access_time veröffentlicht 10.06.2019

Frühlingserwachen für Gentamicin?

Prof. Dr. med. Reto Krapf

Medizinische Depeschenagentur

Frühlingserwachen für Gentamicin?

10.06.2019

240 mg Gentamicin i.m. plus 1 g Azithromycin war bei 720 Patient(inn)en mit Gonorrhoe etwas schlechter wirksam als die Kombination von Ceftriaxon (500 mg) mit 1 g Azithromycin (Eradikation von 90 versus 98%). Gentamicin könnte sich aber als Reserve bei Cephalosporinallergie oder bei der zunehmenden Cephalosporinresistenz anbieten.

Lancet 2019

Verfasst am 06.05.2019.

ID 3399937 © Michael Drager | Dreamstime.com

Prof. Dr. med. Reto Krapf

Ähnliche Beiträge

veröffentlicht 27.06.2017

Lebensqualität nach transfemoralem Aortenklappenersatz

Bloggen Sie mit!

Wollen Sie auch einen Blogbeitrag publizieren? Dann schreiben Sie uns!

Mail an Redaktion

Verpassen Sie keinen Artikel!

close