Default

Allergologie / Immunologie

Anästhesiologie

Anesthésiologie

Angiologie

Arztberuf

Profession de médecin

Basic science / Qualitätsförderung und EBM

Science fondamentale / Démarches qualité et EBM (médecine fondée sur les preuves)

Chirurgie und Kinderchirurgie

Chirurgie et chirurgie pédiatrique

Dermatologie und Venerologie

Dermatologie et vénérologie

Endokrinologie / Diabetologie und Stoffwechsel

Endocrinologie / Diabétologie et métabolisme

Forensische Medizin

Médecine légale

Gastroenterologie und Hepatologie

Gastroentérologie et hépatologie

Geriatrie

Gériatrie

Gynäkologie und Geburtshilfe

Gynécologie et obstétrique

Hématologie

Infektiologie

Infectiologie

Intensivmedizin

Soins intensifs

Kardiologie

Cardiologie

Kinder- und Jugendmedizin

Pédiatrie et médecine de l’adolescent

Klinische Pharmakologie und Toxikologie

Pharmacologie clinique et toxicologie

Komplementärmedizin

Médecine complémentaire

Labormedizin

Médecine de laboratoire

Medizinische Ethik

Ethique médicale

Medizinische Onkologie

Oncologie médicale

Nephrologie

Néphrologie

Neurologie

Notfallmedizin

Médecine d’urgence

Ophthalmologie

Ophtalmologie

Oto-Rhino-Laryngologie

Orthopädie und Traumatologie

Orthopédie et traumatologie

Palliativmedizin

Soins palliatifs

Pathologie / Histologie

Patientenbetreuung

Prise en charge des patients

Physikalische Medizin und Rehabilitation

Médecine physique et de rééducation

Pneumologie

Psychiatrie und Psychotherapie

Psychiatrie und Psychotherapie

Psychiatrie et psychothérapie

Psychosomatik

Médecine psychosomatique

Public Health, Versicherungsmedizin, Arbeitsmedizin

Santé publique, médecine des assurances, médecine du travail

Radiologie

Rheumatologie

Rhumatologie

Syndrome

Syndromes

Tropen- und Reisemedizin

Médecine tropicale et des voyages

Urologie

Zahnmedizin

Médecine dentaire

Achtung! Es wurden keine Artikel gefunden. Filter zurücksetzen

Fahreignung mit Epilepsie

Aktuell
Arnold P, Bonetti C, Mathis J, Meyer K, Seeck M, Seeger R, Wiest D, Rüegg S, Krämer G, Franke J
Swiss Med Forum. 2019;19(4546):737-740

Update der Verkehrskommission der Schweizerischen Epilepsie-Liga.

Karotisdissektion nach Strangulation im Rahmen häuslicher Gewalt

Der besondere Fall
Blunier S, Galimanis A, Wagner DF
Swiss Med Forum. 2019;19(2728):460-463

Dieser Bericht soll als Einstieg in ein Thema dienen, dem im klinischen Alltag sowie in der Literatur zu wenig Beachtung geschenkt wird.

Fahreignung bei Tagesschläfrigkeit

Richtlinien
Mathis J, Kohler M, Hemmeter UM, Seeger R
Schweiz Med Forum 2017;17(20):442-447

Sinn und Unsinn von Haaranalysen

Übersichtsartikel
Fabian D, Baumgartner MR, Koller MF
Schweiz Med Forum 2016;16(22):466-471

Haaranalysen gewinnen in der Medizin zunehmend an Bedeutung. Während sie in der Forensik bestens etabliert sind, ist bei anderen Fragestellungen Zurückhaltung geboten. So kommt es zum Beispiel bei der Untersuchung von Metallen und Spurenelementen im Haar immer wieder fälschlicherweise zum Verdacht von Intoxi­kationen oder Mangelerscheinungen, was zu Verunsicherungen bei Patienten, un­nötigen Therapien oder verpassten weiteren Abklärungen führt. In diesem Artikel beschreiben die Autoren die Sinnhaftigkeit von Haaranalysen für verschiedene ­Indikationen.

Die ärztliche Leichenschau: Was ist zu beachten?

Übersichtsartikel
Hausmann R
Schweiz Med Forum 2015;15(38):840-847

Die Leichenschau ist eine sehr wichtige ärztliche Aufgabe. Auch wenn sie die letzte Dienstleistung an dem verstorbenen Patienten darstellt, darf sie sich nicht ausschliesslich auf die zweifelsfreie Feststellung des Todes und auf rein medizinische Aspekte beschränken. Mit diesem Beitrag soll auf diese besondere ärztliche Verantwortung aufmerksam gemacht werden, aus der sich für den Arzt ein Spannungsfeld zwischen seinen hausärztlichen Aufgaben und seiner Tätigkeit im öffentlichen Interesse ergibt.

Urteilsfähigkeit, Zurechnungsfähigkeit und Schuldfähigkeit

Übersichtsartikel
Hürlimann D, Trachsel M
Schweiz Med Forum 2015;15(25):604-606

Die Begriffe «Urteilsfähigkeit», «Zurechnungsfähigkeit» und «Schuldfähigkeit» stammen aus unterschiedlichen Rechtsgebieten und haben verschiedene Bedeutungen. Der vorliegende Beitrag soll dazu dienen, Licht in den Begriffsdschungel zu bringen und Verwechslungen vorzubeugen.

Sexuelle Gewalt gegen Frauen

Übersichtsartikel
Martinez RM, Kovacevic A, Dally AM, Thali MJ, Laberke PJ, Bartsch C
Schweiz Med Forum 2015;15(23):551-555

Sexualisierte Gewalt ist im medizinischen Alltag ein relevantes Thema, ihr tatsächliches Ausmass lässt sich infolge einer anzunehmenden Dunkelziffer nicht bestimmen.

Sozialversicherungsbetrug als forensisch-psychiatrisches Problem

Der besondere Fall
Frei A
Schweiz Med Forum 2014;14(47):887-889

Über die Schwierigkeit, Simulation zu erfassen... knallhartes Vorgehen als einzige Lösung?

Urteilsfähigkeit: Ethische Relevanz, konzeptuelle Herausforderung und ärztliche Beurteilung

Curriculum_
Trachsel M, Hermann H, Biller-Andorno N
Schweiz Med Forum 2014;14(11):221-225

Eine ärztliche Beurteilung der Urteilsfähigkeit gemäss Art. 16 des Zivilgesetzbuches muss erfolgen, wenn der behandelnde Arzt aus bestimmten Gründen daran zweifelt, ob ein Patient in der Lage ist, sich für oder gegen eine Behandlungsoption zu entscheiden, eine Patientenverfügung zu verfassen oder eine gesetzliche Vertretungsperson einzusetzen.

Dopingbekämpfung – Aspekte für die Praxis

Praxis
Weber C, Kamber M, Strupler M
Schweiz Med Forum 2013;13(43):873-875

Für Sportreibende und deren Umfeld gelten verbindliche Anti-Doping-Bestimmungen. Eiseninfusionen sind verboten, sofern sie ein Volumen von mehr als 50 ml enthalten. Auch perorale, intravenöse, intramuskuläre oder rektale Glukokortikoide sind im Wettkampf verboten. Deren Anwendung benötigt eine Ausnahmebewilligung zu therapeutischen Zwecken.

Verpassen Sie keinen Artikel!

close