Hauptinhalt

Ausgabe Nr. 2020/09-10

  1. Editorial

    DNA-Methylomanalyse: Stellenwert im klinischen Alltag

    Die Charakterisierung von Tumor-DNA-Methylierungsprofilen hat sich in den letzten Jahren zu einer komplementären diagnostischen Methode entwickelt. Bisher findet diese Methode vor allem auf dem Gebiet der…
    Hofer Silvia
    26. Februar 2020
  2. Kurz und bündig

    Kurz und bündig

    Damit Sie nichts Wichtiges verpassen: unsere Auswahl der aktuellsten Publikationen.
    Krapf Reto
    26. Februar 2020
  3. Aktuell

    Neue ESC/EAS-Dyslipidämie-Guidelines

    Eine kommentierte Übersicht der Schweizer Arbeitsgruppe Lipide und Atherosklerose (AGLA) der Schweizerischen Gesellschaft für Kardiologie.
    Riesen Walter F., Kaiser Walter, Gallino Augusto, von Eckardstein Arnold, Theus Gian-Reto, Beer Jürg H.
    26. Februar 2020
  4. Übersichtsartikel

    Die DNA-Methylomanalyse

    Die genomweite DNA-Methylierungsanalyse erlaubt Tumortypisierungen mit hoher diagnostischer Präzision. Sie kann auch zur Bestimmung wichtiger prädiktiver und prognostischer Marker herangezogen werden.
    Hench Jürgen, Tolnay Markus, Frank Stephan
    26. Februar 2020
  5. Übersichtsartikel

    Akute Bronchiolitis – ein Update

    Die akute Bronchiolitis ist eine der häufigsten Ursachen für Hospitalisationen, zahlreiche Notfallkonsultationen und Gesundheitskosten in den Wintermonaten.
    Barben Jürg, Regamey Nicolas, Hammer Jürg
    26. Februar 2020
  6. Was ist Ihre Diagnose?

    Eine rezidivierende fieberhafte Polyarthritis

    Ein 57-jähriger, sonst gesunder Mann wird zur Abklärung der vierten Episode einer bilateralen Polyarthritis mit Purpura an den unteren Extremitäten sowie Asthenie und intermittierenden Fieberzuständen zugewiesen.
    Konasch Andreas, Lu Henri, Rousakis Markos, Comte Denis, Ribi Camillo
    26. Februar 2020
  7. Der besondere Fall

    Therapierefraktärer Schock

    Eine 64-jährige Patientin wurde mit Verdacht auf einen Infekt und neu aufgetretener, akuter Niereninsuffizienz zugewiesen. Sie litt unter progredienter Dyspnoe ohne Husten oder Fieber sowie Nausea und rezidivierendem Erbrechen.
    Urbanek Nadja, Steffen Richard, Langer Rupert, Heise Antje
    26. Februar 2020
  8. Der besondere Fall

    Intrakranielle Hypertension – und was macht der Blutdruck?

    Ein 41-jähriger Patient stellte sich nach Hausarztzuweisung in der Augenklinik vor, da er seit zwei Wochen unter Verschwommensehen auf beiden Augen sowie langjährigem holozephalem Kopfschmerz litt.
    Pfeffer Lena Kristina, Pohl Heiko, Beuschlein Felix, Schmidt Dörthe, Bögeholz Jan
    26. Februar 2020