Hauptinhalt

1200

Aktuell

Kurz und bündig
Kurz und bündig
Damit Sie nichts Wichtiges verpassen: unsere Auswahl der aktuellsten Publikationen.
25. Mai 2022
Editorial
Seltene Ursachen häufiger ­Symptome: Daran denken!
In ihrer Kasuistik beschreiben Speck et al. einen Patienten mit einem sehr seltenen angeborenen Herzfehler, der sich erst im Alter von 47 Jahren mit dem Bild einer Herzinsuffizienz und pektanginösen Beschwerden manifestierte.
25. Mai 2022
Übersichtsartikel
Die vier Schockformen – Teil 1
Ein Schock ist ein Kreislaufversagen mit unzureichender Sauerstoffversorgung der Organe, was zu lebensbedrohlichen Organdysfunktionen führt. Teil 1 dieser Übersicht behandelt Ursachen, Pathophysiologie und Klinik der vier Schockformen.
25. Mai 2022
Seite der Fachgesellschaften
Nachsorge nach koloskopischer Polypektomie und Therapie des kolorektalen Karzinoms
Diese fünfte Revision der Konsensus-Empfehlungen integrieren neue Studiendaten und sollen als Grundlage für die Planung der Nachsorge nach endoskopischer Polypektomie und Therapie des kolorektalen Kazinoms dienen.
Was ist Ihre Diagnose?
Unerklärliches Fieber
Ein 56-jähriger Patient wurde von seinem Hausarzt mit seit vier Tagen bestehendem unklarem Fieber bis 39 °C zur weiteren Abklärung zugewiesen.
Der besondere Fall
Belastungsdyspnoe und Angina pectoris
Ein 47-jähriger Patient ohne kardiale Vorerkrankungen stellte sich mit vermehrter Müdigkeit, neu aufgetretenen pektanginösen Beschwerden in Ruhe sowie einer progredienten Belastungsdyspnoe in der Hausarztpraxis vor.

Neuste Ausgaben

issue picture
Ausgabe Nr. 2022/21‑22

25. Mai 2022

issue picture
Ausgabe Nr. 2022/19‑20

11. Mai 2022

issue picture
Ausgabe Nr. 2022/17‑18

27. April 2022

issue picture
Ausgabe Nr. 2022/15‑16

13. April 2022

issue picture
Ausgabe Nr. 2022/13‑14

30. März 2022

issue picture
Ausgabe Nr. 2022/21‑22

25. Mai 2022

issue picture
Ausgabe Nr. 2022/19‑20

11. Mai 2022

issue picture
Ausgabe Nr. 2022/17‑18

27. April 2022

issue picture
Ausgabe Nr. 2022/15‑16

13. April 2022

issue picture
Ausgabe Nr. 2022/13‑14

30. März 2022





Übersichtsartikel

Übersichtsartikel
Pleuraerguss
Pleuraergüsse sind häufig. Ihre Abklärung erfolgt idealerweise gemäss einem klaren Algorithmus, damit die Diagnose zügig ohne unnötige Abklärungen gestellt werden kann.
Übersichtsartikel
Akute Appendizitis in der Schwangerschaft
Obwohl die Appendizitis den häufigsten nicht geburtshilflichen Grund für Operationen in der Schwangerschaft darstellt, bleibt das optimale Management unklar. Ein Bericht über das Vorgehen am Geburtszentrum Luzern.
Übersichtsartikel
Die schmerzende Schulterprothese
Ein Überblick über die Ursachen von Schmerzen nach Schulterprothesenimplantation, die notwendige Diagnostik und mögliche Handlungsempfehlungen für die Praxis.
30. März 2022
Übersichtsartikel
Schlafprobleme im Leistungssport
Obwohl «kerngesund», haben auch Leistungssporttreibende mit Schlafproblemen zu kämpfen. Dieser Artikel beschäftigt sich mit den Ursachen sowie der Frage nach Behandlungsmöglichkeiten.
Übersichtsartikel
Antibiotikatherapie in Situationen am Lebensende
In dieser Übersicht stellen wir praktische Methoden für eine sinnvolle Verschreibung von Antibiotika bei Patientinnen und Patienten in Situationen am Lebensende vor.  
Übersichtsartikel
Neutropenien
Die Ursachen von Neutropenien sind sehr vielfältig, wobei akquirierten Neutro­penien am häufigsten Infektionen, Medikamente oder ein Mangel an Substraten zugrunde liegen.

Aus der Praxis

Was ist Ihre Diagnose?
Unerklärliches Fieber
Ein 56-jähriger Patient wurde von seinem Hausarzt mit seit vier Tagen bestehendem unklarem Fieber bis 39 °C zur weiteren Abklärung zugewiesen.
Der besondere Fall
Belastungsdyspnoe und Angina pectoris
Ein 47-jähriger Patient ohne kardiale Vorerkrankungen stellte sich mit vermehrter Müdigkeit, neu aufgetretenen pektanginösen Beschwerden in Ruhe sowie einer progredienten Belastungsdyspnoe in der Hausarztpraxis vor.
Der besondere Fall
Paraneoplastische Enzephalitis im Rahmen der Behandlung mit einem Checkpoint-Inhibitor
Ein 64-jähriger Patient mit metastasiertem kleinzelligem neuroendokrinem Karzinom im Mediastinum wird hospitalisiert bei Verdacht auf eine Kolitis infolge der zwei Wochen zuvor begonnenen Behandlung.
Was ist Ihre Diagnose?
Rasch fortschreitende Gang- und Kognitionsstörungen
Nach einem Sturz wird ein 68-Jähriger aufgrund eines chronischen Subduralhämatoms mit subakuter Komponente neurochirurgisch behandelt. In der Folge treten Gang- und Gleichgewichtsstörungen sowie Störungen der Exekutivfunktion auf.
Wie deuten Sie diesen Befund?
Nichtinvasive Methoden zum Nachweis von Helicobacter pylori
Ein 32-jähriger Patient kommt in die Sprechstunde wegen intermittierender, seit drei Monaten progressiv auftretender epigastrischer Schmerzen, die bisweilen mit Übelkeit und Erbrechen einhergehen.
Der besondere Fall
«Prätibiales Fieber»
Ein bislang gesunder, 46-jähriger Patient stellte sich im Spätsommer notfallmässig mit Fieberschüben, Gliederschmerzen, Übelkeit und Schwäche vor, die am Vortag plötzlich aufgetreten waren.

