Hauptinhalt



Suchen & Filtern


  1. Nicht diabetische Hypoglykämie in der ambulanten Medizin

    Ein 30-jähriger Patient kommt zur Kontrolle in die Sprechstunde, nachdem am Wochenende aufgrund eines akuten Verwirrtheitszustands die Rettungssanitäter zu ihm nach Hause gerufen werden mussten. Der…
    Carolina Rueda Romero, Christophe Kosinski, Christophe Butticaz, Alexandre Gouveia
    21. September 2022
  2. Schaltkreismodell der Drogensucht: Pathophysiologie und Therapiemöglichkeiten

    In den letzten 15 Jahre ermöglichten neue Untersuchungsmethoden der Hirnforschung, jene neuronalen Veränderungen zu erforschen, die kompulsivem Suchtverhalten zugrunde liegen. Am Anfang des Drogenkonsums…
    Christian Lüscher
    08. Juni 2022
  3. Arterielle Hypertonie: Verstehen, vorbeugen, behandeln

    Im Laufe der letzten 20 Jahre haben die klinischen, ­experimentellen und genetischen Nachweise in Kombination mit detaillierten Erkenntnissen über die ­Physiologie der Natrium- und Kalium-Homöostase durch…
    Bernard C. Rossier
    16. März 2022
  4. HIV – Die letzten 20 Jahre

    Wer hätte dies vor 30 Jahren gedacht, angesichts der Todesrate von 50 Prozent zwei Jahre nach der AIDS-­Diagnose und der ständig zunehmenden Fallzahlen? Die anti-retrovirale Therapie (ART) ist ein…
    Bernhard Hirschel
    05. Januar 2022
  5. «Smarter Medicine» – die ­Angemessenheit medizinischer Massnahmen im Fokus

    Es ist schwierig, zu sagen, wann der Gedanke aufkam, dass gewisse medizinische Praktiken den Patientinnen oder Patienten keinen Mehrwert bieten, sondern ihnen eher schaden und zudem medizinische…
    Jean-MIchel Gaspoz
    22. Dezember 2021
  6. Gemeinsam stärker – Swiss School of Public Health

    Die Pandemie hat gezeigt, dass «Public Health» all das umfasst, was Acheson in der WHO Definition von 1988 [1] festhielt: «Public Health ist die Wissenschaft und die Praxis der Verhinderung von…
    Nino Künzli, Sandra Nocera, Antoine Flahault, Luca Crivelli
    22. Dezember 2021
  7. Eine postmoderne Epidemiologie für das 21. Jahrhundert

    Um die Entwicklung der Epidemiologie dieser letzten 20 Jahre zu verstehen, muss man die «modern» genannte Ära der Epidemiologie betrachten (Tab. 1) [1]. Zwischen Mitte und Ende des 20. Jahrhunderts…
    Arnaud Chiolero
    22. Dezember 2021
  8. Schweizer Empfehlungen für den Check-up in der Arztpraxis

    Hausärztinnen und -ärzte spielen eine wichtige Rolle auf dem Gebiet der Vorsorge und der Gesundheitsförderung, die Wirksamkeit zahlreicher Interventionen ist gut dokumentiert und das Vertrauensverhältnis…
    Isabelle Jacot Sadowski, Anne Boesch, Andreas Biedermann, Reto Auer, Edouard Battegay, Idris Guessous, Felix Huber, Jean-Paul Humair, Stefan Neuner-Jehle, Nicolas Rodondi, Paolo Suter, Andreas Zeller, Marco Zoller, Jacques Cornuz
    22. Dezember 2021
  9. HIV-Prä-Expositionsprophylaxe in der Schweiz

    Eine Schweiz ohne HIV-Neuinfektionen. Was vor einigen Jahren noch in weiter Ferne schien, könnte in naher Zukunft schon Realität sein. Die Rede ist vom Ende ­einer Pandemie. Ein Thema, das in Zeiten von…
    Marc Weber, Dunja Nicca, Axel Jeremias Schmidt, Matthias Reinacher, Manuela Rasi, Dominique Braun, Roger Kouyos, Christoph Hauser, Alexandra Calmy, Matthias Cavassini, Pietro Vernazza, Marcel Stöckle, Enos Bernasconi, Vanessa Christinet, Carsten Depmeier, Emanuelle Boffi El Amari, Severin Läuchli, David Haerry, Raphael Bize, Nicola Low, Andreas Lehner, Jürg Böni, Jan Fehr, Benjamin Hampel
    15. September 2021
  10. Ausweg aus der COVID-19-Pan­demie dank mRNA-Impfstoff

    Ribonukleinsäure (RNA) besitzt alle vier Charakteristika lebender Organismen (Geninformationen in de­finierten Strukturen enthalten, vervielfältigen und ­regulieren) und alle wurden zur Herstellung von…
    Steve Pascolo
    17. Februar 2021