Default

Allergologie / Immunologie

Anästhesiologie

Anesthésiologie

Angiologie

Arztberuf

Profession de médecin

Basic science / Qualitätsförderung und EBM

Science fondamentale / Démarches qualité et EBM (médecine fondée sur les preuves)

Chirurgie und Kinderchirurgie

Chirurgie et chirurgie pédiatrique

Dermatologie und Venerologie

Dermatologie et vénérologie

Endokrinologie / Diabetologie und Stoffwechsel

Endocrinologie / Diabétologie et métabolisme

Forensische Medizin

Médecine légale

Gastroenterologie und Hepatologie

Gastroentérologie et hépatologie

Geriatrie

Gériatrie

Gynäkologie und Geburtshilfe

Gynécologie et obstétrique

Hématologie

Infektiologie

Infectiologie

Intensivmedizin

Soins intensifs

Kardiologie

Cardiologie

Kinder- und Jugendmedizin

Pédiatrie et médecine de l’adolescent

Klinische Pharmakologie und Toxikologie

Pharmacologie clinique et toxicologie

Komplementärmedizin

Médecine complémentaire

Labormedizin

Médecine de laboratoire

Medizinische Ethik

Ethique médicale

Medizinische Onkologie

Oncologie médicale

Nephrologie

Néphrologie

Neurologie

Notfallmedizin

Médecine d’urgence

Ophthalmologie

Ophtalmologie

Oto-Rhino-Laryngologie

Orthopädie und Traumatologie

Orthopédie et traumatologie

Palliativmedizin

Soins palliatifs

Pathologie / Histologie

Patientenbetreuung

Prise en charge des patients

Physikalische Medizin und Rehabilitation

Médecine physique et de rééducation

Pneumologie

Psychiatrie und Psychotherapie

Psychiatrie und Psychotherapie

Psychiatrie et psychothérapie

Psychosomatik

Médecine psychosomatique

Public Health, Versicherungsmedizin, Arbeitsmedizin

Santé publique, médecine des assurances, médecine du travail

Radiologie

Rheumatologie

Rhumatologie

Syndrome

Syndromes

Tropen- und Reisemedizin

Médecine tropicale et des voyages

Urologie

Zahnmedizin

Médecine dentaire

Achtung! Es wurden keine Artikel gefunden. Filter zurücksetzen

Herzteam und Herzzentrum – wohin geht die Reise?

Editorial
Toggweiler S, Matt P
Swiss Med Forum. 2019;19(2122):343-344

Stuhlinkontinenz, Teil 2

Übersichtsartikel AIM
Studer P, Holzgang M, Lechleiter A, Brügger L
Swiss Med Forum. 2019;19(2122):349-353

Nachdem im ersten Teil dieses Artikels Ursachen und Diagnostik der Stuhlinkontinenz zur Sprache gekommen waren, behandelt der vorliegende Teil die aktuell empfohlenen konservativen und chirurgischen Therapiemöglichkeiten.

Postaktinische Aortenklappenstenose mit koronarer Herzkrankheit

Der besondere Fall
Mihalj M, Pasic M, Pilgrim T, Lüdi M, Carrel T
Swiss Med Forum. 2019;19(2122):361-363

Patienten mit Porzellanaorta benötigen eine indiv­duelle therapeutische Strategie, die im Herz-Team festgelegt werden sollte.

Stuhlinkontinenz, Teil 1

Übersichtsartikel AIM
Studer P, Holzgang M, Lechleiter A, Brügger L
Swiss Med Forum. 2019;19(1920):313-318

Die Prävalenz und sozioökonomischen Folgen der Stuhlinkontinenz werden unterschätzt. Eine entsprechende Awareness und ein aktives Screening sind essentiell.

Riesenadenome der Nebenschilddrüse

Der besondere Fall
Renzulli P, Fleischmann A, Pavlicek V, Röthlin M
Swiss Med Forum. 2019;19(1920):332-334

Eine 85-jährige Patientin wurde von ihrem Ehemann verwirrt am Boden liegend aufgefunden. Sie berichtete über visuelle Halluzinationen und klagte über eine Beinschwäche.

Divertikulitis einmal anders

Der besondere Fall
Kovacevic D, Ukegjini K, Lionetto S
Swiss Med Forum. 2019;19(1920):335-337

Ein 69-jähriger Patient mit seit zwei Tagen bestehenden Unterbauchschmerzen wurde vom Hausarzt mit der Sanität in die Notaufnahme eingewiesen.

Checklisten: Verbesserung der Sicherheit im Operationssaal

Übersichtsartikel
Menzli-Schuster B, Voney GP, Heesen M
Swiss Med Forum. 2019;19(1516):268-271

Analog zur Aviatik helfen Checklisten auch im Operationssaal dabei, dass Behandlungsschritte nicht vergessen gehen und Handlungsabläufe in der vorgesehenen Reihenfolge durchgeführt werden.

Hyperinsulinämische Hypoglykämie bei Insulinom

Der besondere Fall
Hohendorf H, Schwanda S
Swiss Med Forum. 2019;19(1314):238-240

Die Patientin litt seit ungefähr zwei Jahren unter Anfällen von unspezifischen und wechselnden Beschwerden, unter anderem Kopfschmerz, Desorientiertheit, Zittern, Kaltschweissigkeit und Präsynkopen.

Ein pyogener Leberabszess

Der besondere Fall
Gaisl T, Albrecht K, Schreiber PW, Oberkofler CE, Eberhard N
Swiss Med Forum. 2019;19(0910):168-170

Der bisher gesunde Bankkaufmann stellte sich auf dem Notfall mit seit drei Tagen anhaltenden Fieberschüben, Schüttelfrost, unblutiger Emesis, wässriger Diarrhoe, bifrontalen Kopfschmerzen und unproduktivem Husten vor.

Orale Antikoagulation und Thromboseprophylaxe bei adipösen und bariatrischen Patienten

Übersichtsartikel
Hepprich M, Refardt J, Delko T, Tsakiris DA
Swiss Med Forum. 2018;18(49):1038-1043

Die Thromboseprophylaxe bei schwer adipösen und bariatrisch operierten Patienten wie auch eine orale Antikoagulation sind nur wenig untersucht und in mehrfacher Hinsicht kritisch.

Verpassen Sie keinen Artikel!

close