Hauptinhalt

1200

Ausgabe Nr. 2019/41-42

  1. Kurz und bündig

    Im Rahmen von Sicherheitsstudien hatte man über­raschenderweise festgestellt, dass die «sodium-dependent glucose transporter»(SGLT)-2-Inhibitoren (sog. «Flozine») zu einer verminderten kardiovaskulären…
    Reto Krapf
    09. Oktober 2019
  2. Überdosierung bei der Behandlung der Überdosierung

    Die 31-jährige Patientin (70 kg) erhielt wegen einer Para­cetamol-Überdosierung Infusionen mit Fluimucil® (N-Acetylcystein) nach Prescott-Schema (Tab. 1). Die Verabreichung der ersten Dosis (9 g) erfolgte…
    Colette Degrandi, Daniel Aprili , Stefan Weiler
    09. Oktober 2019
  3. Medikamente via Sonde: eine interprofessionelle Herausforderung

    Etablierte Standards zur Gabe von Medikamenten via Sonde sind kaum vorhanden, die verfügbaren Informationen sind meist länderspezifisch. Die Gabe eines Medikaments über die Sonde ist in den meisten Fällen…
    Markus Messerli
    09. Oktober 2019
  4. Besonderheiten der Immuntherapie der Multiplen Sklerose in der Schweiz

    Für die krankheitsmodifizierende Immuntherapie der Multiplen Sklerose (MS) stehen mittlerweile mehr als ein Dutzend Substanzen zur Verfügung. Allerdings ­unterscheidet sich die Zulassung in der Schweiz…
    Lutz Achtnichts , Andrew Chan, Adam Czaplinski , Tobias Derfuss , Renaud Du Pasquier , Oliver Findling , Claudio Gobbi , Robert Hoepner , Nicole Kamber , Christian P. Kamm , Jens Kuhle , Patrice Lalive , Andreas Lutterotti , Roland Martin , Stefanie Müller , Athina Papadopoulou , Caroline Pot , Anke Salmen , Sven Schippling , Chiara Zecca
    09. Oktober 2019
  5. Diarrhoe infolge von Clostridioides difficile-Infektion

    Eine 70-jährige, für gewöhnlich gesunde Patientin konsultiert ihren behandelnden Arzt aufgrund seit drei Tagen bestehender vier- bis fünfmaliger Diarrhoeepisoden pro Tag. Sie hat weder ihre Ernährung…
    Sybile Collaud, Vanessa Kraege, Guy Prod'hom
    09. Oktober 2019
  6. TEVAR als dauerhafte Therapie mobiler Thromben in der Aorta ­descendens?

    Thromben in der Aorta descendens sind eine seltene aber gefährliche Ursache sowohl viszeraler als auch peripherer Embolien. Machleder et al. [1] beschreiben eine Inzidenz von 0,45% (48 Fälle) in 10 671…
    Corinne Kohler, Thomas Rudolf Wyss, Lorenzo Alberio, Jürg Schmidli, Roman Bühlmann
    09. Oktober 2019
  7. Ungewöhnliche Metastasierung eines Mammakarzinoms

    Das Mammakarzinom ist das häufigste Malignom der Frau, typische Metastasierungsorte sind Knochen, Lunge, Leber, Hirn, Weichteile und Nebennieren. Wir präsentieren hier den Fall einer ungewöhnlichen…
    Adriana Stamm, Johannes Reich, Regina Woelky, Beat Frauchiger, José Antonio Rodríguez Calero, Philippe Rochat
    09. Oktober 2019
  8. Enzephalitis unter Cetuximab

    Bei zahlreichen malignen Erkrankungen gehören monoklonale Antikörper zur Standardtherapie. Cetuxi­mab ist ein rekombinanter, chimärer, monoklonaler IgG1-Antikörper, der spezifisch gegen den epidermalen…
    Margarete Schäublin, Nina Kotrubczik, Sarah Marti, Georg Tscherry, Esther Bächli
    09. Oktober 2019