access_time veröffentlicht 04.07.2018

Fokus auf: Wie ist mildes Asthma ­definiert?

Prof. Dr. med. Reto Krapf

Im Fokus

Fokus auf: Wie ist mildes Asthma ­definiert?

04.07.2018

Die Definition des Schweregrades eines Asthmas wird retrospektiv durch das Stufenschema, der zur Symptomkontrolle nötigen Therapie (Stufen 1–5) definiert:

  • Stufe 1: Beta-Mimetika bei Bedarf (allenfalls inhalative topische Glukokortikoide = ITG)
  • Stufe 2: Tiefdosierte topische ITG und bedarfsorientiert Beta-Mimetika
  • Stufe 3: Tiefdosierte ITG/Beta-Mimetika in Kombination
  • Stufe 4: Mittlere/hohe Dosen von ITG/Beta-Mimetika in Kombination
  • Stufe 5: Evaluation für anti-IgE-, anti-IL5-Therapien u.a.m.

Mildes Asthma wäre Stufen 1–2, mittelschweres Asthma Stufe 3 und schweres Asthma Stufen 4–5.

Global Initiative for Asthma,  (im Archiv unter «Report 2017»)

Verfasst am 26.05.2018

Prof. Dr. med. Reto Krapf

Ähnliche Beiträge

veröffentlicht 19.09.2018

Fokus auf: COPD, Asthma oder beides («overlap»)?

veröffentlicht 12.09.2018

Fokus auf: Inguinalhernien

veröffentlicht 05.09.2018

Fokus auf: Aspirin®-«Resistenz»

veröffentlicht 29.08.2018

Fokus auf: Hämorrhoidalerkrankung

Bloggen Sie mit!

Wollen Sie auch einen Blogbeitrag publizieren? Dann schreiben Sie uns!

Mail an Redaktion