Hauptinhalt



Suchen & Filtern


  1. Allergen meiden oder sich daran gewöhnen: Das ist die Frage!

    Die Allergologie profitierte vor allem vom enormen ­Erkenntnisgewinn der Immunologie, der in den 1970er-Jahren richtig einsetzte und die Immunologie über Jahrzehnte zur am stärksten wachsenden…
    Werner J. Pichler, Oliver Hausmann
    02. März 2022
  2. Schlaglichter in der Gynäkologie und Gynäkologischen Onkologie

    In einer kürzlich publizierten schwedischen Studie konnte nachgewiesen werden, dass die quadrivalente HPV-(Humanes Papillomvirus-)Impfung auf Bevölkerungsebene in erheblichem Masse das Risiko für…
    Michael D Mueller
    02. März 2022
  3. Nephrologie: Was hat sich in den letzten 20 Jahren getan?

    Das chronische Nierenversagen (CNV) und seine Komplikationen sind der Hauptthemenbereich innerhalb der ­Nephrologie, in dem die Fortschritte in den letzten Jahren besonders deutlich waren. Bekanntermassen…
    Michel Burnier
    02. März 2022
  4. Der lange Weg zur ersten Impfung gegen Malaria

    Am 6. Oktober 2021 empfahl die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die breite Anwendung des Malaria-Impfstoffs RTS,S/AS01E für Kinder in Regionen mit ­mässiger bis hoher Malaria-Übertragung durch den…
    Marcel Tanner
    02. März 2022
  5. Du sollst Dir ein Bildnis machen!

    Die Ophthalmologie ist ein visuelles Fach: Das zu untersuchende Auge wird nicht palpiert oder auskultiert – es wird betrachtet. Und das nicht nur vom ­blossen Auge, sondern mithilfe ausgeklügelter Geräte,…
    Klara Landau
    02. März 2022
  6. Frailty im Alter

    Vor etwa 20 Jahren veröffentlichte Linda Fried, eine Pionierin der Geriatrie, einen Landmark-Artikel mit dem Titel: «Frailty im Alter, Beschreibung eines Phänotyps» [1]. Was scheinbar trivial ist, erweist…
    Andreas E. Stuck
    16. Februar 2022
  7. Eine neue Ära im Kampf gegen Infektionskrankheiten

    Als Antwort auf die Pandemie haben im Frühjahr 2020 klinische Studien mit Boten-Ribonukleinsäure(mRNA)-basierten Impfstoffen gegen SARS-CoV-2 eine neue Waffe im Kampf gegen dieses zerstörerische Virus ins…
    Florian Desgranges, Thierry Calandra, Sylvain Meylan
    16. Februar 2022
  8. Die Onkologie realisiert einen Menschheitstraum

    Weltweit gesehen ist Krebs die häufigste Todesursache überhaupt mit 10 Millionen Todesfällen im Jahr 2020. Die häufigste vermeidbare Ursache ist weiterhin der Tabakkonsum, gefolgt von Adipositas und…
    Thomas Cerny
    16. Februar 2022
  9. Rehabilitation in aller Munde

    Während seit dem Mittelalter sowohl die Bädertherapie als Jungbrunnen und unspezifisches Allerwelts-Heilmittel wie auch die Badeorte als gesellschaftlicher Treffpunkt bedeutsam waren, hat sich die moderne…
    Marcel Weber
    16. Februar 2022
  10. Biopsychosoziale Intensivmedizin am Lebensende

    Die demographische Entwicklung in der Schweiz, die Diskussionen um die Suizidbeihilfe und zuletzt auch die Corona-Pandemie haben politisch der Palliative Care Rückenwind verliehen. Die Palliativmedizin…
    Steffen Eychmüller, Sophie Pautex
    16. Februar 2022