Default

Allergologie / Immunologie

Anästhesiologie

Anesthésiologie

Angiologie

Arztberuf

Profession de médecin

Basic science / Qualitätsförderung und EBM

Science fondamentale / Démarches qualité et EBM (médecine fondée sur les preuves)

Chirurgie und Kinderchirurgie

Chirurgie et chirurgie pédiatrique

Dermatologie und Venerologie

Dermatologie et vénérologie

Endokrinologie / Diabetologie und Stoffwechsel

Endocrinologie / Diabétologie et métabolisme

Forensische Medizin

Médecine légale

Gastroenterologie und Hepatologie

Gastroentérologie et hépatologie

Geriatrie

Gériatrie

Gynäkologie und Geburtshilfe

Gynécologie et obstétrique

Hématologie

Infektiologie

Infectiologie

Intensivmedizin

Soins intensifs

Kardiologie

Cardiologie

Kinder- und Jugendmedizin

Pédiatrie et médecine de l’adolescent

Klinische Pharmakologie und Toxikologie

Pharmacologie clinique et toxicologie

Komplementärmedizin

Médecine complémentaire

Labormedizin

Médecine de laboratoire

Medizinische Ethik

Ethique médicale

Medizinische Onkologie

Oncologie médicale

Nephrologie

Néphrologie

Neurologie

Notfallmedizin

Médecine d’urgence

Ophthalmologie

Ophtalmologie

Oto-Rhino-Laryngologie

Orthopädie und Traumatologie

Orthopédie et traumatologie

Palliativmedizin

Soins palliatifs

Pathologie / Histologie

Patientenbetreuung

Prise en charge des patients

Physikalische Medizin und Rehabilitation

Médecine physique et de rééducation

Pneumologie

Psychiatrie und Psychotherapie

Psychiatrie und Psychotherapie

Psychiatrie et psychothérapie

Psychosomatik

Médecine psychosomatique

Public Health, Versicherungsmedizin, Arbeitsmedizin

Santé publique, médecine des assurances, médecine du travail

Radiologie

Rheumatologie

Rhumatologie

Syndrome

Syndromes

Tropen- und Reisemedizin

Médecine tropicale et des voyages

Urologie

Zahnmedizin

Médecine dentaire

Achtung! Es wurden keine Artikel gefunden. Filter zurücksetzen

Spektrum der Wirbelsäulenchirurgie in der Schweiz

Übersichtsartikel
Aghayev E, Jeszenszky D, Benneker L, Heini P, Maestretti G, Trouillier HH, Külling F, Otten P
Swiss Med Forum. 2019;19(4950):803-807

Das internationale «Spine Tango»-Wirbelsäulenregister wurde 2002 gegründet, um das therapeutische Bemühen auf nationaler und internationaler Ebene vergleichen und sich in Richtung Harmonisierung und Standardisierung der Therapien bewegen zu können.

Für eine qualitativ hochstehende Medizin?

Übersichtsartikel
Kunz L, Dominicé Dao M, Schuster S, Bonvin R, Biller-Andorno N, von Känel R, Egloff N, Marin C, Houmard S, Gachoud D, Vu F, Bodenmann P
Swiss Med Forum. 2019;19(4748):775-780

Das Ziel dieses Beitrags besteht darin, die unterschiedlichen Lehrformate transkultureller Kompetenzen in der Klinik an den medizinischen Fakultäten im Medizinstudium zu vergleichen.

Fernunterricht im Medizincurriculum in der Schweiz

Übersichtsartikel
Rossier BC, Anderle P, Debard N, Huynh-Do U, Rossier M, Kraehenbuhl JP
Swiss Med Forum. 2019;19(4344):713-717

Dieses Review, das auf den Erfahrungen der HSeT (Health Science and e-Training), einer privaten gemeinnützigen Stiftung, basiert, beschreibt Beispiele für digitales Lernen in der Schweiz auf Vor- und Nachdiplomstufe.

«High Value Care Curriculum»

Aktuell
Kherad O
Swiss Med Forum. 2019;19(3132):503-506

Die «Choosing Wisely»-Kampagne hat zum Ziel, Ärzten und Patienten dabei zu helfen, über Tests, Behandlungen und Verfahren zu reden, die sich als unnütz und möglicherweise schädlich für die Patienten herausstellen könnten.

Fallstricke der Evidenz-basierten Medizin

Aktuell
Meier B, Nietlispach F
Swiss Med Forum. 2019;19(1516):254-258

Evidenz-basierte Medizin ist heute heiliger Gral medizinischen Handelns. Sie soll die Patientenbetreuung optimieren und wissenschaftliche Integrität garantieren. Dies funktioniert bis zu einem gewissen Grad.

«Chronic Care Management»-Programm in der hausärztlichen Praxis

Aktuell
Sahli R, Jungi M, Christ E, Adrian G
Swiss Med Forum. 2019;19(0708):113-116

Das «Chronic Care Management»-Modell ist ein möglicher Lösungsansatz, um die Behandlungsqualität und Patientenzufriedenheit chronisch kranker Menschen zu verbessern.

Fehlererkennung und -management in der medizinischen Grundversorgung

Übersichtsartikel
Froesch-Gay H, Gouveia A, Staeger P
Schweiz Med Forum 2018;18(1314):297-303

Grundversorger sind auf sich gestellt, wodurch ihre Kapazität, sich mit Fehlern zu befassen, eingeschränkt ist. Ein transparenter, systemischer Umgang mit der Situation und aktives Anfordern von Hilfe sind erforderlich.

Kognitive Aspekte medizinischer Fehler

Übersichtsartikel
Triacca ML, Gachoud D, Monti M
Schweiz Med Forum 2018;18(1314):304-307

In der ambulanten Versorgung erhält schätzungsweise jeder 20. Patient eine Fehldiagnose und ca. 30% der gerichtlichen Klagen im medizinischen Bereich gehen auf das Konto von Fehldiagnosen.

Prävention rechtlicher Auswirkungen der ärztlich-pflegerischen Tätigkeit

Übersichtsartikel
Wasserfallen JB, Caci M
Schweiz Med Forum 2018;18(1314):308-311

Die Ausübung medizinischer Tätigkeiten kann sich als gefährlich für den Patienten, den Pflegenden und das Umfeld erweisen. Doch mithilfe bestimmter Massnahmen kann diesen Risiken vorgebeugt werden.

Neuropädiatrie: Muskeldystrophie Duchenne: Licht am Ende eines dunklen Tunnels!

Schlaglichter
Lütschg J
Schweiz Med Forum 2018;18(0102):22-25

Verpassen Sie keinen Artikel!

close