access_time veröffentlicht 28.04.2019

Metastasierendes Nierenzellkarzinom

Prof. Dr. med. Reto Krapf

Was auch noch aufgefallen ist

Metastasierendes Nierenzellkarzinom

28.04.2019

In der Therapie von Patient(inn)en mit metastasiertem Nierenzellkarzinom hatte die Therapie mit einem ­sogenannten VEGF*-Hemmer (meist Sunitinib) einen signifikanten Überlebensvorteil gebracht. Die primäre Kombinationstherapie mit einem sogenannten «immune checkpoint inhibitor» und einer VEGF-Blockade verbesserte das progressionsfreie Überleben um 3–5 Monate im Vergleich zu Sunitinib (von ca. 8 auf ca. 11–13 Monate).

* VEGF = vascular endothelial growth factor

N Engl J Med 2019

N Engl J Med 2019

Verfasst am 25.03.2019

Prof. Dr. med. Reto Krapf

Ähnliche Beiträge

veröffentlicht 07.06.2017

Progressive Anstrengungsdyspnoe

Bloggen Sie mit!

Wollen Sie auch einen Blogbeitrag publizieren? Dann schreiben Sie uns!

Mail an Redaktion

Verpassen Sie keinen Artikel!

close