access_time veröffentlicht 21.10.2020

Allgemeiner oder lokaler Lockdown?

Prof. Dr. med. Reto Krapf

COVID-19 Kurz und bündig

Allgemeiner oder lokaler Lockdown?

21.10.2020

Die wieder aufflackernde COVID-19-Aktivität schürt die Angst vor einem erneuten Lockdown. In Europa versuchen die Behörden, diese Massnahme möglichst nur lokal zu verordnen. Laut der vorliegenden Studie ist diese geographische Begrenzung sinnvoll: Lokale Lockdowns (basierend auf Fallzahlen) senken die Anzahl betroffener Personen und die Länge der restriktiven Massnahmen.

 

PNAS 2020, doi.org/10.1073/pnas.2014385117

Abbildung: Lockdown in Zürich. © Michael Müller, Dreamstime.com

Prof. Dr. med. Reto Krapf

Ähnliche Beiträge

veröffentlicht 18.02.2018

Benzodiazepine: Hospitalisationsrisiko Pneumonie

Bloggen Sie mit!

Wollen Sie auch einen Blogbeitrag publizieren? Dann schreiben Sie uns!

Mail an Redaktion

Verpassen Sie keinen Artikel!

close