Default

Allergologie / Immunologie

Anästhesiologie

Anesthésiologie

Angiologie

Arztberuf

Profession de médecin

Basic science / Qualitätsförderung und EBM

Science fondamentale / Démarches qualité et EBM (médecine fondée sur les preuves)

Chirurgie und Kinderchirurgie

Chirurgie et chirurgie pédiatrique

Dermatologie und Venerologie

Dermatologie et vénérologie

Endokrinologie / Diabetologie und Stoffwechsel

Endocrinologie / Diabétologie et métabolisme

Forensische Medizin

Médecine légale

Gastroenterologie und Hepatologie

Gastroentérologie et hépatologie

Geriatrie

Gériatrie

Gynäkologie und Geburtshilfe

Gynécologie et obstétrique

Hématologie

Infektiologie

Infectiologie

Intensivmedizin

Soins intensifs

Kardiologie

Cardiologie

Kinder- und Jugendmedizin

Pédiatrie et médecine de l’adolescent

Klinische Pharmakologie und Toxikologie

Pharmacologie clinique et toxicologie

Komplementärmedizin

Médecine complémentaire

Labormedizin

Médecine de laboratoire

Medizinische Ethik

Ethique médicale

Medizinische Onkologie

Oncologie médicale

Nephrologie

Néphrologie

Neurologie

Notfallmedizin

Médecine d’urgence

Ophthalmologie

Ophtalmologie

Oto-Rhino-Laryngologie

Orthopädie und Traumatologie

Orthopédie et traumatologie

Palliativmedizin

Soins palliatifs

Pathologie / Histologie

Patientenbetreuung

Prise en charge des patients

Physikalische Medizin und Rehabilitation

Médecine physique et de rééducation

Pneumologie

Psychiatrie und Psychotherapie

Psychiatrie und Psychotherapie

Psychiatrie et psychothérapie

Psychosomatik

Médecine psychosomatique

Public Health, Versicherungsmedizin, Arbeitsmedizin

Santé publique, médecine des assurances, médecine du travail

Radiologie

Rheumatologie

Rhumatologie

Syndrome

Syndromes

Tropen- und Reisemedizin

Médecine tropicale et des voyages

Urologie

Zahnmedizin

Médecine dentaire

Achtung! Es wurden keine Artikel gefunden. Filter zurücksetzen

Indikationen für künstliche Ernährung bei Palliativpatienten

Übersichtsartikel
Pautex S, Genton L
Swiss Med Forum. 2019;19(4950):800-802

Die Entscheidung, ob eine künstliche Ernährung begonnen werden soll, muss stets in einem angemessenen Verhältnis zu den klinischen Zielen und zu den unerwünschten Wirkungen stehen.

Emotionale Reaktionen bei Palliativpatienten

Übersichtsartikel AIM
Savioz V, Guex P
Schweiz Med Forum 2017;17(49):1087-1093

Lungenmetastasen

Übersichtsartikel AIM
Rothschild SI, Papachristofilou A, Jahn K, Bremerich J, Savic Prince S, Moersig W
Schweiz Med Forum 2017;17(43):926-931

Hilfe beim Sterben, Hilfe zum Sterben oder Hilfe zum Leben?

Übersichtsartikel AIM
Nestor K, Ebneter K, Hvalic C, Brändle M, Daniel B
Schweiz Med Forum 2017;17(35):738-743

Ärztliche Präsenz am Lebensende

Editorial
Kunz R
Schweiz Med Forum 2017;17(3031):622-623

Betreuung sterbender Menschen und ihrer Angehörigen

Übersichtsartikel AIM
Eychmüller S, Grossenbacher-Gschwend B
Schweiz Med Forum 2017;17(3031):624-629

Fatigue in der Palliative Care

Übersichtsartikel AIM
Jungi M
Schweiz Med Forum 2017;17(06):131-134

Medizinische Entscheidungen am Lebensende sind häufig

Aus der Forschung
Bosshard G, Hurst SA, Puhan MA
Schweiz Med Forum 2016;16(42):896-898

Ärztinnen und Ärzte stehen in der letzten Lebensphase ihrer Patientinnen und Patienten häufig vor der Entscheidung für oder gegen eine medizinische Behandlung, die sich auf die verbleibende Lebenszeit auswirkt (sog. «medical end-of-life decision», ELD).

Palliative Chemotherapie oder doch besser Palliative Care?

Übersichtsartikel
Borner M, Rauch D
Schweiz Med Forum 2015;15(16):334-339

Die palliative Tumortherapie und Palliative Care sind komplementäre Bestandteile desselben Behandlungskomplexes. Die primären Ziele einer palliativen Chemotherapie sind eine Verbesserung der Lebensqualität und eine Verlängerung des Überlebens. Kernanliegen der Palliative Care sind Symptommanagement, psycho­soziale, spirituelle, kommunikative Aspekte und eine Verbesserung der Entscheidungskompetenz der Patienten.

Eine dramatische, aber seltene Notfallsituation in der Palliative Care: Der Blutsturz

Fallberichte
Kübitz D, Camartin C, Knüsel PR
Schweiz Med Forum 2015;15(06):132-135

Eine akute massive Blutung, bei der es innerhalb weniger Minuten zu einem grossen Blutverlust kommt und zum Tod des Patienten führt, ist eine dramatische und traumatisierende Komplikation in der Palliative Care.

Verpassen Sie keinen Artikel!

close