access_time veröffentlicht 07.11.2018

Fokus auf: Zoster ohne Herpes

Prof. Dr. med. Reto Krapf

Im Fokus

Fokus auf: Zoster ohne Herpes

07.11.2018

Normalerweise versteht man darunter eine Zoster-Neuralgie ohne erkennbaren Hautbefall. Allerdings gibt es atypische Zoster-Manifestationen ebenfalls ohne Hautmanifestationen, an die hier erinnert sei:

Neurologisch

• Meningitis, Enzephalitis, Myelitis

• Zoster-Vaskulopathie mit ischämischem Schlaganfall

• Phrenicus-Parese mit Zwerchfellparese (-hochstand) • Autonomes Nervensystem (Harnretention, Obstipation bei Pseudoobstruktion)

Gastrointestinal (enterischer Zoster*)

• Gastrointestinale Ulzera (Magen, Dünndarm, Kolon)

• Achalasie

• Ösophagitis

• Diagnostik: Varizellen/Zoster-Nachweis im Speichel

* Diese Manifestationen wurden interessanterweise bei Astronauten gehäuft beobachtet (Stress? Extraterrestrische – physikalisch oder nicht – Einflüsse?).

Infect Dis Clin North Am 2017.

Verfasst am 02.10.2018

Prof. Dr. med. Reto Krapf

Ähnliche Beiträge

veröffentlicht 15.03.2018

Eine Publikations-«CASCADE»*

veröffentlicht 19.12.2017

Und in der Schweiz?

veröffentlicht 14.12.2017

Kann ein Medikament abgesetzt werden?

veröffentlicht 09.10.2017

Blutdruckdokumentation nach Beginn antihypertensiver Therapie

Bloggen Sie mit!

Wollen Sie auch einen Blogbeitrag publizieren? Dann schreiben Sie uns!

Mail an Redaktion

Verpassen Sie keinen Artikel!

close