Hauptinhalt



Zurück zur Übersicht
Medizinisches Quiz
«Wieso bleibt der Nagel ungeschnitten?»

Ein 58-jähriger Verwaltungsbeamter sorgte für tadellose Pflege seiner Nägel. Nur seinen rechten Ringfinger liess er ungeschnitten (Abb. 1). Was war der Grund?

Abbildung 1: Nagel des rechten Ringfingers.

Lösung


Der Patient verspürte heftige Schmerzen bei der Berührung des rechten Ringfingers. Der Schmerz strahlte bis in die Axilla bei der kleinsten Berührung, sodass er den Nagel wachsen liess.

Ein rötlicher Fleck ist unter dem Nagel sichtbar. Magnetresonanztomographie und ein Eingriff durch den Handchirurgen bestätigten den Verdacht auf einen Glomustumor, eine Neubildung, die Nervengewebe enthält und sehr druckempfindlich ist.

Der Tumor mass 6×10 mm und bewirkte die weitgehende Zerstörung der Endphalanx. Nach Enfernung musste vom Chirurgen die Phalanx mit autologer Spongioplastie vom distalen Radius rekonstruiert werden. Der Schmerz verschwand nach der Operation.

Bei Kontrolle nach sechs Monaten zeigte sich der Patient mit einem gut funktionierenden Ringfinger mit normal geschnittenem Nagel.

Korrespondenz:
Dr. med. Jürg Müller-Schoop
Facharzt für Innere Medizin
Arztpraxis Apodoc
Hardstrasse 235
CH-8005 Zürich
Juerg.mueller[at]apodoc.ch

Published under the copyright license

“Attribution – Non-Commercial – NoDerivatives 4.0”.

No commercial reuse without permission.

See: emh.ch/en/emh/rights-and-licences/