Hauptinhalt



Suchen & Filtern


Fallberichte online only

  1. Der besondere Fall

    Seltene Nervenbeteiligung bei Clavicula-Stückfraktur

    Ein 42-jähriger Patient stellt sich nach Fahrradsturz mit leichtem Schädel-Hirn-Trauma und anterograder Amnesie sowie multiplen Kontusionen des linken Unterkiefers und der linken Schulter auf der Notfallstation vor.
    Ivanova Silviya, Forberger Jens
    28. März 2022
  2. Der besondere Fall

    Kein «Common Cold»

    Die Zuweisung einer 55-jährigen Frau in die Klinik erfolgte aufgrund stärkster Schluckbeschwerden. Die Patientin berichtete, gut fünf Monate zuvor bei grippalem Infekt erstmals Halsschmerzen verspürt zu haben.
    Höhn Andreas, Gross Andreas, Stadlmann Sylvia, Hans Beer Jürg, Rudolf Räz Hans
    28. März 2022
  3. Der besondere Fall

    Was sich hinter einer «schwarzen Hämorrhoide» verbergen kann

    Die 78-jährige Patientin berichtete ihrem Hausarzt von leichten analen Beschwerden. Sie beschrieb eine kurze Episode von Obstipation vier Monate zuvor und im Verlauf ein zunehmend «kratzendes, zwickendes» Gefühl in der Analregion.
    Becker Pauline Maja, Manz Michael, Steinemann Daniel
    28. März 2022
  4. Der besondere Fall

    Mal keine lumbale Diskushernie

    Der junge, ansonsten gesunde, in Ausbildung stehende Informatiker wurde von einem orthopädischen Kollegen zur Beurteilung seiner seit drei Jahren bestehenden rechtsseitigen Beinschmerzen zugewiesen.
    Bratelj Denis, Fekete Tamás, Sutter Martin, Haschtmann Daniel
    23. März 2022
  5. Der besondere Fall

    «hoofbeats do not always emanate from horses»

    Die aus Thailand stammende, seit drei Jahren in der Schweiz wohnhafte 47-jährige Patientin berichtete über eine seit mindestens sechs Wochen andauernde Diarrhoe mit bis zu zehn unblutigen Stuhlentleerungen pro Tag.
    Düggelin Ramona, de Rougement Olivier, Hélène Burkhard Sara, F. Müller Thomas, Seeger Harald
    23. März 2022
  6. Der besondere Fall

    Pneumonektomie mit schweren Folgen

    Der bis anhin gesunde und leistungsfähige 52-jährige Patient stellte sich aufgrund einer Belastungsdyspnoe beim Hausarzt vor.
    Huber Nadine, Opitz Isabelle, Schüpbach Reto, Klinzing Stephanie
    23. März 2022
  7. Der besondere Fall

    Ein schwindelerregender Freundschaftsdienst

    Der 59-jährige Patient stellte sich mit seit 24 Stunden bestehendem starken Schwindel und rezidivierendem Erbrechen auf der Notfallstation vor. Bei der Anamnese wurde von einem Bekannten übersetzt.
    Schneider Ann-Catrin, Hofmann Sarah, Grünig Priska
    22. März 2022
  8. Der besondere Fall

    Palpitationen, und dann?

    Ein 69-jähriger Patient stellt sich aufgrund von Unwohlsein und Herzrasens seit drei Tagen in der hausärztlichen Praxis vor. Ferner gibt er an, seit Monaten unter einer Belastungsdyspnoe ohne thorakalen Druck zu leiden.
    Roth René, Schneider Tanja, Marco Müller Timo, Haberthür Christoph, Wyss Christophe, Licht Abraham
    22. März 2022
  9. Der besondere Fall

    Die rezidivierende Urtikaria

    Ein 36-jähriger Restaurantküchen-Mitarbeiter aus Eritrea stellte sich mit im Verlauf des Vormittags aggravierender Urtikaria und Pruritus am Oberkörper und allen vier Extremitäten auf der Notfallstation vor.
    Schweighauser Andreas, Kistler Walter
    21. März 2022
  10. Der besondere Fall

    Arterielles popliteales ­Entrapment-Syndrom bei einem jungen Topathleten 

    Ein professioneller Skifahrer bemerkte während des Trainings einen Wadenschmerz, der nach einer kurzen Pause von etwa 30 Sekunden vollständig verschwand. Einige Monate zuvor hatte er eine Distorsion des linken Knies erlitten.
    Brinken Berit, Tryzna Malte, Furrer Markus
    21. März 2022