Hauptinhalt

1200

Aktuell

Aktuelles aus der Wissenschaft
Kurz und bündig
Damit Sie nichts Wichtiges verpassen: unsere Auswahl der aktuellsten Publikationen.
23. November 2022
Übersichtsartikel
Aktuelle Herausforderungen in der Therapie des Typ-1-Diabetes beim Kind
Insulin als Therapie für Typ-1-Diabetes wird 100 Jahre nach Ersteinführung immer noch als einzige medikamentöse Behandlung eingesetzt. Die jüngsten Fortschritte haben zu einer erheblichen Optimierung der Stoffwechselkontrolle beigetragen.
Was ist Ihre Diagnose?
Ein einfacher Hautausschlag?
Ein 50-jähriger Patient sucht die Notaufnahme auf, weil bei ihm vor zwei Monaten nicht juckende, purpurartige, runde, stellenweise tastbare, nicht konfluierende Hautläsionen an den unteren Extremitäten aufgetreten sind.
Richtlinien
«Travelling for two» – Reisen in Schwangerschaft und Stillzeit: Teil 1
Für Malaria-, Gelbfieber- oder Zikavirus-­Risikogebiete ist eine reisemedizinische Beratung von Schwangeren und Stillenden besonders wichtig: Empfehlungen der Schweizerischen Gesellschaft für Tropen- und Reisemedizin.
Aktuelles aus der Wissenschaft
Kurz und bündig
Damit Sie nichts Wichtiges verpassen: unsere Auswahl der aktuellsten Publikationen.
16. November 2022

Neuste Ausgaben

issue picture
Ausgabe Nr. 2022/47

23. November 2022

issue picture
Ausgabe Nr. 2022/46

16. November 2022

issue picture
Ausgabe Nr. 2022/45

09. November 2022

issue picture
Ausgabe Nr. 2022/44

02. November 2022

issue picture
Ausgabe Nr. 2022/43

26. Oktober 2022

issue picture
Ausgabe Nr. 2022/47

23. November 2022

issue picture
Ausgabe Nr. 2022/46

16. November 2022

issue picture
Ausgabe Nr. 2022/45

09. November 2022

issue picture
Ausgabe Nr. 2022/44

02. November 2022

issue picture
Ausgabe Nr. 2022/43

26. Oktober 2022





Übersichtsartikel

Übersichtsartikel
Aktuelle Herausforderungen in der Therapie des Typ-1-Diabetes beim Kind
Insulin als Therapie für Typ-1-Diabetes wird 100 Jahre nach Ersteinführung immer noch als einzige medikamentöse Behandlung eingesetzt. Die jüngsten Fortschritte haben zu einer erheblichen Optimierung der Stoffwechselkontrolle beigetragen.
Übersichtsartikel
Aktuelle Empfehlungen für die Praxis
Die Herzinsuffizienz ist im klinischen Alltag eine sehr häufige Diagnose und hat bei inadäquater Behandlung eine hohe Morbidität und Mortalität. Eine frühzeitige Diagnose und der zeitnahe Therapiebeginn sind entscheidend.
Übersichtsartikel
Infektionen mit Mycoplasma pneumoniae
Auch heute noch stellen Erkrankungen mit Mycoplasma pneumoniae Ärztinnen und Ärzte vor Herausforderungen in der klinischen Einschätzung, Diagnostik und Therapie.
Übersichtsartikel
Akuttherapie der aortoösophagealen und aortoenteralen Fistel
Die aortoösophageale und aortoenterale Fistel sind seltene Ursachen der gastrointestinalen Blutung. Die niedrige Inzidenz kann Ursache für verzögerte Diagnosestellung und erhöhte Mortalität sein.
Übersichtsartikel
Chronische Komplikationen bei Diabetes mellitus
Ein Überblick über die diabetische Retinopathie und aktuell empfohlene Vorsorge- und Behand­lungs-Guidelines.
Übersichtsartikel
Die Zungennervenstimulation als alternative Therapie bei obstruktiver Schlafapnoe
Die Zungennervenstimulation etabliert sich zunehmend als alternative Therapie bei obstruktiver Schlafapnoe. Es handelt sich dabei um eine Zweit- oder Drittlinientherapie.

