access_time veröffentlicht 11.10.2017

Stuhlverhalt und Erbrechen

Bild der Woche

Stuhlverhalt und Erbrechen

11.10.2017

Eine seltene Diagnose

Das Archiv des Swiss Medical Forum hat sich über die Jahre zu einer umfangreichen Sammlung von Fortbildungsartikeln entwickelt. Stöbern Sie jede Woche mit uns in dieser «Schatztruhe» …

Ein 64-jähriger Mann wird zur Abklärung und Therapie eines Ileus zugewiesen. Aufgrund eines sensomotorischen Hemisyndroms mit Aphasie und Schluckstörungen ist der Patient seit vier Jahren pflegebedürftig. In den letzten zwei Jahren wurde der Patient wegen eines Megakolons unklarer Ätiologie, das als rezidivierende akute Pseudoobstruktion (Ogilvie-Syndrom) interpretiert und behandelt wurde, dreimal hospitalisiert. Die Beschwerden klangen jeweils im Anschluss an eine kolonoskopische Darmentlastung rasch ab. Aktuell besteht ein viertägiger Stuhlverhalt und wiederholtes Erbrechen.

 

 

Ähnliche Beiträge

veröffentlicht 14.02.2018

Einseitige Visusminderung

veröffentlicht 07.02.2018

Nicht jeder Abszess ist ein Abszess

veröffentlicht 31.01.2018

Rezidivierende Blutungen ab ano

veröffentlicht 24.01.2018

Ungewöhnliche Metastasierung

Bloggen Sie mit!

Wollen Sie auch einen Blogbeitrag publizieren? Dann schreiben Sie uns!

Mail an Redaktion