access_time veröffentlicht 15.02.2019

Erhöhtes Alzheimer-Risiko bei chronischem Schlafentzug?

Prof. Dr. med. Reto Krapf

Medizinische Depeschenagentur

Erhöhtes Alzheimer-Risiko bei chronischem Schlafentzug?

15.02.2019

Ja, gemäss Beobachtungen bei Mäusen, bei denen Schlafentzug zu Tau-Protein-Ansammlungen im bei der Alzheimer-Erkrankung initial betroffenen Locus coeruleus führt.

J Neuroscience 2018

Prof. Dr. med. Reto Krapf

Ähnliche Beiträge

veröffentlicht 27.06.2017

Lebensqualität nach transfemoralem Aortenklappenersatz

Bloggen Sie mit!

Wollen Sie auch einen Blogbeitrag publizieren? Dann schreiben Sie uns!

Mail an Redaktion

Verpassen Sie keinen Artikel!

close