Hauptinhalt

1200

Ausgabe Nr. 2019/25-26

  1. Kurz und bündig

    Diabetische Patient(inn)en sind dem Risiko einer diabetischen Retinopathie ausgesetzt. Dabei ist das diabetische Makulaödem, das mindestens teilweise als Folge einer gestörten Blut-Retina-Schranke…
    Reto Krapf
    19. Juni 2019
  2. Neue Herausforderungen für die regionale Zusammenarbeit

    Seit den Anfängen der modernen Neonatologie in den 1960er Jahren hat die Regionalisierung in diesem Fachgebiet stets eine wichtige Rolle gespielt. Der ­Aufbau neonatologischer Intensivstationen mit ihren…
    Matthias Roth-Kleiner, Thomas M. Berger, Romaine Arlettaz Mieth
    19. Juni 2019
  3. Zervikale und lumbale Radikulopathien

    Akute Lumboradikulopathien oder Lumboischialgien gehören zu den häufigsten neurologischen Krankheitsbildern mit einer geschätzten Lebenszeitprävalenz bei Erwachsenen von 3–5%, wobei Frauen und Männer…
    Ralph T. Schär, Claudio Pollo, Christian T. Ulrich, Andreas Raabe
    19. Juni 2019
  4. Atrioventrikuläre Blöcke

    Atrioventrikuläre Blöcke (AV-Blöcke) sind Leitungs­störungen (verzögerte, zeitweise oder vollständig unterbrochene Erregungsleitung) zwischen Vorhöfen und Herzkammern, die infolge eines anatomischen oder…
    Jürg Schläpfer, Philippe Staeger
    19. Juni 2019
  5. Schluckschmerzen nach Zeckenstich

    Die bisher gesunde 27-jährige Patientin stellte sich auf der Notfallstation vor aufgrund starker retrosternaler Schmerzen mit Aggravierung beim Schlucken (Odynophagie) von festen und flüssigen Speisen…
    Jonduri Senn, Peter Bauerfeind, Lars C. Huber
    19. Juni 2019
  6. Schwere Laktatazidose unter Metformin-Einnahme

    Im Folgenden berichten wir über einen 60-jährigen Patienten, der eine schwerste Laktatazidose (pH 6,58) überlebte. Aufgrund eines Diabetes mellitus Typ 2 stand der Patient unter einer Therapie mit 2 g…
    Lukas Frischknecht, Peter Bertke, Andreas Werner Jehle, Joscha von Rappard
    19. Juni 2019
  7. Schwannom des Magens

    Bei einer 47-jährigen Patientin wurde in einer Abdomen­sonographie eine Raumforderung zwischen Magen und linkem Leberlappen als Zufallsbefund festgestellt. Die darauf durchgeführte…
    Christoph Wiemann, Matthias Weber, Thomas Steffen
    19. Juni 2019
  8. Asthma: Langzeitmanagement

    Wichtig ist, dass der Patient im Selbstmanagement seiner Erkrankung geschult wird. Regelmässige Evaluierung der Behandlung und Therapieanpassungen erfolgen beim Hausarzt. …
    Paula Kauppi
    19. Juni 2019