Hauptinhalt

1200

Ausgabe Nr. 2018/48

  1. Genetisches Screening häufiger Krankheiten

    Für eine beachtliche Zahl häufiger Erkrankungen gibt es die Möglichkeit, einzelne, meist eher seltene Mutationen zu suchen, die konkrete individuelle Konsequenzen haben. So wissen wir beispielsweise, dass…
    Reto Krapf
    28. November 2018
  2. Ethische Fragestellungen im Kontext digitaler Transformation des Gesundheitswesens

    PD Dr. med. Jens Eckstein, PhD …
    Mirko Bischofberger, Andreas Wicki, Claudia Seitz, Christian Lovis, Maria De Geyter, Jens Eckstein
    28. November 2018
  3. Morbus Waldenström

    Beim Morbus Waldenström (MW) handelt es sich um ein indolentes, lymphoplasmozytisches B-Zell-Non-Hodgkin-Lymphom (NHL). Das Hauptmerkmal der Erkrankung ist die Sekretion eines monoklonalen Para­proteins…
    Ekaterina Chigrinova, Martin Andres, Anja M. Schmitt Kurrer, Ulrike Bacher, Alicia Rovó, Anne Angelillo-Scherrer
    28. November 2018
  4. Neue Entscheidungshilfe bei der Behandlung des Morbus Basedow

    Die autoimmun-vermittelte Hyperthyreose mit dem englischen Eigennamen «Graves’ disease» (benannt nach dem irischen Erstbeschreiber Robert James Graves, 1835) und dem deutschen Eigennamen Morbus…
    Seline Zurfluh, Tristan Struja, Joel Capraro, Beat Mueller, Philipp Schuetz
    28. November 2018
  5. Kaverne bei immunsupprimiertem Patienten

    Eine Kaverne ist ein luftgefüllter, von einer Wand umgebener Hohlraum, entstanden durch Gewebeeinschmelzung. Dazu führen können nicht-infektiöse (Malignome, rheumatologische Erkrankungen, Lungeninfarkt)…
    Sevdjane Halili Mustafa, Daniel Franzen, Ayla Yalamanoglu
    28. November 2018