Hauptinhalt

1200

Ausgabe Nr. 2018/09

  1. Was einmal verloren ging …

    Die altersassoziierte Fragilität – wie auch immer definiert – ist ein wesentlicher Risikofaktor für Morbidität und Mortalität, chirurgische Komplikationen und eingeschränkte Mobilität/Selbständigkeit…
    Reto Krapf
    28. Februar 2018
  2. Das Dilemma einer spezifischen Dia­gnose für unspezifische Beschwerden

    In einer interessanten Übersichtsarbeit diskutieren Wilhelmi und Kollegen den aktuellen Stand zur Prä­valenz, Diagnostik und Therapie des «small intestinal bacterial overgrowth» (SIBO) [1]. Auch wenn die…
    Maria M. Wertli
    28. Februar 2018
  3. SIBO: «small intestinal bacterial overgrowth»

    Die zunehmenden Erkenntnisse im Bereich des menschlichen Mikrobioms und das detaillierte Verständnis in der Pathogenese des Reizdarmsyndroms (RDS), wie beispielsweise FODMAP1-Reduktion als…
    Martin Wilhelmi, Diana Studerus, Mathias Dolder, Stephan Vavricka
    28. Februar 2018
  4. Sport und gastrointestinale Beschwerden

    Derek Clayton lief 1967 in Fukuoka als erster Sportler einen Marathon unter zwei Stunden und zehn Minuten. Zwei Stunden nach dem Zieleinlauf litt er unter blutigem Erbrechen und Meläna. Nicht besser ging…
    Dominic Staudenmann, Gérald Gremion, Dominique Criblez
    28. Februar 2018
  5. Ein Fisch, der auf die Nerven geht

    Die Vorstellung des 28-jährigen Patienten auf unserer Notfallstation erfolgte aufgrund massiver, elektrisierender Schmerzen im Bereich des Penis sowie Kribbelparästhesien an den Hand- und…
    Jannis Müller, Sabine Majer
    28. Februar 2018
  6. Ileus durch Stapler-Klammer nach Appendektomie

    Die laparoskopische Appendektomie ist in der Regel ein komplikationsarmer Eingriff mit kurzer Hospitalisationsdauer und anschliessend rascher Erholung. Die Appendix kann dabei an der Basis mit…
    Markus Huber
    28. Februar 2018