Aus den Fachgesellschaften

Seite der Fachgesellschaften
Nachsorge nach koloskopischer Polypektomie und Therapie des kolorektalen Karzinoms
Diese fünfte Revision der Konsensus-Empfehlungen integrieren neue Studiendaten und sollen als Grundlage für die Planung der Nachsorge nach endoskopischer Polypektomie und Therapie des kolorektalen Kazinoms dienen.
Medizinische Schlaglichter
Anästhesie und Sicherheit: Fokus auf Atemwegsmanagement und postoperative Mortalität
Die Entwicklung der Anästhesie hat dazu geführt, dass die intraoperative Mortalität auf ein bemerkenswert niedriges Niveau gesenkt werden konnte, obwohl die zu versorgenden Patienten immer älter und anspruchsvoller wurden.
27. April 2022
Medizinische Schlaglichter
Vordringen in die Wand des Gastrointestinaltraktes – und darüber hinaus
Mit der interventionellen Endoskopie ist es heute möglich, in tiefere Wandschichten des Gastrointestinaltraktes vorzudringen – bis hin zur iatrogenen Perforation. Das ermöglicht Therapien analog der Chirurgie.
27. April 2022
Medizinische Schlaglichter
Systemischer Lupus erythematodes – von molekularen Erkenntnissen zur Präzisionstherapie
Fortschritte im molekularen Verständnis der entzündlichen und autoimmunen Vorgänge des Systemischen Lupus erythematodes erlaubten die Entwicklung präziserer Therapieansätze, die eine höhere Wirksamkeit und weniger Nebenwirkungen aufweisen.
Medizinische Schlaglichter
Minimale Inzisionen für unsere Minis
Die Euphorie für die minimal-invasive Chirurgie hält an. Ihr 20-jähriger Höhenflug bei Neugeborenen und Kindern reicht vom Machbaren über das Sinnvolle bis zur qualitätsseigernden Routine.
Medizinische Schlaglichter
News aus der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Die computerassistierte Chirurgie optimiert die Versorgung komplexer Defekte des Gesichtsschädels durch 3-D-Modelle, intraoperative Navigation und die Herstellung patientenspezifischer Implantate.
13. April 2022

Fallberichte online only

Der besondere Fall
Insulininjektion und Lipodystrophien
Ein 73-jähriger Patient stellte sich in der Praxis zur weiteren Abklärung eines schlecht eingestellten Diabetes mellitus Typ 2 vor. Dieser wurde 2002 erstdiagnostiziert und war über 10 Jahre lang gut kontrolliert.
Der besondere Fall
Badespass mit ungeahnten Folgen
Der 74-jährige Patient stellte sich im September 2019 aufgrund einer Präsynkope und seit vier Tagen bestehender grippaler Symptome vor. Er berichtete über Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen sowie Appetitlosigkeit mit vereinzeltem Erbrechen. Den fünftägigen Urlaub am Gardasee mit seinem Partner hatte er am Tag zuvor wegen der Beschwerden abgebrochen.
Der besondere Fall
Darmerkrankung statt Diabetes als Ursache
Auf Zuweisung des Hausarztes stellte sich der 57-jährige Patient mit Fuss- und Knieschmerzen links zur weiteren Abklärung vor. Er berichtete von seit sechs Wochen bestehenden Schmerzen im Bereich des linken Unterschenkels.
18. Mai 2022
Der besondere Fall
Neuroborreliose mit assoziierter zerebraler Vaskulitis
Ein 76-jähriger Patient stellte sich zur Abklärung progredienter horizontaler Doppelbilder auf unserer Notfallstation vor. Im Verlauf weniger Wochen kamen intermittierende Sprachstörungen, psychomotorische Verlangsamung, Orientierungsstörungen sowie Stand- und Gangataxie hinzu.
Der besondere Fall
(K)eine süsse Diagnose
Die notfallmässige Zuweisung einer 76-jährigen Patientin erfolgte bei Verdacht auf eine Pyelonephritis bei seit drei Tagen bestehender Abgeschlagenheit, Gliederschmerzen, abendlichem Fieber bis 38 °C sowie Pollakisurie und Dysurie.
04. Mai 2022
Der besondere Fall
Eine seltene Differenzialdiagnose der Gehverweigerung bei Kindern
Die Vorstellung des dreijährigen Knaben durch die Kindseltern auf der Notfallstation erfolgte bei Gehverweigerung. Konventionell-radiologische Aufnahmen wiesen keine Frakturen nach.