Default

Allergologie / Immunologie

Anästhesiologie

Anesthésiologie

Angiologie

Arztberuf

Profession de médecin

Basic science / Qualitätsförderung und EBM

Science fondamentale / Démarches qualité et EBM (médecine fondée sur les preuves)

Chirurgie und Kinderchirurgie

Chirurgie et chirurgie pédiatrique

Dermatologie und Venerologie

Dermatologie et vénérologie

Endokrinologie / Diabetologie und Stoffwechsel

Endocrinologie / Diabétologie et métabolisme

Forensische Medizin

Médecine légale

Gastroenterologie und Hepatologie

Gastroentérologie et hépatologie

Geriatrie

Gériatrie

Gynäkologie und Geburtshilfe

Gynécologie et obstétrique

Hématologie

Infektiologie

Infectiologie

Intensivmedizin

Soins intensifs

Kardiologie

Cardiologie

Kinder- und Jugendmedizin

Pédiatrie et médecine de l’adolescent

Klinische Pharmakologie und Toxikologie

Pharmacologie clinique et toxicologie

Komplementärmedizin

Médecine complémentaire

Labormedizin

Médecine de laboratoire

Medizinische Ethik

Ethique médicale

Medizinische Onkologie

Oncologie médicale

Nephrologie

Néphrologie

Neurologie

Notfallmedizin

Médecine d’urgence

Ophthalmologie

Ophtalmologie

Oto-Rhino-Laryngologie

Orthopädie und Traumatologie

Orthopédie et traumatologie

Palliativmedizin

Soins palliatifs

Pathologie / Histologie

Patientenbetreuung

Prise en charge des patients

Physikalische Medizin und Rehabilitation

Médecine physique et de rééducation

Pneumologie

Psychiatrie und Psychotherapie

Psychiatrie und Psychotherapie

Psychiatrie et psychothérapie

Psychosomatik

Médecine psychosomatique

Public Health, Versicherungsmedizin, Arbeitsmedizin

Santé publique, médecine des assurances, médecine du travail

Radiologie

Rheumatologie

Rhumatologie

Syndrome

Syndromes

Tropen- und Reisemedizin

Médecine tropicale et des voyages

Urologie

Zahnmedizin

Médecine dentaire

Achtung! Es wurden keine Artikel gefunden. Filter zurücksetzen

Was steckt hinter der Grippe?

Übersichtsartikel AIM
Gonçalves AR, Kaiser L
Swiss Med Forum. 2019;19(1112):181-186

Das Ziel dieses Reviews besteht darin, die Biologie von Grippeviren besser zu verstehen und die Notwendigkeit besserer Impfstoffe und Virostatika aufzuzeigen.

Plasmespin IX und Plasmespin X: Zielproteasen im Kampf gegen Malaria

Aus der Forschung
Pino P, Soldati-Favre D, Heussler V
Swiss Med Forum. 2019;19(1112):192-195

Mit der Identifizierung zweier Schlüsselproteasen im Lebenszyklus der Malariaparasiten sowie einer vielversprechenden Hemmsubstanz scheint «the magic bullet» gegen Malaria gefunden.

Molekulare Diagnosestellung eines unklaren Fiebers bei immunsupprimierter Patientin

Der besondere Fall
Steffens-Bircher DM, Müller NJ, Himmelmann A, Steiner U
Swiss Med Forum. 2019;19(1112):196-199

Eine 67-jährige Patientin trat zur stationären Abklärung ein bei seit vier Monaten bestehendem, vor allem abendlich auftretendem Fieber bis 40 °C, zeitweise einhergehend mit Schüttelfrost.

Ein pyogener Leberabszess

Der besondere Fall
Gaisl T, Albrecht K, Schreiber PW, Oberkofler CE, Eberhard N
Swiss Med Forum. 2019;19(0910):168-170

Der bisher gesunde Bankkaufmann stellte sich auf dem Notfall mit seit drei Tagen anhaltenden Fieberschüben, Schüttelfrost, unblutiger Emesis, wässriger Diarrhoe, bifrontalen Kopfschmerzen und unproduktivem Husten vor.

Eine Touristin mit Hautläsionen am Ellbogen

Was ist Ihre Diagnose?
Leoni M, Cobuccio L, De Vallière S, Rochat L
Swiss Med Forum. 2019;19(0708):130-133

Eine 46-jährige Frau sucht aufgrund von Hautläsionen, die während einer Namibia-Reise im Bereich des linken Ellbogens ohne Fieberzustände aufgetreten sind, den Hausarzt auf.

Infektiologie: Antikörper-basierte Therapien für bakterielle Infektionen – Beispiel Bezlotoxumab

Schlaglichter
Tschudin-Sutter S
Swiss Med Forum. 2018;18(5152):1093-1094

Kaverne bei immunsupprimiertem Patienten

Fallberichte
Halili Mustafa S, Franzen D, Yalamanoglu A
Swiss Med Forum. 2018;18(48):1020-1022

Die Zuweisung des 46-jährigen Patienten erfolgte aufgrund eines seit zwei Wochen progredienten, produktiven Hustens mit grün-gelblichem Auswurf, leichter Hämoptyse und angedeuteter Kavernenbildung im Thoraxröntgen.

Aktuelle Entwicklung der Antibiotikaresistenzen in der Schweiz

Übersichtsartikel
Gasser M, Schrenzel J, Kronenberg A
Swiss Med Forum. 2018;18(46):943-949

Seit 2004 überwacht das Schweizerische Zentrum für Antibiotikaresistenzen, anresis.ch, die Resistenzsituation in der Schweiz.

Moderne Verfahren zur Bestimmung von Antibiotikaresistenzen

Übersichtsartikel
Egli A, Greub G, Suter-Riniker F, Schrenzel J
Swiss Med Forum. 2018;18(46):950-956

In diesem Artikel werden die wichtigsten phänotypischen und genotypischen Verfahren zu Antibiotikaresistenzbestimmung, deren Einsatz und Nutzen für die Praxis diskutiert.

Best practice in der Antibiotikatherapie

Übersichtsartikel
Catho G, Huttner B
Swiss Med Forum. 2018;18(46):957-962

Antibiotika gehören zu den am häufigsten verordneten Wirkstoffen. Nichtsdestotrotz ist ihre Handhabung komplex und, entsprechend der mikrobiologischen Epidemiologie, beständig in Veränderung begriffen.

Verpassen Sie keinen Artikel!

close