Aus den Fachgesellschaften

Seite der Fachgesellschaften
Nachsorge nach koloskopischer Polypektomie und Therapie des kolorektalen Karzinoms
Diese fünfte Revision der Konsensus-Empfehlungen integrieren neue Studiendaten und sollen als Grundlage für die Planung der Nachsorge nach endoskopischer Polypektomie und Therapie des kolorektalen Kazinoms dienen.
Medizinische Schlaglichter
Anästhesie und Sicherheit: Fokus auf Atemwegsmanagement und postoperative Mortalität
Die Entwicklung der Anästhesie hat dazu geführt, dass die intraoperative Mortalität auf ein bemerkenswert niedriges Niveau gesenkt werden konnte, obwohl die zu versorgenden Patienten immer älter und anspruchsvoller wurden.
Medizinische Schlaglichter
Vordringen in die Wand des Gastrointestinaltraktes – und darüber hinaus
Mit der interventionellen Endoskopie ist es heute möglich, in tiefere Wandschichten des Gastrointestinaltraktes vorzudringen – bis hin zur iatrogenen Perforation. Das ermöglicht Therapien analog der Chirurgie.
Medizinische Schlaglichter
Systemischer Lupus erythematodes – von molekularen Erkenntnissen zur Präzisionstherapie
Fortschritte im molekularen Verständnis der entzündlichen und autoimmunen Vorgänge des Systemischen Lupus erythematodes erlaubten die Entwicklung präziserer Therapieansätze, die eine höhere Wirksamkeit und weniger Nebenwirkungen aufweisen.
Medizinische Schlaglichter
Minimale Inzisionen für unsere Minis
Die Euphorie für die minimal-invasive Chirurgie hält an. Ihr 20-jähriger Höhenflug bei Neugeborenen und Kindern reicht vom Machbaren über das Sinnvolle bis zur qualitätsseigernden Routine.
Medizinische Schlaglichter
News aus der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Die computerassistierte Chirurgie optimiert die Versorgung komplexer Defekte des Gesichtsschädels durch 3-D-Modelle, intraoperative Navigation und die Herstellung patientenspezifischer Implantate.

Fallberichte online only

Fallberichte Online
Retrospektiv ist alles klar
Ein 50-jähriger Patient stellte sich wegen eines seit ein paar Tagen bestehenden Lippenherpes, Aphten im Mund und an der Glans ­penis, Halsschmerzen, Schluckstörungen und Nachtschweiss in der Hausarztpraxis vor.
08. November 2022
Fallberichte Online
Zöliakie und Dünndarmperforation – Ein Zusammenhang?
Es erfolgte die hausärztliche Zuweisung eines 74-jährigen Patienten auf die Notfallstation wegen stärkster linksseitiger Unterbauchschmerzen zwei Tage nach ambulanter Gastro- und Koloskopie.
Fallberichte Online
Seltene Differentialdiagnose bei Leistenschmerz und venöser Stauung
Eine 81-jährige rüstige Dame wurde mit einer seit zwei Wochen bestehenden, rasch progredienten Schwellung des linken Beines zugewiesen. Ein Leidensdruck bestand zudem auch durch Schmerzen in der Leiste und im Hüftgelenk links.
Fallberichte Online
Merkelzellkarzinom: ein unerwarteter Befund
Ein 56-jähriger männlicher Patient in gutem Allgemeinzustand stellte sich beim Hausarzt mit einem rötlichen Knoten mit zentralem Porus am Rücken vor. Der Befund wurd zunächst als infizierte Epidermoidzyste interpretiert.
Fallberichte Online
Eine primäre Nabelendometriose als seltene Form der Bauchdeckenendometriose
Eine 41-jährige Patientin stellte sich in unserer Hausarztpraxis vor mit Beschwerden von intermittierender umbilikaler Schwellung und Blutung aus dem Nabel.
Fallberichte Online
Insulininjektion und Lipodystrophien
Ein 73-jähriger Patient stellte sich in der Praxis zur weiteren Abklärung eines schlecht eingestellten Diabetes mellitus Typ 2 vor. Dieser wurde 2002 erstdiagnostiziert und war über 10 Jahre lang gut kontrolliert.