access_time veröffentlicht 08.11.2017

Doppelbilder und Stauungspapillen

Bild der Woche

Doppelbilder und Stauungspapillen

08.11.2017

Woher kommt die intrakranielle Drucksteigerung?

Das Archiv des Swiss Medical Forum hat sich über die Jahre zu einer umfangreichen Sammlung von Fortbildungsartikeln entwickelt. Stöbern Sie jede Woche mit uns in dieser «Schatztruhe» …

Eine 17-jährige Frau kam notfallmässig zur augenärztlichen Untersuchung, da sie seit drei Tagen horizontal verschobene Doppelbilder bei Blick in die Ferne wahrnahm. Zusätzlich berichtete sie über zunehmende dumpfe Kopfschmerzen, Übelkeit, Tinnitus und Sekunden dauerndes Nebelsehen. Die Untersuchung ergab volle Sehschärfe, diskrete Abduzensparese und geschwollene Papillen beidseits (Abbildung).

 

 

Ähnliche Beiträge

veröffentlicht 14.02.2018

Einseitige Visusminderung

veröffentlicht 07.02.2018

Nicht jeder Abszess ist ein Abszess

veröffentlicht 31.01.2018

Rezidivierende Blutungen ab ano

veröffentlicht 24.01.2018

Ungewöhnliche Metastasierung

Bloggen Sie mit!

Wollen Sie auch einen Blogbeitrag publizieren? Dann schreiben Sie uns!

Mail an Redaktion