access_time veröffentlicht 06.02.2019

Fokus auf: Notfall an Bord!

Prof. Dr. med. Reto Krapf

Im Fokus

Fokus auf: Notfall an Bord!

06.02.2019

  • Ein medizinischer Notfall tritt bei 1 von 604 Flügen auf.
  • Betroffen sind knapp 100 Patient(inn)en auf 1 Million Passagiere.
  • Häufigste Ursachen: Synkope 33%, gastrointestinale Beschwerden 15% (v.a. Diarrhoe), respiratorische Beschwerden 10% (inkl. thromboembolische Erkrankungen).
  • Herzkreislaufstillstände sind selten (0,2% der Notfälle an Bord).
  • Pathophysiologie: hypoxische Umgebung entsprechend einem Höhenaufenthalt zwischen 1600 und 2500 müM, Sauerstoffsättigung bei Gesunden sinkt auf 93%, venöse Stase, Dehydratation, vorbestehende Indisponibilität.

JAMA 2018

Verfasst am 13.01.2019

Prof. Dr. med. Reto Krapf

Ähnliche Beiträge

veröffentlicht 15.03.2018

Eine Publikations-«CASCADE»*

veröffentlicht 19.12.2017

Und in der Schweiz?

veröffentlicht 14.12.2017

Kann ein Medikament abgesetzt werden?

veröffentlicht 09.10.2017

Blutdruckdokumentation nach Beginn antihypertensiver Therapie

Bloggen Sie mit!

Wollen Sie auch einen Blogbeitrag publizieren? Dann schreiben Sie uns!

Mail an Redaktion

Verpassen Sie keinen Artikel!

close