17. August 2022
  2. Belastungsdyspnoe und Angina pectoris

    Das Bland-White-Garland-(BWG-)Syndrom wurde 1933 erstmals ausführlich durch die Kardiologen Bland, White und Garland als kongenitale Koronaranomalie beschrieben [1]. Hierbei entspringt die linke…
    Sandro Speck, Kathleen Bastian, Valentin Fretz, Cornel Sieber, André Linka, Alexander Kadner, Thomas A. Fischer
    25. Mai 2022
  3. Aktuelle und aufregende Fortschritte in der Pädiatrie

    In den letzten 20 Jahren wurden in der Kinderheilkunde wichtige Fortschritte erzielt. Davon haben sich unserer Ansicht nach einige – subjektiv ausgewählt – spürbar auf das (Über-)Leben der Kinder…
    Klara M. Posfay Barbe, Anne Mornand
    13. April 2022
  4. Intranodale, aszendierende Lymphsklerosierung als minimalinvasive Therapieoption

    Der Chylothorax beschreibt eine Sonderform des Pleuraergusses mit einer Ansammlung von Lymphe im Pleuraspalt. Definiert wird er durch das Vorliegen von ≥80% Lymphozyten (Gesamtleukozytenzahl ≥1000/μl)…
    Marie Charlotte Saager, Michael Grotzer, Barbara Brotschi, Eva Kühlwein, Christian Kellenberger, Carolyn Luhmann-Lunt, Ralph Gnannt
    02. März 2022
  5. Diagnostisches Vorgehen bei Erythrozytose

    Die diagnostische Abklärung einer Erythrozytose ist ein häufiger Zuweisungsgrund in die hämatologische Ambulanz. In der Mehrheit der Fälle handelt es sich dabei um eine absolute Erythrozytose (im…
    Jan Müller, Naomi Azur Porret, Holger Cario, Axel Rüfer
    15. September 2021
  6. Multiple endokrine Neoplasie Typ IIb

    Ein 15 Jahre junger Patient mit bekannter chronischer Obstipation stellte sich mit einem extrem geblähten, akuten Abdomen in unserer Kinderklinik vor. Die Übersichtssonographie des Abdomens zeigte eine…
    Silvan Hämmerli, Raul Depner, Christof Letzkus, Jörg Glatzle
    01. September 2021
  7. Prinzipien der medikamentösen Dosierung bei Kindern

    In der Pädiatrie werden viele Arzneimittel nach Körpergewicht (KG) in mg/kg oder nach Körperoberfläche (KOF) in mg/m2 dosiert. Dies suggeriert, dass eine Berücksichtigung der Körpergrösse in Form von KG…
    Verena Gotta, Tatjana Welzel, Marc Pfister, John N. van den Anker
    07. Juli 2021
  8. Schwere prolongierte Diarrhoe im Säuglingsalter – eine Fallstudie

    Akute Diarrhoe bei Säuglingen ist ein häufiger Konsultationsgrund auf dem Notfall. Anhand dieses Fallbeispiels möchten wir aber näher auf die Ursachensuche bei prolongierter Diarrhoe eingehen,…
    Emilie Kaufmann, Susanne Schibli, Mafalda Trippel, Christiane Sokollik
    23. Juni 2021
  9. Die Vielfalt der malignen Tumoren der Gebärmutter

    Das Endometriumkarzinom ist der häufigste gynäkologische Tumor, und aufgrund der demographischen Entwicklung ist von einer Zunahme der Inzidenz auszugehen. Mehr als 75% der Patientinnen sind…
    Franziska Siegenthaler, Sara Imboden, Kristina Lössl, Urban Novak, Irène Dingeldein, Michael Mueller
    28. April 2021
  10. Das Zwerchfell hat so seine Lücken

    Das Zwerchfell (altdeutsch «zwerch» = quer) stellt in Form einer Muskel- und Sehnenplatte die anatomische und funktionelle Trennung zwischen Thorax- und ­Abdominalraum dar. Neben Öffnungen am Ort des…
    Ueli Peter, Felix Grieder
    31. März 2021