Hauptinhalt

1200

Ausgabe Nr. 2019/49-50

  1. Ernährung am Lebensende

    Die Beschäftigung mit dem Thema Ernährung am ­Lebensende oder Ernährung in der Palliative Care wirft viele grundsätzliche Fragen auf, wird mitunter sehr emotional geführt und setzt eine intensive…
    Reinhard Imoberdorf
    04. Dezember 2019
  2. Kurz und bündig

    Für diese wichtige Studie an «Veterans Administra­tion»(VA)-Spitälern, wurden 366 Patient(inn)en (davon 280 Männer) mit gegen Protonenpumpenhemmer (PPI) resistenten «Refluxbeschwerden» rekrutiert.…
    Reto Krapf
    04. Dezember 2019
  3. Indikationen für künstliche Ernährung bei Palliativpatienten

    Die Palliativpflege zielt darauf ab, die Lebensqualität von Menschen mit einer progressiven Krankheit im fortgeschrittenem Stadium und ihren Angehörigen zu verbessern. Das Anorexie-Kachexie-Syndrom…
    Sophie Pautex, Laurence Genton
    04. Dezember 2019
  4. Spektrum der Wirbelsäulenchirurgie in der Schweiz

    In der Schweiz wird seit Jahren freiwillig ein Wirbelsäulenregister praktiziert. Die Teilnahme im Register ist kostenlos für die Kliniken und Spitäler. Das «Spine Tango»-Wirbelsäulenregister als…
    Emin Aghayev, Dezsö Jeszenszky, Lorin Benneker, Paul Heini, Gianluca Maestretti, Hans-Heinrich Trouillier, Fabrice Külling, Philippe Otten
    04. Dezember 2019
  5. Eine (vergessene) Komplikation nach Thyreoidektomie

    Notfallmässig erfolgt die Aufnahme einer 86-jährigen Patientin, die seit drei Wochen an anhaltendem febrilem Infekt mit Übelkeit, Erbrechen und Diarrhoe leidet. Zudem war fremdanamnestisch eine akute…
    Simona Danioth, Peter Wiesli
    04. Dezember 2019
  6. Seltene Ursache eines kardio­genen Schocks bei «high-output failure»

    Ein bis dato rüstiger 79-jähriger Patient wurde durch den Hausarzt mit rezidivierenden Synkopen ohne ­Prodromi, hypotonen Blutdruckwerten und Bradykardie einem externen Spital zugewiesen. Als…
    Katja Frick, Stephanie Klinzing, Philipp Karl Bühler, Simone Unseld, Matthias Greutmann, Thomas Pfammatter, Reto Schüpbach
    04. Dezember 2019
  7. Pylephlebitis – seltene Ursache eines Leberabszesses

    Bei Patienten mittleren Alters kommen als Ursache einer symptomatischen fokalen Leberläsion differentialdiagnostisch hauptsächlich Malignome oder weniger häufig Infekte in Frage. Wir beschreiben hier den…
    Stéphanie Jud, Jakob Brunner, Thomas Brack
    04. Dezember 2019
  8. Schwere Komplikationen einer beta-Thalassaemia major

    Eine beta-Thalassaemia major entsteht durch homozygote oder compound heterozygote Punktmutationen und Deletionen im beta-Globingen mit daraus resultierender verminderter, respektive fehlender Produktion…
    Christine Schneider, Tanja Zingg, Nedelina Slavova, Miriam Diepold, Theodoros Xydias, Christa E. Flück, Jochen Rössler
    04. Dezember 2019
  9. Hepatosplenische Schistosomiasis

    Schistosomen-Infektionen sind selten in Europa. Hingegen geht man in Südamerika, Afrika, dem Mittleren Osten, Südostasien und der Karibik von einer Prävalenz von 200 bis 300 Millionen Infizierten aus [1].…
    Sebastian Seidl, Irina Bergamin, Katia Boggian, Thorsten Meuthen
    04. Dezember 2019
  10. Korrigendum

    
In der SMF-Ausgabe 45–46/2019 hat sich im Text «Fokus auf … Akuter Drehschwindel (Vertigo)» ein bedau­erlicher Fehler eingeschlichen. Statt «Epley-Manöver dia­gnostisch, Hallpike-Dix Repositionierung…
    Redaktion SMF / Rédaction FMS
    04. Dezember 2019