Hauptinhalt

1200

Ausgabe Nr. 2019/29-30

  1. Tonsillopharyngitis durch Streptokokken der Gruppe A

    Das Vorgehen bei Verdacht auf eine Streptokokken-Angina lernt jede Medizinstudentin und jeder Medizinstudent. Es ist ein Paradebeispiel für eine der ersten Guidelines und wird oft zitiert für den…
    Christoph Berger
    17. Juli 2019
  2. Kurz und bündig

    Im Primär-Screening des Prostatakarzinoms wird das prostataspezifische Antigen (PSA) häufig verwendet. Es kann, wenn sich Patient und Arzt der ungelösten Fragen bewusst bleiben, als Screening-Biomarker…
    Reto Krapf
    17. Juli 2019
  3. Diabetische Ketoazidose unter Empagliflozin

    Bei der 48-jährigen Patientin wurde 14 Tage vor Hospitalisation aufgrund rezidivierender Hypoglykämien bei Diabetes mellitus (2008 als Typ II diagnostiziert) die Insulindosis von Insulin de–gludec von…
    Florian Pfefferkorn, Gianmarco M. Balestra, Matthias Hepprich, Matthias Betz, Stephan Krähenbühl, Alexandra E. Rätz Bravo, Anne Leuppi-Taegtmeyer
    17. Juli 2019
  4. Normaldruck-Hydrozephalus

    Der Normaldruck-Hydrozephalus (NPH) ist ein aktuelles und zugleich altes Thema. Das Syndrom wurde erstmals 1957 von Salomón Hakim im Spital «San Juan de Dios» in Bogotá identifiziert [1]. Die erstmalige…
    Jens Fichtner, Levin Häni, Andreas Raabe, Werner J. Z`Graggen
    17. Juli 2019
  5. Behandlung der Streptokokken-Angina

    Die Streptokokken-Angina ist meist spontan regredient [1, 2]. Die Empfehlung, sie antibiotisch zu behandeln, stammt aus den 1950er Jahren, als eitrige Komplikationen (v.a. Peritonsillarabszess) und das…
    Yaël Hofmann, Hanna Berger, Bernhard Wingeier, Benedikt Huber, Katja Boggian, Henriette Hug-Batschelet, Claudia Rosamilia, Philippe Mosimann, Julia Bielicki, Lukas Horvath, Michel-André Hotz, Andreas Dettwiler, Pierino Avoledo, Axel Rowedder, Barbara Hasse, Klara Posfay-Barbe, Laurence Senn, Philip Tarr
    17. Juli 2019
  6. Eine vermeintliche Addison-Krise

    Für eine symptomatische Hypotonie ist eine Vielzahl an Differentialdiagnosen zu beachten. In einem Notfallsetting stehen am Anfang der Überlegungen meist eine kardiologische oder septische Genese, eine…
    Martin Walter, Tobias Hübner, Vojtech Pavlicek, Daniel Walser
    17. Juli 2019
  7. Morbus Grover: selbstlimitierende, aber störende Dermatose

    Ein 74-jähriger Patient wurde uns aufgrund eines akuten Nierenversagens vom Hausarzt zugewiesen. Als Vorerkrankungen waren eine mit Abatacept, Metho­trexat und Prednison (5 mg) behandelte rheumatoide…
    Rahel Stadler, Max Schünemann, Marcel Blickenstorfer, Peter Häusermann, Simon Müller, Michael Osthoff
    17. Juli 2019